Rogaska Slatina 2 Reisepakete
Karte
Karte anzeigen
Rogaska Slatina

Rogaska Slatina: Heilwasser und Glaskunst

Rogaska Slatinas Ruhm lässt sich bis ins Mittelalter zurückverfolgen. Schon damals waren die Heilquellen bekannt und beliebt. Heute geniessen Sie das gute Wasser in der modernen Therme mit Blick auf die historischen Jugendstil-Villen.

Rogaska Slatina, Slowenien

Heilwasser und Glaskunst aus dem Kurort Rogaska

Rogaska Slatina zählt zu den bekanntesten Kurorten in Europa. Seinen Ruhm verdankt der 4.800-Einwohner-Ort dem einzigartigen Magnesium-Mineralwasser. Das Heilwasser der sogenannten Donat-Quelle wurde bereits 1572 von Alchimisten analysiert und wird heute in die gesamte Welt exportiert.

Das Donat-Wasser hilft bei verschiedensten Beschwerden, wie Magenproblemen, Stress, Kopfschmerzen, Darmverschluss, Blähungen, Sodbrennen, Diabetes, Fettleibigkeit und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Je nach Krankheitsbild sollte man das Wasser kalt oder warm konsumieren. Eine ausführliche Anleitung erhalten Sie beim Kauf einer Trinkkur bzw. in Ihrem Hotel.

Heute gilt ein Urlaub in Rogaska quasi ein Geheimtipp, dabei erfolgte der große Ansturm bereits in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, als die zahlreichen Königshäuser nach Rogaska kamen, darunter auch Kaiser Franz Josef und Gemahlin Sissi. Die adligen Herrscherfamilien hinterließen Rogaska prächtige Villen und Parkanlagen, welche noch heute erhalten sind.

Nicht nur sein Heilwasser machte den Kurort weltberühmt, auch Kristallglas hat in Rogaska Tradition. Seit 1665 hat die Glasbläserkunst hier ihren Sitz. 1927 wurde die Manufaktur "Crystal Rogaska" gegründet. Das Kristallglas steht seither für Qualität und Eleganz. 90 % der hier produzierten Ware wird exportiert. Donald Trump vertreibt zum Beispiel das Rogaska-Glas unter seinem Namen in den USA. Zudem stammen viele Siegertrophäen aus dem kleinen Kurort. Miss USA hat eine, genauso wie Björn Borg, Michael Schumacher und vor allem einige Wintersportler (Kristallglobus).

Thermen in Podcetrtek (Slowenien)

In der Terme Olimia in Slowenien gibt es zwei große Thermenbereiche mit Wellnesszentren: Termalija und Orhidelia. Der Thermalfreizeitpark Aqualuna und die Therme Tuhelj liegen außerhalb des Thermenkomplexes. Das Thermalwasser der einzelnen Anlagen liegt zwischen 24 und 35 Grad. Bargeldlose Zahlung mit Hilfe des Chip-Armbandes in allen Bars und Restaurants der Thermen.

Termalija in der Terme Olimia

Baden, Sport und Kulinarik: Große Badelandschaft mit einer Wasserfläche von 2.000 qm, mit Innen- und Außenpools, 3 Kinderschwimmbecken, 3 Whirlpools, diversen Wasserattraktionen wie Wasserfällen oder Wasserrutschbahn, täglich Wasseraerobic, Kinderecke, modernes Fitnesszentrum, Restaurant "Vzemi energijo" ("Nimm die Energie"), Aquabar mit alkoholischen und alkoholfreien Getränken,

Saunaparadies auf 1.550 qm: 4 finnische Saunen (80 - 100 Grad), 3 Dampfbäder (44 - 55 Grad), Salzsauna (40 - 50 Grad), Laconium (40 - 50 Grad), Tepidarium (37 - 40 Grad), Kneippbar mit Fruchtsäften und Frappes, Innen- und Außenbecken, Schwimmbecken, 2 FKK-Terrassen

