Capitol Theater

Das Capitol Theater in Düsseldorf ist mit 1.250 Plätzen im großen Saal und rund 400 Plätzen im kleinen Saal das größte Theater der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens. Eingerichtet wurde es Anfang der 90er Jahre in einem ehemaligen Straßenbahndepot, das auf eine über hundertjährige Geschichte zurückblicken kann. 1996 wurde das Theater festlich mit dem Erfolgs-Musical "Grease" eröffnet. 1999 erfolgte eine umfassende Renovierung, die dem Theater seine ehemalige Backsteinarchitektur zurückgab, aber gleichzeitig den besonderen Stil und Charme des Hauses bewahrte.

Als Musical-Theater hat dieses Haus Geschichte geschrieben: Das Publikum konnte hier schon erfolgreiche Produktionen erleben wie "Chicago", "The Rocky Horror Show" und "Stomp" sowie die beliebten Dinnershows "Tonight" und "That's Life!". Am 3. März 2002 feierte das Tanzmusical "Miami Nights" im Capitol Theater umjubelte Weltpremiere und eroberte die Herzen des Publikums. 2004 fand mit "Das Mädchen Rosemarie" eine weitere Uraufführung in Düsseldorf statt, und anschließend schnurrte mit "Cats" eines der bekanntesten Musicals der Welt über die Bühne.

Heißes Disco-Fieber erlebten die Besucher 2005/2006: Das Kult-Musical "Saturday Night Fever" wirbelte in einer atemberaubenden Neuinszenierung durch das Theater. Und 2010 hielt sogar eine Kaiserin Hof - "Elisabeth" verzauberte ihre Zuschauer mit schillernden Kostümen und hinreißender Musik. Im Jahr 2011 unterhielt wieder die temporeiche Neuinszenierung von "Grease" das Publikum. Dazu gab es erstklassige Gastspiele wie "Evita", "Caveman", "Rock the Ballet", "Shadowland" und die Revue "Heiße Zeiten". Außerdem konnten die Zuschauer Thomas Hermann's "Quatsch Comedy Club" live erleben und sich bei Kabarett-Gastspielen des Kom(m)ödchens amüsieren.

Lage, Anfahrt

Das Capitol Theater befindet sich in zentraler Lage, in der Erkrather Straße 30, nahe dem Hauptbahnhof. Wenn Sie mit dem Auto zum Theater fahren möchten, halten Sie sich Richtung Hauptbahnhof und Konrad-Adenauer-Platz. Von dort ausgehend, halten Sie sich dann rechts, bis Sie den Worringer Platz erreichen. Dort biegen Sie dann in die Erkrather Straße ein. Nach der Bahnunterführung befindet sich das Capitol Theater auf der linken Seite. Für Pkw steht eine größere Anzahl an Parkplätzen auf dem Parkdeck der Post AG in der Erkrather Straße zur Verfügung.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Fahren Sie mit einer der vielen Buslinien, S- oder Stadtbahnen zum Düsseldorfer Hauptbahnhof. Diesen verlassen Sie zu Fuß über den Ausgang "Konrad-Adenauer-Platz", halten sich dann rechts, bis sie den Worringer Platz erreichen. Dort biegen Sie in die Erkrather Straße ein. Nach der Bahnunterführung befindet sich das Capitol Theater auf der linken Seite.

Entfernung zum Spar mit! -Hotel

Reisepakete werden geladen