Landesgartenschau Überlingen
Blumen der Landesgartenschau

Landesgartenschau in Überlingen

Willkommen bei der Landesgartenschau Überlingen, willkommen am Schwäbischen und am Blumenmeer! Am Bodensee verbinden sich Natur, See und Stadt zu einer grünen Einheit voller Schönheit und Harmonie. Hier blüht Ihnen was.

Schade, derzeit ist hier kein Reisepaket online!
Schauen Sie sich bitte unsere Alternativen an oder lassen Sie sich von uns telefonisch beraten:
07621 - 91 40 111 (täglich 7.00 - 21.00 Uhr)
Fini - Maskottchen von Spar mit! Reisen

Landesgartenschau-Angebote

Landesgartenschau Überlingen

Landesgartenschau Überlingen: Seestadt im Blütenzauber

Die Überlinger teilen ihre Liebe schon immer gerecht zwischen dem Bodensee und der Leidenschaft fürs Gärtnern auf. Die Stadt mit der längsten Uferpromenade am Bodensee und dem hübschen Beinamen „Gartenstadt“ bekam den Zuschlag für die erste Landesgartenschau am "Schwäbischen Meer". Da wird selbstverständlich ein Riesenfest mit Seebeteiligung draus: Vom 23. April bis zum 18. Oktober 2020 lädt Überlingen unter dem Motto „Erfrischend – Grenzenlos – Gartenreich“ in eine Welt aus glänzendem Blattgrün, üppigen Blüten und spektakulären Wassergärten.

Gartenreich: Die Blütenschauen

Fünf Ausstellungsbereiche ziehen sich durch die Innenstadt bis zum Ufer. Der Rundweg verknüpft die schon vorhandenen Schönheiten der Stadt wie Rosengarten, Stadtgarten oder Stadtgräben mit neuen prächtigen Anlagen. Abkühlung bieten die mehr als zehn wechselnden Blumenschauen in der ehemaligen Kapuzinerkirche und die Strecke durch die einzigartigen Stadtgräben. Bislang unzugängliche Stadtbereiche werden erstmals für die Öffentlichkeit geöffnet. Rosenobelgärten, Menzinger Gärten und Villengärten bieten zahllose gärtnerische und kulturelle Höhepunkte. Der Blütenrausch in Zahlen: 3.500 Quadratmeter Wechselflor, 16.000 Stauden und 30.000 Blumenzwiebeln wurden gesetzt.

Erfrischend: Der Bodensee

Guck mal, was da schwimmt: Der international renommierte Künstler und Landschaftsarchitekt Herbert Dreiseitl schuf eigens für die LaGa Überlingen begehbare Schwimmende Gärten. Ein Steg führt von den Villengärten mitten in den See hinein. Sechs Gärten sind direkt angedockt, einige schwimmen frei auf dem Wasser. Auf der Seebühne spielen Topacts wie Jan Josef Liefers und Pe Werner und von der eigenen Schiffsanlegestelle können Sie direkt zur Insel Mainau rüberschippern.

Grenzenlos: Das Kulturangebot

Rund 3.000 Veranstaltungen stehen an den 179 Tagen Gartenschau auf dem Programm (im Eintrittspreis inbegriffen). Von „Seehelden – Künstler und Bands aus der Region“ bis „Literatur im Grünen Salon“. Wem seine Topfbewohner Kummer bereiten, kann zur „Gartensprechstunde“ mit SWR4 Gartenexperte Volker Kugel. Als Vierländerregion dürfen natürlich auch die Nachbarn aus der Schweiz, Österreich und Liechtenstein nicht fehlen, die Anrainerstaaten präsentieren Brauchtum, Kultur und viele Leckereien.

Familienzeit: Spielwiese Uferpark

Familienfreundlichkeit fängt bei den Preisen an. Kinder bis 12 Jahre kommen gratis aufs Gelände, zudem gibt es budgetfreundliche Familienkarten. Zum Lieblingsspielplatz junger Besucher dürfte der Uferpark mit seiner Spiellandschaft werden. Klettern, verstecken, balancieren – der 60 Meter lange Trail aus Stangen und Seilen bietet für Entdecker wie Turner etwas. Ach ja, einer darf nicht fehlen: Maskottchen Übi, ein Uhu. Das Tier und die Stadt sind sich seit über zehn Jahren besonders zugetan.

Überlingen: Die Grüne am Bodensee

Überlingen ist vielleicht nicht ganz so bekannt wie Konstanz oder Friedrichshafen. Aber es darf flaniert werden. Schmucke Patrizierhäuser, wunderschönes Fachwerk und vor allem das Nikolaus-Münster und spätgotische Rathaus zeugen in der Altstadt vom Sinn für Stil und Repräsentanz, den die frühen Baumeister hatten. Apropos, es gibt ja noch etwas zu feiern: Die Stadt begeht in diesem Jahr ihr 1.250-jähriges Jubiläum. Nur eine Jahreszahl an dieser Stelle: Ab 1875 legte man den bis heute weithin berühmten Stadtgarten an, der mit seinen seltenen Bäumen und Kakteen neben der Mainau zu den botanischen Sehenswürdigkeiten der Region zählt. Liebe geht durch den Garten – im Süden auf jeden Fall.

Öffnungszeiten Landesgartenschau Überlingen
23. April - 18. Oktober täglich 9.00 – 19.00 Uhr

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen