Erlebnisbad Aqua Marien

Pause? Gern im größten Freizeitbad Sachsens

Im Erzgebirge angekommen. Eigentlich sollte es zum Katzenstein am Grünen Graben gehen, ins Schwarzwassertal und das bei schönstem Wanderwetter. Schönstes Wanderwetter? Schön wär's! Verkriechen möchte man sich. Das tut nicht Not. Eine behagliche Alternative ist das Erlebnisbad Aqua Marien in Marienberg.

Es ist der richtige Ort für Trübetassen-Tage, für Familien, für Erholung. Fitness, Sole, Wellenspaß. Das heißt: warmes Wasser, beheizte Außenbecken, Strömungskanal, Dampfsauna und großes Wellenbecken. Und es wäre nicht Sachsens größtes Freizeitbad, wenn es nicht noch mehr und auch ein paar "Landvergnüglichkeiten" zu bieten hätte.

Im Silbernen Erzgebirge

Das 400 Quadratmeter große Wellenbecken ist für alle, denen das schlichte Bahnenziehen zu langweilig ist. Hier können Sie sich in die Brandung werfen und von den Wellen hin und her schaukeln lassen. Noch mehr Action gibt es im Erlebnisbecken mit Wassersprudel, Regendusche und Strömungskanal. Einfach im Sog treiben lassen und am Ufer wieder zurück und von vorn. Oder die zwei Riesenrutschen. Nr. 1: Crazy Rivers, 88 Meter lang, Reifenrutsche. Nr. 2: Röhrenrutsche, kurvenreich, zum Quiecken. Die kleene Nr. 3: Familienrutsche, extrabreit und extrakurz. Den ganz Kleinen gefällt es im flachen Wasserspielgarten mit Springbrunnen und Wasser spritzenden Tierfiguren. Nicht weniger sportlich geht es "an Land" zu: Tischtennis, Bowling, Minigolf, Dart oder Billard sind kurzweilige Alternativen zum Wassersport.

Entspannung à la Sachsen

Danach Beine hochlegen und entspannen - das klingt doch verlockend. Mit gleich drei finnischen Saunen, einer Blockhaussauna, einem Römischen Dampfbad und Solestollen zur Inhalation ist das Freizeitbad Aqua Marien bestens gerüstet für Körper- und Seelenmassagen. Sogar das Erzgebirge selbst holt das Erlebnisbad in die eigenen vier Wände: Im Erzstollen mit automatischem Aufguss wird ein erhitzter Drahtkorb mit Metallwürfeln in 60 Grad warmes Wasser getaucht. Noch gemütlicher ist es nur in der Köhlerhütte mit 80 Grad warmer Kaminsauna - lodernde Kaminflammen zaubern eine wahre Wohnzimmeratmosphäre herbei. Hach, da kann es auch noch einen Tag länger weiterschmuddeln. Der Katzenstein ist auch übermorgen noch da.

Freizeitbad Aqua Marien, Am Lautengrund 5, 09496 Marienberg

Täglich 10.00 - 22.00

Tageskarte Erwachsene (Bad und Sauna) 14,50 Euro, Jugendliche (7 - 16 Jahre) 10,- Euro, Kinder (3 - 6 Jahre) 6,50 Euro.

Foto: Erlebnisbad Aqua Marien

Reisepakete werden geladen