Das Zeppelinmuseum

Graf Ferdinand von Zeppelin, geboren 1838 in Konstanz, gestorben 1917 in Berlin, gilt als Begründer der Luftschifffahrt. 1895 ließ er seinen "Lenkbaren Luftfahrzug" patentieren und ab 1899 sein erstes Luftschiff "LZ 1" konstruieren. Schon im Jahr darauf stieg "LZ 1" zum ersten Mal über dem Bodensee auf. Bis 1908 entstanden noch drei weitere Luftschiffe; einige Zeit später gründete er die "Luftschiffbau Zeppelin GmbH", die Luftschiffe für zivile und militärische Nutzung entwickelte.

Heute ist das Zeppelinmuseum ein einzigartiges Zeugnis der Pioniertat des Grafen. Es ist mit einer Ausstellungsfläche von ca. 4.000 Quadratmetern die weltweit größte Ausstellung zur Geschichte der Luftschifffahrt, von den Anfängen bis zum modernen Zeppelin NT. Die Zeppelin-Sammlung zeigt in sechs thematisch gegliederten Abteilungen die Geschichte und Technik der Luftschifffahrt. Hier können Dimensionen und Flair der "Giganten der Lüfte" hautnah erlebt werden. Hauptattraktion ist die rund 40 Meter lange Rekonstruktion eines Teiles von der "LZ 129 Hindenburg" in Originalgröße.

Unterstützt wird das Ganze durch ein elektronisches Besucher-Informationssystem und durch museumspädagogische Aktivitäten. Ständig wechselnde Sonderausstellungen ergänzen die Dauerausstellung. Neben der Luftschifffahrt präsentiert das Museum auch eine bedeutende Sammlung zur Kunst des südwestdeutschen Raumes seit dem späten Mittelalter. Eine umfangreiche Ausstellung zur Kunst des Bodenseeraumes vom Mittelalter bis in die Gegenwart wird im oberen Stockwerk des ehemaligen Hafenbahnhofs gezeigt.

Auf dem Museumsgelände gibt es auch ein Restaurant mit Aussicht auf den Bodensee und einen Shop, in dem der Besucher interessante Literatur, schöne Souvenirs und Geschenke rund um die Luftschifffahrt und zur Kunst kaufen kann.

Lage

In Friedrichshafen direkt am Seeufer, gegenüber dem Schiffs- und Fährehafen und unmittelbar neben der Bahnhaltestelle.

Öffnungszeiten, Eintrittspreise

Mai - Oktober: täglich 9.00 - 17.00, Einlass bis 16.30
November - April:

Di. - So. 10.00 - 17.00, 31. Dezember 10.00 - 14.30; 24./25. 12 geschlossen

Eintritt: Erwachsene 9,- Euro;
Kinder (6 - 16 Jahre) 4,50 Euro

Reisepakete werden geladen