Ljubljana

Hauptstadt mit bunter Historie und zwei Namen

Vielen ist die slowenische Hauptstadt noch unter dem deutschen Namen Laibach bekannt. In Deutschland und der Schweiz hat sich bereits der Eigenname Ljubljana durchgesetzt, während in Österreich Laibach immer noch sehr verbreitet ist. Das liegt vor allem an der langjährigen geschichtlichen Verbundenheit zur K. u. K. Zeit, als noch die Österreichisch-Ungarische Monarchie von 1867 bis 1918 in Slowenien herrschte.

Ljubljana-Infos kompakt

Hauptstadt mit bunter Historie und zwei Namen

Vielen ist die slowenische Hauptstadt noch unter dem deutschen Namen Laibach bekannt. In Deutschland und der Schweiz hat sich bereits der Eigenname Ljubljana durchgesetzt, während in Österreich Laibach immer noch sehr verbreitet ist. Das liegt vor allem an der langjährigen geschichtlichen Verbundenheit zur K. u. K. Zeit, als noch die Österreichisch-Ungarische Monarchie von 1867 bis 1918 in Slowenien herrschte.

Bereits um 2.000 v. Chr. siedeln sich die ersten Menschen in der Gegend des Laibacher Moors an. Ca. 1.000 Jahre danach existieren hier illyrische und venetische Behausungen, wenig später gefolgt von den Kelten. Im 1. Jahrhundert beginnen die Römer die Siedlung Emona zu errichten. Laibach wurde offiziell aber erst im Zuge der Ostkolonisation vom Herzogtum Bayern gegründet. Um 600 kamen die ersten Slawen in das Gebiet, was den Niedergang Emonas zu Folge hatte. Im Laufe der Zeit regierten die Franken und die Habsburger Ljubljana.

1461 wird die Diözese Laibach gegründet und ab 1597 eröffneten die Jesuiten das erste Gymnasium der Stadt. Unter Napoleon war "Laybach" die Hauptstadt der illyrischen Provinzen Frankreichs. Im Jahre 1810 wurde hier auch der Botanische Garten geschaffen.

Die erste Eisenbahnverbindung von Laibach nach Wien wurde im Jahr 1849 eröffnet und stellte somit eine wichtige wirtschaftliche Beziehung zu Österreich dar.

Heute zählt die Stadt am Fluss Ljubljanica mit seinen ca. 280.000 Einwohnern zu den kleinsten Metropolen Europas, ist aber dennoch die größte Stadt in Slowenien. Aufrgund der reichen Geschichte kann man in Ljubljana noch viele Details aus vergangenen Zeiten finden. Der Hauptstadt ist es gelungen, moderne Architektur mit alter Bauweise zu verknüpfen.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen