Die Kathedrale

Die Kathedrale: Stolzes Wahrzeichen der Stadt

Die Kathedrale ist das bekannteste Bauwerk und mit ihren 105 Meter hohen Türmen in weiten Teilen der Stadt sichtbar. Sie befindet sich auf dem Kaptol Platz, wo König Ladislaus 1093 das Bistum gründete. Gewidmet wurde das Gotteshaus der heiligen Jungfrau Maria und den Königen Stephan und Ladislaus. Aufgrund von Kriegen, Bränden, Erdbeben und Umweltverschmutzung wurde die Kathedrale im Laufe der Jahrhunderte immer wieder erneuert, so dass Stile verschiedener Epochen hier ihre Spuren hinterlassen haben.

Berühmte Bildhauer aus Prag oder die Wiener Architekten Friedrich Schmidt und Hermann Bolle waren in der Vergangenheit für die Restaurierung des imposanten Gebäudes zuständig und vereinten so den gotischen und neugotischen Stil.

Bereits am Eingangsportal begrüßen Sie steinerne Skulpturen früherer Würdenträger und Nationalhelden. Das Innere der Kathedrale ist über 1.600 qm groß und bietet Platz für über 5.000 Gläubige. Vorbei an der Marmorkanzel aus dem 16. Jahrhundert erzählen bunte Fenster und Fresken aus der Bibel. Wie in vielen Kirchen wird auch hier die Kreuzigung Jesu dargestellt. Dahinter befindet sich eine Gedenktafel von 1944, welche in der alten kroatischen glagolitischen Schrift verfasst wurde.

1852 erhielt E. F. Walcker vom österreichischen Kaiserhaus den Auftrag eine Orgel für die Zagreber Kathedrale zu bauen. Dieses zweistöckige Instrument zählt aufgrund ihrer einzigartigen Klangart zu den bedeutendsten 10 Orgeln auf der gesamten Welt.

Seit dem 11. Jahrhundert werden in der Domschatzkammer Gold- und Kirchenschätze, sowie historische Urkunden und kirchliche Bücher ausgestellt.

Die Kathedrale dient auch vielen Erzbischöfen, Bischöfen, Kardinälen und kroatischen Nationalhelden, wie Petar Zrinski oder Fran Krsto Frankopan, als letzte Ruhestätte. Hier ist auch der Leichnam des Kardinals Alojzije Stepinac aufgebahrt, welcher 38 Jahre nach seinem Tod von Papst Johannes Paul II. selig gesprochen wurde.

Öffnungszeiten: Montag - Samstag 10.00 - 17.00, Sonntag 13.00 - 17.00 Uhr

Reisepakete werden geladen