Gewinner "Goldenes Kopfkissen" 2010

Auf Gold gebettet? So ruht man gemeinhin in Märchen-Palästen. Ganz reelle "Goldene Kopfkissen" wurden am 11. März 2010 im Berliner Palace Hotel vergeben: Zum sechsten Mal zeichnete Spar mit! Reisen seine Partner mit den "Hotel-Oscars" aus. Der "Ochsen" in Kißlegg wurde zum "Familien-Hotel" des Jahres gekürt.

Konrad Karrer war einfach nur sprachlos: Dass die Einladung zur großen Spar mit!-Gala auch noch mit einem Preis verbunden ist, überwältigte den Seniorechef des "Ochsen" sichtbar. Strahlend nahm er die Auszeichnung von Laudatorin Tanja Weißhaupt entgegen.

Und die ist mehr als verdient. Das Drei-Sterne-Superior-Hauses, 2006 renoviert, erweitert und im Neubau sogar à la Feng Shui eingerichtet, liegt idyllisch am Schlosspark in Kißlegg, dennoch zentral im Ort. Dass dieses Haus mit Leib und Seele geführt wird, ist besonders beim Essen spürbar. Konrad Karrer kocht persönlich und kredenzt schwäbisch-mediterrane Küche nebst Allgäuer Spezialitäten.

Warum es den kleinen Gästen besonders gut hier gefällt, ist leicht erklärt: Tochter Petra hat selbst ein Mädchen und bietet Kinderbetreuung und Babysitting an. Kinderkino, Spielplatz und -wiese direkt am Haus: alles bestens für die Kids. Mama und Papa können gemütlich im Biergarten sitzen, während der Nachwuchs munter ums Hotel tobt. Statt dem sechstägigen "Familientrip mit Muffins und Spieleland" können gestresste Eltern aber auch gerne mal das Wochenend-Angebot in Betracht ziehen: Die "Wellness-Impression" mit Candle-Light-Dinner ist immer eine Versuchung wert. Das wussten seit 2009 bereits 2.312 unserer Spar mit!-Gäste zu schätzen... (Stand Dezember 2018).

Reisepakete werden geladen