Bocksberg Bob (Harz)

Längste Sommerrodelbahn Nordeuropas steht im Harz

Die Bobbahn auf dem Bocksberg im Harz ist die längste Sommerrodelbahn Nordeuropas. Im Goslarer Ortsteil Hahnenklee können Besucher die 1.250 Meter der 1,5 Millionen teuren Anlage hinabfahren. Die ursprüngliche Bob- und Rennrodelbahn war bis in die 1970er Austragungsort nationaler und internationaler Meisterschaften.

Die Talfahrt mit dem BocksBergBob ist zur beliebten Gästeattraktion geworden. Auf Schienen gleiten die Bobschlitten über Wellen, Jumps und durch enge Kurven ins Tal. Allein oder zu zweit können Besucher ab drei Jahren selber steuern, wie sie die Fahrt genießen: entweder gemütlich langsam oder rasend schnell. Auch ein Erinnerungsbild der Fahrt können sich alle Bobfahrer oben abholen.

Reisepakete werden geladen