Londons Pubs

Vorbei sind die Zeiten, in denen Gäste in einem abgenutzten, alten, mit Teppich ausgelegten Pub ihr Bier tranken und an der Theke auf einem Barhocker mit der Bedienung quatschten, während die Sonne durch die verblichenen Vorhänge blinzelte. Die modernen Pubs mit Holzfußböden führen alles - von Alesorten aus biologischem Anbau bis hin zu seltenen Taubenrassen einwandfreier Herkunft auf der Speisekarte. Heute geht es viel eleganter zu! Willkommen in Londons Pubs - Pubs, die vorzügliche gutbürgerliche Küche bieten.

Cow Dining Room: Ein weiterer Pionier der Pub-Cuisine ist Notting Hills Cow Dining Room. Der Eigentümer ist Tom Conran (Sohn von Terence Conran). Austern und Guinness sind hier in. Wählen Sie unter Irish Rocks oder Wild Falmouth Bay Natives. Meeresfrüchte sind ein wichtiger Teil der Speisekarte und das Motto des Pubs lautet "herzhaft speisen und dem Haus einen guten Namen verschaffen". Wir glauben, dass dies möglich sein müsste.

Duke of Cambridge: Der Pub wurde bei den "Observer Food Magazine Awards" zur zweitbesten Bar gewählt. Das Duke of Cambridge ist stolz auf seine vorzüglichen Speisen aus biologischen Zutaten einwandfreier Herkunft. Die saisonal abgestimmte Speisekarte mit bekömmlichen britischen Gerichten wechselt täglich zweimal. Alle Real Ales werden in der Gegend gebraut, und die Weinliste umfasst 40 Weine - ebenfalls aus biologischem Anbau.

The Gun: Dieser denkmalgeschützte Pub wurde im 18. Jahrhundert erbaut. Er verfügt über eine malerische Terrasse mit Blick auf die Themse. Der Cabin Room im The Gun zeigt Wandgemälde von Nelsons Kajüte und der Schlacht von Trafalgar. Der Raum kann für private Anlässe gemietet werden. Die Speisekarte reicht von köstlichen Gerichten mit dem gewissen Extra bis hin zu entspannteren Pub-Gerichten. Im Sommer - bei sonnigem Wetter - wird draußen frischer Fisch zubereitet.

St John's Tavern: Dieser Pub ist ein wahrer Geheimtipp an der Junction Road in Archway. Die Stammgäste lieben die rustikalen französisch-britischen Gerichte mit einer Mischung aus Fleisch- und Fischspeisen sowie Salaten. Alles in der St John's Tavern ist selbstgemacht, selbst das Brot wird hier gebacken. Sie können entweder in dem wunderschönen Ballsaal mit hoher Decke oder im Garten speisen.

Reisepakete werden geladen