Jheronimus Bosch Art Center (Niederlande)

Der berühmteste Sohn der Festungsstadt ‘s-Hertogenbosch, Jheronimus Bosch (deutsch: Hieronymus Bosch), geboren um 1450 und 1516 hier gestorben, war ein bedeutender niederländischer Maler der Renaissance.

Im mittelalterlichen Kern der Provinzhauptstadt wurde 2007 das Jheronimus Bosch Art Center eröffnet. In einem stilvollen Komplex - bestehend aus einer ehemaligen Kirche und ihren Nebengebäuden - werden das Leben, die Ideen und die Werke des religiösen Künstlers präsentiert. Jheronimus Bosch hat ein bis heute faszinierendes Gesamtwerk hinterlassen, das sich in der Interpretation jeder einfachen Deutung entzieht. Die Sammlung im Art Center bietet einen guten Anreiz, über die Absichten des Künstlers nachzudenken. Im Untergeschoss ist das Maleratelier von Jheronimus Bosch aus dem 15. Jahrhundert rekonstruiert. Ein gläserner Aufzug führt Sie durch vier Galerieräume. Hier werden die kompletten Werke Boschs mittels wertvoller Reproduktionen in Originalgröße gezeigt.

Zum 500. Todesjahr Jheronimus' Bosch war 2016 "JB500"-Jahr. Im Turm des Gebäudes wurde über das gesamte Boschjahr die Exposition "Mail Art: Von Bosch bis Bruegel" ausgestellt, eine Sonderausstellung zeitgenössischer Künstler aus der ganzen Welt. In einem weiteren Ausstellungsraum im Erdgeschoss ist die Ausstellung "Jheronimus und das Geld von damals" zu besichtigen. Sie befasst sich mit der monetären Welt zur Zeit von Jheronimus Bosch.

Im gesamten Art Center hängt eine Sammlung von einzigartigen Wandteppichen mit Details aus den Werken von Jheronimus Bosch. Zudem befinden sich im Kunstkomplex zeitgenössische Kunst und 3D-Figuren, die sich auf die Arbeit von Bosch beziehen. Im Gebäude sind ebenfalls ein Laden sowie eine Brasserie untergebracht. Die oberste Etage verschafft Ihnen auf 40 Metern Höhe und mit einem 360 -Panorama einen spektakulären Blick auf das mittelalterliche 's-Hertogenbosch.

Lage

Im Stadtzentrum, Adresse: Jeroen Boschplein 2, 5211 ML ’s-Hertogenbosch

Öffnungszeiten, Eintrittspreise

Geöffnet:

April - Oktober Di. - Fr. 11.00 - 17.30, Sa. / So. 12.00 - 17.30

November - März Di. - Fr. 12.00 - 17.00. (24. 12. und 31. 12. bis 16.00)

geschlossen montags, 25. / 26. 12. und 1. 1.

Eintritt: Erwachsene und Jugendliche ab 13 Jahre 7,- Euro, Kinder 4 - 12 Jahre 3,50 Euro, Kinder bis 4 Jahre gratis (Katalog auf Niederländisch und Englisch oder Handout auf Deutsch inklusive)

Reisepakete werden geladen