In den Saunen werden täglich verschiedene Beauty-Programme angeboten: Joghurt-Programm (gegen Hautaustrocknung), Beauty-Programm (Nährstoffe für die müde Haut), finnisches Schwingen (erwecken des Haut-Kapillarsystems), Kleopatra-Programm (orientalisches Ritual zur Hautreinigung), Beauty-XXL (Ritual für Geist- und Körperreinigung), Aroma-Programm (Aromatherapie)

Orhidelia in der Terme Olimia

Baden und Entspannen: Verschiedene Poolinseln, Geysire, Whirlpools, Lichtgrotte, langsamer Fluss, Unterwassermusik und Konzerte, Massage-Liegen, verschiedene Ruhezonen mit Entspannungsprogramm: Klangtherapie, Entspannung durch den Klang von Kristallschalen, Verjüngung mit Tibetischen Übungen, Meditationsübung "Begrüßung der Sonne", Atemübungen

Saunaparadies: Dampfbad "Amana", Dampfsauna "Mamosa", Biosauna "Lavana", Finnische Sauna "Savu", Infrarotsauna "Sonoran"

Im Saunabereich von Orhidelia finden täglich verschiedene Programme statt: Entgiftung mit Algen, Pflege mit Honig, Therapie mit Sesamöl, Mineral-Fango-Therapie, Programm zur Verjüngung, Schoko-Sauna, Klangtherapie

Aqualuna Wasserpark

Baden und Kulinarik: ca. 500 Meter von Terme Olimia entfernt, mit Entspannungsbecken, Wellenbecken, Landebecken, großes und kleines Kinderbecken, Wasserattraktionen im "Aqua Jungle": Adrenalinturm, 2 Wasserrutschbahnen, "Drop" Rutschbahn, "Boa" Rutschbahn, "Zopf", kleiner und großer Tornado, Kamikaze, Restaurants "Izvir" und "Vrtinec", Bars "Pljusk", "Val" und "Laguna"

Adresse Thermen in Podcetrtek
Zdraviliška cesta 24, 3254 Podcetrtek

Öffnungszeiten Thermen in Podcetrtek
Termalija in der Terme Olimia

Sonntag - Donnerstag 8.00 - 22.00 Uhr, Freitag/Samstag 8.00 - 24.00 Uhr
Orhidelia in der Terme Olimia
Sonntag - Donnerstag 9.00 - 22.00 Uhr, Freitag/Samstag 9.00 - 24.00 Uhr
Aqualuna Wasserpark
1. Mai - 30. September: täglich 9.00 - 19.00 Uhr

Therme Rogaska Riviera (Slowenisches Hinterland)

Die Therme Rogaska Riviera in Rogaska Slatina bietet auf 1.700 qm ein breites Angebot an Wasservergnügungen. Ihnen stehen Innen- und Außenpools, Massagebecken, Whirlpools und mehr als 100 Massagedüsen zur Verfügung. Die Wassertemperatur liegt zwischen 27 und 36 Grad.

In den Thermalbädern wird Mineralwasser verwendet, das aus 1.700 Metern Tiefe kommt. Wenn es an die Oberfläche trifft, hat es eine Temperatur von 59 Grad. Es enthält 5.800 gelöste Mineralstoffe, darunter Natrium, Hydrogenkarbonat, Sulfat-Chloride und Fluor. Damit sorgt es für ein Gefühl der Entspannung und Intensivierung, hat eine sehr positive Wirkung auf Entzündungen und lindert einige degenerative Erkrankungen der Gelenke und des weichen Gewebes.

Wer mag, kann auch an der Wassergymnastik teilnehmen. Ab Juni sind auch die Außenbecken geöffnet und ermöglichen es dem Badenden, nach der Runde im Wasser noch in der Sonne zu liegen.

Adresse Therme Rogaska Riviera
Celjska cesta 5, 3250 Rogaška Slatina

Öffnungszeiten Therme Rogaska Riviera
täglich 9.00 - 20.00 Uhr

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen