Der Medienhafen - Düsseldorf

Der Düsseldorfer Medienhafen ist ein wahres Wunderwerk - denkmalgeschützte Gebäude und moderne, futuristisch anmutende Architektur gehen eine harmonierende Symbiose ein. Und ergänzen sich zu einem Gesamtkunstwerk in der Rheinmetropole.

Innerhalb der letzten 20 Jahre vollzog der einstmals reine Handelshafen eine spektakuläre Verwandlung hin zum neuen Wahrzeichen Düsseldorfs. Die unbestrittenen Hauptakteure im Medienhafen sind sicherlich die drei tanzenden Türme von Frank O. Gehry, dem Stararchitekten aus dem fernen Nordamerika. Er verwandelte den alten Zollhof in ein freches Ensemble ohne rechte Winkel und machte es zum meistfotografierten Gebäude von Düsseldorf.

Ein Magnet fürs Auge: Der Rheinturm, der auf seiner kompletten Höhe - immerhin 234 Meter - die größte Dezimaluhr der Welt erscheinen lässt. Bauten wie Norbert Wanslebens "Wolkenbügel", Claude Vasconis "Grand Bateau" oder das "Haus vor dem Wind" von Günter Zamp Kelp sind aber mindestens ebenso sehenswert.

Wollen Sie wissen, was sich hinter den Fassaden dieser architektonischen Wunderwerke verbirgt? Auch hier ist die Vielfalt fast grenzenlos. Rund 700 verschiedene Unternehmen, vornehmlich aus den Bereichen Medien und Werbung, haben sich hier angesiedelt. Doch auch für spannende Unterhaltung und gastronomische Köstlichkeiten ist gesorgt.

Eine kleine Auswahl der Höhepunkte

Rheinturm "Top 180": Im Drehrestaurant auf 172 m Höhe genießen Sie exzellente Küche bei einem Dinner unterm Sternenhimmel. Durch die rotierende Achse des Restaurants haben Sie einen stets wechselnden, atemberaubenden Blick über die Kulisse der Stadt.

3001: Mit einer einzigartigen Synthese aus Club, Veranstaltungshalle und Lounge lädt das 3001 zu erlebnisreichen Abenden und Nächten ein.

UCI Kinowelt: Das Kino verfügt nicht nur über die längste Rolltreppe Nordrhein-Westfalens, sondern auch über die größte Kinoleinwand von Düsseldorf, die jeden Film zu einem einmaligen Ereignis werden lässt.

Apollo: Mit dem längst Tradition gewordenen Theater tauchen Sie mit einer gelungenen Kombination aus Akrobatik, Artistik und Amüsement in die faszinierende Welt des Variétés ein.

Lido: Brasserie Lounge im Hafenbecken. Während Sie es sich in den großzügigen Lederbänken gemütlich machen, genießen Sie nicht nur die Gourmetküche, sondern auch den fantastischen Panoramablick über den gesamten Hafen.

Tucan: Hier sind Grill-Liebhaber an der richtigen Adresse. Sie erleben traditionell brasilianische Küche und können sich die feurigen Spezialitäten, in hauchdünnen Scheiben präsentiert, auf der Zunge zergehen lassen.

Reisepakete werden geladen