Inhalt der Show - Palazzo Dinnershow Berlin

Palazzos "Glücksjäger" spielt im spannenden und aufregenden Umfeld von Casinos, in denen unterschiedlichste Menschen ein- und ausgehen und ihr persönliches Glück suchen.

In einem etwas abseits gelegenen Casino-Hotel treffen liebenswerte Angstellte auf verschrobene Individuen und dem Glücksspiel verfallenen Hotelgäste. Sie alle werden willkommen geheißen vom charmanten Hoteldirektor alias Sven Riemann, der auch in nicht so glamourösen Zeiten ganz fest an das große Glück im Leben glaubt. Nach diesem suchen aber auch die Hotelbewohner, vom Durchreisenden bis zum Gestrandeten. Sie alle sind hier, weil sie glauben, an diesem wundervoll melancholischen Zufluchtsort vielleicht wieder das zu finden, was sie schon lange verloren haben...

Unter das bunte Hotelvolk mischen sich auch diverse Künstler, die Meister ihres Faches sind. Sogar der charmant-tollpatschige Portier alias Joel Baker entpuppt sich als Künstler. Er verbindet Artistik und Comedy auf eine Weise wie kein anderer. Simon Llewellyn und Colm O'Grady sind als Duo "Naked Lunch" im Hotel unterwegs, bei ihren humoristischen Einlagen werden gerne mal Requisiten aus der Hotelküche zweckentfremdet. Hoch oben in der Luft begeistern die Artisten Kaelyn Schmitt und Mario Espanol. Schmitt vollbringt eine sanfte und dynamische Performance am Tanztrapez, während Espanol gleich mit zwei Disziplinen die Hotelgäste beeindruckt: mit seiner kraftvollen Darbietung am chinesischen Mast und einem grandiosen Duo-Act an der Flying Pole.

Fotos: Palazzo

Reisepakete werden geladen