Hundertwasser-Turm

Die Brauerei Kuchlbauer im Ursprungsland des Bieres hat eine Jahrhunderte alte Geschichte und Tradition, bekannt sind die Weißbierspezialitäten. Kuchlbauers Bierwelt ist ein Gesamtkunstwerk. Mit der Braukunstspur, den Weißbierzwergen oder dem Sternenhimmel in der Spiegeltreppe zeigen Ihnen die Abensberger, was Bier und Kunst gemeinsam haben. Im Leonardo-Gewölbe hören Sie eine sensationelle Deutung von Leonardo da Vincis "Abendmahl". Im Sudhaus, Gärkeller oder in der Füllerei schauen Sie unseren Mitarbeitern über die Schultern und erleben Braukunst hautnah, anschließend gibt es eine Weißbierverkostung. Das Wahrzeichen von Kuchlbauers Bierwelt ist ein Architekturprojekt des weltbekannten Künstlers Friedensreich Hundertwasser. Angenehme runde Formen, tanzende Fenster, wellige Böden und organische Linien, Zwiebeltürme und Pflanzen, das sind die Elemente Hundertwassers für menschengerechtes Bauen im Einklang mit der Natur.

Lage, Anfahrt

Abensberg liegt in Niederbayern zwischen Ingolstadt und Regensburg. Auf der A 93 (München - Regensburg) die Ausfahrt Abensberg nehmen und der Beschilderung folgen, ebenso auf der B 16 die Ausfahrt Abensberg nehmen. Neben dem Brauereigelände gibt es Gratis-Parkplätze. Von Regensburg bzw. Ingolstadt fahren stündlich Züge nach Abensberg.

Öffnungszeiten, Eintrittspreise

Zeit: Die Bierwelt und der Hundertwasser-Turm sind ganzjährig geöffnet, mehrmals täglich werden Führungen angeboten. Infos und Anmeldung unter Telefon 09443 910150
Preis: Erwachsene 12,- Euro; Jugendliche 16 - 17 Jahre 8,- Euro; Kinder/Jugendliche 6 - 15 Jahre 5,- Euro; Familienkarte 26,- Euro

Reisepakete werden geladen