"Kinky Boots" - die Story

"Kinky Boots" - Glitzer, Glamour und ein Grammy

Der Junge Charlie Price wächst in der englischen Provinz Northampton als Sohn eines Schuhfabrikanten auf. In der Kleinstadt lebt auch Simon, der ein ganz eigenes Hobby hat: Er zieht gerne hohe Schuhe an und tanzt darin. Einige Jahre später führt Charlies Weg nach London. Als er vom Tod seines Vaters erfährt, sieht er sich gezwungen, die Schuhfabrik zu übernehmen. Doch diese steht kurz vor dem Bankrott. Eine Lösung muss also her, um der veralteten Fabrik wieder neues Leben einzuhauchen.

Noch in London begegnet Charlie dem ebenfalls in die Hauptstadt gezogenen Simon. Dieser tritt mittlerweile als Dragqueen auf, nennt sich Lola und tanzt zusammen mit anderen Dragqueens in der Tanzgruppe "Angels". Von Lola erfährt Charlie, dass die Gruppe auf der Suche nach Highheels ist, die stabiler und größer sind als die gewöhnlichen Frauenschuhe. Dadurch hat Charlie plötzlich die zündende Idee zur Rettung der Schuhfabrik: Mit modernen, außergewöhnlichen und auch robusten Highheels und Stiefeln für Dragqueens will er einen Nischenmarkt bedienen.

Lola, die mittlerweile eine gute Freundin geworden ist, steht Charlie beratend zur Seite. Aber die Arbeiter seiner Fabrik begegnen ihm zunächst mit Ablehnung. Insbesondere der Mitarbeiter Don macht Lola wegen ihrer Andersartigkeit das Leben schwer. Don und Lola, die früher als Mann ein Profi-Boxer war, machen einen Deal: wenn sie gegen ihn boxt, akzeptiert er sie. Obwohl Lola Don überlegen wäre, tritt sie gegen ihn an und lässt ihn den Boxkampf gewinnen. Sie möchte nicht, dass er den Respekt seiner Arbeitskollegen verliert.

Die Produktion für die neue Kollektion hinkt hinterher, woraufhin Lola unabhängig von Charlie einige Entscheidungen trifft. Dieser reagiert wütend und beschimpft Lola und die Fabrikarbeiter. Daraufhin verlässt ihn sein ganzes Arbeitsteam. Doch dann kehrt Don in die Fabrik zurück und motiviert die anderen, ihre Arbeit wieder aufzunehmen. Charlie erkennt unterdessen, dass er Lola viel verdankt und ihre Freundschaft die beiden zusammenschweißt. Als Charlies neue Kollektion, die "Kinky Boots", in Mailand endlich präsentiert wird, kehrt Lola zurück und steht ihm gemeinsam mit ihren "Angels" zur Seite. So gelingt allen ein erfolgreicher und viel versprechender Auftritt an der renommierten Modenschau.

Fotos: Johan Persson, Stage Entertainment

Reisepakete werden geladen