EQUILA - der Inhalt

Weltpremiere in München! EQUILA feierte am 5. November 2017 eine viel umjubelte Uraufführung im neu erbauten Showpalast München.

EQUILA ist eine bewegende Geschichte über Mut, Freiheit, Freundschaft und den berührenden Zauber der Begegnung von Mensch und Pferd. Die atemberaubende Show nimmt das Publikum mit auf eine abenteuerliche und unterhaltsame Reise in das fantastische Land EQUILA, wo die Menschen und Pferde seit jeher in leidenschaftlicher und harmonischer Beziehung miteinander leben. In dieser bezaubernden Welt entwickelt sich eine hochemotionale Geschichte, die Jung und Alt gleichermaßen von der ersten Sekunde an in ihren Bann zieht.

Im Mittelpunkt steht die große Freundschaft des jungen Phero und seinem Pferd Arkadash. Die beiden Gefährten wollen am jährlichen Turnier der besten Reiter des Landes teilnehmen. Dafür müssen sie sich jedoch erst auf eine spannende Reise durch das sagenumwobene Land EQUILA begeben und den Gipfel der Helden erreichen. Unterwegs erwarten sie faszinierende Abenteuer und Phero lernt nicht nur von den geschicktesten Reitern des Landes, sondern auch von der schönen Amara, um sich schließlich in der heimatlichen Wettkampf-Arena der großen Herausforderung zu stellen.

Kann Phero die Herausforderung meistern und das Turnier gewinnen - und möglicherweise auch das Herz von Amara?

Pressestimmen

"Eine Show, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat" (tz)

"München wird um eine spektakuläre Attraktion reicher" (Süddeutsche Zeitung)

"Gänsehaut pur - Artistik und Pferdezauber voller Poesie" (BILD)

"50 Pferde, 40 Reiter und eine Liebesstory: Eine Show fürs Herz!" (AZ)

Fotos: EQUILA

Reisepakete werden geladen