Landesinfos Niederlande

Ob Sie „Niederlande“ (offizielle Bezeichnung) oder Holland  (umgangssprachlich) sagen, unser Nachbarland im Nordwesten lieben wir vor allen für seine Küste mit den kilometerlangen Sandstränden. Reichlich Wasser gibt es auch in der Hauptstadt Amsterdam. Dort in Grachten. Hafengewusel und Großstadtfeeling erleben Sie dagegen im coolen Rotterdam.

Währung: Euro

Sprache: Niederländisch

Autobahnbeschilderung: blau

PKW-Tempolimits: innerorts 50 km/h, außerorts 80 km/h, Schnellstraße 100 km/h, Autobahn 120/130 km/h

Maut: nein, zwei gebührenpflichtige Strecken: der Kiltunnel zwischen Dordrecht und Hoekse Waard und der Westerschelde-Tunnel

Tanken:

  • Superbenzine = Super
  • oncheloode Super 98 = Super Plus
  • Diezel = Diesel

Promillegrenze: 0,5 ‰

Abblendlicht tagsüber: nein

Steckdosenadapter: nein

Telefonvorwahl: +31

Notruf: 112

Trinkgeld: Im Preis inbegriffen, Aufrunden ist in Ordnung

Öffnungszeiten: Läden sonntags grundsätzlich geschlossen

Nationalfeiertag: 27. April

Reisepakete werden geladen