Infos zur Inszenierung - Musical Tarzan

Noch nie wurde ein Musical so kurz nach seiner Welt-Premiere am New Yorker Broadway in Europa aufgeführt wie "Tarzan". Zuvor nahm sich das Team um Thomas Schumacher, den Macher des Disney-Musicals, fünf Jahre Zeit, um die Legende von Tarzan in einer Bühnen-Inszenierung zu verarbeiten. Schumacher war es wichtig, einem so emotionsgeladenen und mittlerweile legendären Stoff gerecht zu werden.

Für die Musik engagierten die Produzenten keinen Geringeren als Weltstar Phil Collins, der schon für den gleichnamigen Film die Musik schrieb und dafür mehrfach ausgezeichnet wurde. "Wenn Sie mir vor zehn Jahren erzählt hätten, dass ich je ein Musical schreiben würde, hätte ich gesagt, da haben Sie den falschen Phil Collins vor sich", gesteht der Musiker und Komponist.

Das spektakuläre Bühnenstück stellt sein Ensemble vor bislang einmalige Anforderungen. Neben Gesang und Schauspiel müssen die Darsteller auch höchsten akrobatischen Ansprüchen genügen, wenn sie über der Bühne schwingend im freien Fall ihre Rollen interpretieren. Die Luft wird zur Bühne: Atemberaubende Artistik zeichnet die bahnbrechende Inszenierung aus, für die eigens ein spezielles Fluggeschirr entwickelt wurde. Berauschende Lichteffekte, der Rhythmus mächtiger Buschtrommeln, das Zwitschern der Urwaldvögel, entfernte Tierlaute und das leise Rauschen des Meeres entführen den Zuschauer in eine faszinierende und geheimnisvolle Welt.

Regisseur Bob Crowley schaffte es, Musik und Bilder, Akrobatik und Choreographie in ein harmonisches Gesamtkunstwerk von höchster Qualität zu verschmelzen. Für die deutsche Premieren-Besetzung in Hamburg startete übrigens der TV-Sender Sat.1 im Dezember 2007 eigens die Casting-Show "Ich Tarzan, du Jane!", mit der die beiden Hauptdarsteller gesucht wurden. Und nur fünf Monate später, am 19. Oktober 2008, waren die zwei Auserwählten die gefeierten Stars bei der Deutschland-Premiere von Disneys Musical "Tarzan".

Die gelungene und viel umjubelte Premiere im Hamburger Stage Theater Neue Flora wurde mit stehenden Ovationen, minutenlangem Applaus und durchweg positiven Kritiken gewürdigt: "Disney eröffnet mit ‘Tarzan' eine neue Theaterdimension", kommentierte das ZDF. "Das Musical entpuppt sich als Feuerwerk aus Farben, Tanz und atemberaubenden Akrobatikeinlagen", schrieb die "Bunte". Schlager-Ikone und Entertainer Udo Jürgens meinte schlicht und treffend: "Die Show ist großartig und reißt jeden von den Sitzen!"

Nach Hamburg und Stuttgart verzaubern Tarzan, Jane & Co. seit November 2016 das Publikum in Oberhausen. Und auch in der Ruhrmetropole schlägt das Musical ein wie eine Bombe...

Fotos: Stage Entertainment

Reisepakete werden geladen