Kristall-Therme Seelze - Hannover

Die Kristall-Therme Seelze bietet eine wunderbare Kombination aus bestem Thermalsole-Heilwasser, einer unterhaltsamen und gesunden Saunawelt und einer königlichen Ausstattung, die perfekt zu den nahegelegenen Schlössern und Herrenhäuser Gärten passt. Auch die Gäste werden hier wie Könige behandelt, ganz nach dem Motto: Für die Gäste nur das Beste.

In der Wohlfühl-Thermenwelt erwartet Sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Becken. Die verschieden temperierten Innen- und Außenbecken enthalten einen Solegehalt von 3 bis 12 %. Im Außenbecken mit 12 % Sole schwimmen Sie wie im Toten Meer. Diese hohe Konzentration fördert die Gesundheit Ihrer Haut, Ihrer Gelenke und Ihrer Muskulatur. Nur wenige Thermen in Deutschland ermöglichen dieses Erlebnis.

Eine weitere Besonderheit ist sicherlich auch das Natronbecken. Ein Bad in diesem 36 °C warmen Wasser verleiht eine samtig weiche Haut und bindet und neutralisiert alle Säuren. Natronbecken wurden erstmalig von der Kristallbäder-Gruppe konzipiert und eingesetzt.

Abhängig von Wetter und Jahreszeit findet entweder im Innen- oder Außenbecken (3 % Sole) die Wassergymnastik statt. Viermal täglich können Sie kostenlos daran teilnehmen - jeweils um 10.30, 13.30, 16.30 und 19.30 Uhr.

In der Saunalandschaft erwartet Sie eine Welt aus Licht, Wärme und Wasser. Bei der Vielzahl der unterschiedlichen Saunen, die von Bärenhöhle (45 °C) über Amethyst-Sauna (90 °C) bis hin zur Dr. Eisenbarth-Sauna (105 °C) reicht, bleiben keine Wünsche offen. Insgesamt können Sie sich auf 4 Innen- und 3 Außensaunen, sowie auf ein Dampfbad, eine Eishöhle und ein Tauchbecken freuen. Täglich werden übrigens 17 Spezial-Aufgüsse angeboten, freitags und samstags sogar 19.

Besonders hervorzuheben ist der liebevoll gestaltete Außenbereich mit rustikalem Saunagarten, gemütlichen Liegen, kleinen Wegen, Blumen und Bäumen. Auch für den kulinarischen Genuss ist gesorgt: Im Thermen-Restaurant werden regionale Gerichte, Kaffee und Torten sowie frische Cocktails serviert.

Lage, Anfahrt

Etwa 13 km westlich von Hannover, mit den S-Bahn Linien S1, S2 und S51 und den Buslinien 572 und 574 erreichbar. Mit dem Auto fahren Sie über die A2, B6 oder die B441, ausreichend Gratis-Parkplätze

Öffnungszeiten, Eintrittspreise

Geöffnet: täglich (außer am 24. 12.), So. - Do. 9.00 - 22.00, Fr. - Sa. 9.00 23.00; täglich Baden und Saunieren ohne Textilien, mittwochs und sonntags Baden wahlweise mit oder ohne Textilien
Eintritt: Saunatherme mit Sport-Schwimmbad: Erwachsene 3 Stunden 15,- Euro; 5 Stunden 21,- Euro; Tageskarte 27,- Euro

Reisepakete werden geladen