Le Paradis des sources

Auf der elsässischen Weinstraße, 22 Kilometer südlich von Colmar, im charmanten Dorf Soultzmatt, befindet sich "Le Paradis des Sources", ein außergewöhnliches Varieté-Theater. Die Lage der Gebäude ist einfach herrlich in einem natürlichen Park mit Damhirschen am Fuß der Vogesen.

"Le Paradis des Sources" hat im Dezember 2008 geöffnet und überrascht seither durch seine Originalität und familiäre Stimmung. 2011 übernahm Christophe Gonnet, ehemaliger Winzer aus dem Burgund, die Führung vom "Paradis" und investierte mit Erfolg in seine Entwicklung. Der Stil der berühmten Pariser Varieté-Theater und ein Hauch Moderne sind hier perfekt verbunden. Neben den Genüssen fürs Auge wird auch der Leib nicht vergessen: das Restaurant steht im Theatersaal gleich gegenüber der Bühne. In festlichem Rahmen erleben Paare, Freunde oder Familien unvergessliche, festliche Momente.

Der elegante Theatersaal bietet circa 400 Sitzplätze verteilt auf verschiedene Tische (Normalplätze und einige privilegierte Plätze). Er ist so eingerichtet, dass jeder Zuschauer die Bühne gut sehen und sich von der Unterhaltung beim Essen und der Revue-Show mitreißen lassen kann.

Vor jeder Show serviert man raffinierte Menüs. Feine, kreative und traditionelle Küche vom berühmten Küchenchef Daniel Floranc, ehemaliger Sterne-Koch, und seinem Team.

Hier ein Beispiel des 3-Gänge-Menüs "Régal":

MENÜ

Ente

***

Mariniertes Schweinefleisch mit Erbsenpüree

***

Pavlova-Torte mit Birnen, Heidelbeeren und Kompott

Während des Essens sorgen ein Moderator, eine Sängerin und Musiker für gute Unterhaltung und humorvolle Stimmung. Lieder von bekannten französischen Größen werden aber auch vom Publikum gesungen. Diese lustigen Momente können auch die nicht französischsprachigen Gäste genießen. Dann kommen Tänzerinnen mit elsässischen Kostümen fröhlich durch den Raum auf die Bühne gesprungen. Der "Elsass Cancan", die elsässische Version vom berühmten "French Cancan", kündigt der Anfang der Revue-Shows an.

Jedes Jahr wird ein neues Spektakel vorbereitet und vorgestellt. In etwa 90 Minuten folgt hier Darstellung auf Darstellung, Nummer auf Nummer. Die Rahmengeschichte wechselt saisonal und bestimmt die gebotenen Programmpunkte. Über 15 talentierte internationale Tänzer, Sänger, Akrobaten, Zirkus-Künstler und Illusionisten bezaubern auf der Bühne mit prächtigen Kostümen vor stimmungsvollen Kulissen. Ein Moderator sorgt für eine familiäre Atmosphäre, damit die Zuschauer sich mit den Künstlern nahe fühlen. So kommt schnell ein heiterer Dialog zwischen Bühne und Publikum zustande.

Nach jeder Revue-Show sind die Gäste in die Bar-Lounge eingeladen, es sich in einem gemütlichen Ambiente bequem zu machen und auf musikalische Rhythmen zu tanzen. Mit ein bisschen Glück sind auch einige Künstler dabei.

Lage, Anfahrt

"Le Paradis des Sources" liegt an der Straße "Avenue Nessel" am Ausgang von Soultzmatt. Mit dem Pkw fahren Sie am besten auf die D 83 Richtung Belfort, nehmen die Ausfahrt D 15 Richtung Orschwihr/Soultzmatt/Westhalten und folgen in Soultzmatt der Beschilderung "Le Paradis des Sources".

Ausreichend freie Parkmöglichkeiten gibt es direkt vor dem Variété-Theater.

Entfernung zum Spar mit!-Hotel

Au Relais d’Alsace: ca. 8 km

Fotos: Le Paradis des Sources

Reisepakete werden geladen