Reisetipp Paris

Sandstrände in Paris

Zum 15. Mal verwandeln sich in diesem Sommer ausgewählte Ecken in Paris in öffentliche Sandstrände. Die Stadt lässt 5.000 Tonnen Sand aus der Normandie an drei Orten aufschütten. An den künstlichen Stränden werden Sonnenliegen, Konzerte und kostenlose Aktivitäten für Besucher geboten.

Vor dem Rathaus finden regelmäßig Konzerte statt, die vier Beachvolleyballfelder dürfen Hobbyspieler täglich von 13 bis 20 Uhr nutzen. Am Bassin de la Villette können Touristen und Pariser jeden Tag Tai Chi lernen, Boule spielen und Tretboot fahren. Erstmals führt eine Zipline über das Becken. Die Schnellstraße Georges Pompidou an der Seine wird auf einem Kilometer Länge gesperrt. Am Flussufer stehen eine kleine Leihbücherei, eine Bühne für den nachmittäglichen Tanztee und Kickertische. Die „Paris Plages“ finden von 22. Juli bis 13. August statt.

Quai de Seine

Parvis de l’Hôtel de Ville

Pont Neuf

Disneyland® Paris

15 Millionen Besucher erfüllen sich diesen Traum jedes Jahr. Einmal nach Disneyland® Paris, einmal Mickey, Dumbo & Co hautnah erleben und in eine Welt voller Fantasie und Abenteuer eintauchen. Auf 1.943 Hektar (einem Fünftel der Fläche von Paris!) erwarten Sie zwei unterschiedliche Themenparks: Der Disneyland® Park und der Walt Disney Studios® Park bieten zusammen über 50 grandiose Attraktionen vom Märchen-karussell für die Kleinen bis zu haarsträubenden Achterbahnen. Dazu kommen ein volles Showprogramm, bunte Paraden und natürlich die Treffen mit den Disneyfiguren.

Disneyland Paris, das 1992 nach den Vorbildern in den USA eröffnet wurde, ist in fünf verschiedene Themenländer unterteilt. In der "Main Street U.S.A." , die einer amerikanischen Kleinstadt Anfang des 20. Jahrhunderts nachempfunden ist, können Sie sich zum Beispiel von einer von Pferden gezogenen Straßenbahn kutschieren lassen. Kinderherzen schlagen im "Fantasyland" höher. Dort steht das märchenhafte Dornröschenschloss. Das "Discoveryland" ist dagegen was für Entdecker. Erobern Sie auf einer rasanten Achterbahnfahrt ferne Galaxien oder tauchen Sie mit dem Nautilus in die Tiefen des Ozeans. In "Adventureland" werden Sie von Piraten erwartet, und in "Frontierland" geht's direkt in den Wilden Westen. Eines der absoluten Highlights im Park ist die rasante Achterbahn "Space Mountain Mission 2", die mutige Besucher ins Weltall schießt.

2002 wurde Disneyland Paris um den Walt Disney Studios Park erweitert. Hier können die Besucher in den fünf Bereichen Frontlot, Backlot, Production Courtyard, Toon Studios und Toy Story Playland hinter die Kulissen der Filmindustrie schauen. Beispielsweise bei der "Studio Tram Tour" : "Behind the Magic". Dabei erfahren Sie, wie Filme und TV-Shows produziert werden und Spezialeffekte entstehen. Sie können die Kostüme, Requisiten und Fahrzeuge aus Ihren Lieblingsfilmklassikern von Disney bestaunen. In den Toon Studios schrumpfen Sie dagegen auf Spielzeuggröße und erkunden diese über-dimensionale Welt mit ihren drei überlebensgroßen Attraktionen. Wie im Disneyland Park gibt es im Walt Disney Studios Park zahlreiche Paraden und Shows. Sehr beliebt ist zum Beispiel die "Motor - Action!" Stunt Show Spectacular , in der mit Fahrzeugen, Explosionen und viel Dramatik Stunt-Effekte gezeigt werden. Für Nervenkitzel ist natürlich auch im Walt Disney Studios Park gesorgt, zum Beispiel im "Tower of Terror" oder in der Achterbahn "Rock 'n' Roller Coaster".

In beiden Parks erwartet die Besucher ein einmaliges Disney-Erlebnis mit viel Entertainment und atemberaubenden Erlebnissen.

Lage

32 km östlich von Paris in der Ville nouvelle Marne-la-Vallée, an der französischen Autobahn A 4, Ausfahrt 14 "Val d'Europe, Parc Disneyland", von dort aus beschildert.

Öffnungszeiten, Eintrittspreise

Geöffnet: Der Disneyland® Park hat ganzjährig von mindestens 10.00 bis 19.00 Uhr und der Walt Disney Studios® Park ganzjährig mindestens von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Je nach Saison werden die Öffnungszeiten auch verlängert.
Eintritt:

Tagesticket Erwachsene für einen Park (Disneyland Park oder Walt Disney Studios Park) 79,- Euro, beide Parks 94,- Euro

Tagesticket Kinder (3 - 11 Jahre) für einen Park 71,- Euro, beide Parks 86,- Euro

Fotos: Disney

weitere Reisepakete werden geladen