Halloren-Museum

In Halle an der Saale in Deutschlands ältester Schokoladenfabrik wurde im Frühjahr 2002, im detailgetreu und liebevoll renovierten Altbau des Halloren Schokoladenwerkes, das erste ostdeutsche Schokoladenmuseum eröffnet. Dort erfährt der Besucher alles über die süße Lust und über die bewegende 200-jährige Geschichte des Werkes. Alte Emailschilder, Kakaodosen sowie historische Dokumente, Produktionsmittel und Produkte erzählen eindrucksvoll von dem Wandel der kleinen, im Jahre 1804 gegründeten Konditorei zum modernen Unternehmen. Einen Einblick erhält man durch die Gläserne Produktion. Ebenso erlebt man im Museum wie Rohkakao schmeckt, erfährt Interessantes über den Anbau und die Geschichte von Kakao, wie Schokolade entsteht, Hohlkörper hergestellt werden, worauf der Name "Halloren" und die Halloren Kugeln zurückgehen.

Höhepunkt der Ausstellung ist zweifellos das weltweit einmalige, im Biedermeierstil eingerichtete Schokoladenzimmer. Tische, Stühle, Tafelgeschirr, selbst die Wandverkleidungen wurde originalgetreu aus einer ganzen Tonne edler Schokolade und feinstem Marzipan gestaltet.

Nach dem Umbau (ab 17.09.2007) hat sich die Gesamtfläche des Museums auf über 750 Quadratmeter vergrößert. Die Besucher erwartet eine Reise durch die Halloren Erlebniswelt. Sie beginnt im Schiffsrumpf eines alten Segelschiffes bei den Anfängen der Kakaonutzung. Durchstreifen Sie eine Kakaoplantage und erleben Sie das Flair der Goldenen Zwanziger Jahre in eindrucksvollen Installationen.

Im Anschluss an eine Führung erwartet den Besucher eine Videovorführung sowie eine Verkostung verschiedener Leckereien aus dem Hause Halloren, die im angegliederten Fabrikverkauf zu erwerben sind. Zum Ausklang des Besuchs kann man gerne im Café das Erlebte bei Kaffee und Kuchen auf sich wirken lassen.

Lage, Anfahrt

Delitzscher Straße 70, vis-à-vis Verlagsgebäude der Mitteldeutschen Zeitung; von Autobahn A 14: Abfahrt Halle-Ost Richtung Halle-Zentrum, auf der Delitzscher Straße ca. 3 Kilometer stadteinwärts.

Öffnungszeiten, Eintrittspreise

Geöffnet: Mo. - Fr. 9.00 - 18.00, Sa. 9.00 - 17.00, So./Fei. 11.00 - 17.00
Eintritt:

Erwachsene 6,- Euro, Kinder 3 - 12 Jahre 4,- Euro, Familien (2 Erw.+ Ki. bis 12 Jahre) 14,- Euro (ohne Führung);

Erwachsene 8,- Euro, Kinder 3 - 12 Jahre 4,50 Euro, Familien (2 Erw.+ Ki. bis 12 Jahre) 20,50 Euro (mit Führung inklusive Schoko- und Confiserieproben)

Reisepakete werden geladen