Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück
  • 2-Gänge-Menü oder Buffet
  • Lunchpaket
  • Leihfahhrad
  • Strandstuhl oder Eintritt ins Schwimmparadies
  • Grachtentour in Amsterdam

Termine, Preise
Arrangement

Anreise sonntags, Abreise freitags, buchbar bis 31. 3. 2019, Verlängerungsnächte möglich, in der Hauptsaison Nächte vor Sa. und So. gegen Aufpreis.

Saisonzeiten
Saison: bis 1. 4. 2018;
4. 11. 2018 - 31. 3. 2019
Hauptsaison: 1. 4. - 4. 11. 2018
Aufpreise
Vor Sa./So. in der Hauptsaison, pro Person / Tag EUR 19,-
Hauptsaison pro Person / Tag EUR 39,-
Einzelzimmer in der Saison,
pro Person / Tag
EUR 39,-
in der Hauptsaison nicht möglich
Meerblick in der Saison EUR 9,-
in der Hauptsaison EUR 17,-
(jeweils p. Pers. / Tag)
Verlängerungsnacht mit Frühstück
pro Person / Tag
EUR 45,-
Ermäßigungen
Eine Nacht kürzer nicht möglich  
Kinder 0 - 1 Jahre mit zwei Vollzahlern
im Elternzimmer, ohne Extras
gratis
Kinder 2 - 11 Jahre mit zwei Vollzahlern im Elternzimmer, ohne Strandstuhl und Leihfahrrad - 50 %
Single mit Kind gemeinsam im DZ, Single zahlt voll plus EZ-Zuschlag, Kind ermäßigt
Sonstiges
Hund ohne Verpflegung pro Tag EUR 20,-
Parkplätze direkt am Hotel, pro Tag EUR 14,50
für Spar mit!-Gäste in der Saison pro Tag EUR 7,25
Kurtaxe zahlbar vor Ort,
pro Person / Tag
EUR 2,25
Anzahlung an Spar mit! Reisen ca. 30 %
Restzahlung vor Ort bei Anreise im Hotel (bar, EC- oder Kreditkarte) ca. 70 %

Hotel-Infos kompakt
Top-Haus in Top-Lage

Modernes Komforthotel mit großem Wellnessbereich und Meerblick, 1989 gebaut, 2002 von der spanischen NH-Hotelgruppe übernommen, 2017 renoviert, in unmittelbarer Nähe zum Boulevard und Sandstrand.

Gästebewertungen, Statistik
Noch keine Bewertungen
26 Gäste seit Januar 2018

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
Urlaub zwischen Strand, Dünen und Amsterdam

Neun Kilometer feinster Strand, Dünen ohne Ende, dazu frisches Waldesgrün: Wo gibt's denn so was? Natürlich in den Niederlanden! Zandvoort heißt das Zauberwort in diesem Fall, ein lebendiger Ferienort an der Nordseeküste, mit Flaniermeile, gemütlichen Cafés, kleinen Geschäften, Museen und jeder Menge Strandpavillons. Wie sich so ein holländischer Strandtag anfühlt, testen Sie bei Ihrem Besuch am besten selbst - natürlich mit einem eigens für Sie reservierten Strandstuhl. Wenn Sie mögen, können Sie stattdessen aber auch in das Schwimmparadies "Aqua Mundo" gehen. Knapp einen Kilometer von Ihrem Hotel entfernt garantiert es ein - zumindest von oben - trockenes Badevergnügen.

Video

Der Tipp vom Producer
Bei Schlechtwetter ins Strandgut-Museum

Natürlich wünsche ich allen Spar mit!-Gästen das beste Wetter an der niederländischen Nordseeküste. Doch sollte es trotzdem mal regnen, kann ich nur den Besuch des JuttersmuZEEum empfehlen, vor allem mit Kindern. "Jutten" heißt "Strandgut suchen", "Zee" bedeutet Meer. Es geht also um ein Museum, das Strandgut zeigt. Und davon gibt's in Zandvoort eine Menge. Was Seefahrern so über Bord gegangen ist, was Strandbesucher den Wellen übergeben oder verloren haben. So findet man im JuttersmuZEEum Bojen in allen Farben und Formen, Wettersonden, Apparaturen zur Meeresforschung, aber auch die gute, alte Flaschenpost aus aller Welt, die in Zandvoort angeschwemmt wurde. Richtig was zum Staunen!

Prospekt drucken
Alle Informationen zu Ihrem Reisepaket übersichtlich als PDF und bequem auszudrucken.
Jetzt herunterladen

Reisepakete werden geladen