Handlung - Musical Paramour (Cirque du Soleil)

Es ist die klassische und trotzdem immer wieder ergreifende Geschichte des jungen Künstlers, der seinen Traum vom großen Durchbruch erfüllen will - und von dem Moment, der sein ganzes Leben für immer verändert... Die gleichermaßen ehrgeizige wie schöne Schauspielerin Indigo erlebt genau dies, als sie sich für den neuen Kinofilm des erfolgreichen Regisseurs AJ bewirbt. Voller Herzblut und Talent gibt die junge Künstlerin alles, um die Gunst des Regisseurs zu gewinnen und somit die Rolle ihres Lebens zu bekommen. Das gelingt der bezaubernden Indigo besser als ihr vielleicht lieb ist. Denn der charistmatische AJ ist nicht nur vom Talent der attraktiven Frau begeistert. Je länger die beiden zusammen arbeiten, desto mehr verliebt er sich in seinen zukünftigen Star.

Die aufstrebende Künstlerin ist durchaus angetan von ihrem Entdecker - wäre da nicht der begnadete und charmante Pianist Joey. Da er den Titelsong zum neuen Kinohit komponiert, ist es abzusehen, dass er viel Zeit mit Indigo verbringt. Schon bald teilen die beiden erste romantische Augenblicke am Klavier miteinander. So überrascht es nicht, dass sie tiefe Gefühle füreinander entwickeln. Bisher hatte die junge Künstlerin nur ein Ziel: der neue funkelnde Star am glitzernden Himmel Hollywoods zu werden. Aber plötzlich durchkreuzen die außer Acht gelassenen Komplikationen der Liebe ihren perfekten Plan. Indigo muss erfahren, dass der verführerische Glamour Hollywoods nicht nur Freude mit sich bringt, sondern auch seine Schattenseiten hat. Zerstören ihre Gefühle für Joey womöglich ihren größten Traum? Muss sie erfahren, dass Liebe und Erfolg nicht vereinbar sind? Oder findet sie am Ende doch noch ihr Glück im Leben und in der Liebe...?

Fotos: Cirque du Soleil, Stage Entertainment

Reisepakete werden geladen