Paket-Leistungen

Hotel-Infos kompakt
Best Western Plus Palatin Hotel

Sehr komfortables Stadthotel mit angeschlossenem Kulturzentrum, 4 Sterne, gemütliche Zimmer mit Wohlfühlambiente, Restaurants mit hervorragender Küche, stylish Hotelbar, Sauna mit Panoramablick über Wiesloch, 1992 gebaut, 2012 um das gegenüberliegende Boardinghouse erweitert, 2018 zuletzte teilweise renoviert.

Beauty und Wellness
Beauty und Wellness

Im hauseigenen „Palatin Relax“ wird Ihnen eine große Anzahl an Wellness- und Beautyanwendungen angeboten. Mit klassischen Massagen, Hand- und Fußpflege oder Kosmetikbehandlungen können Sie sich rund um verwöhnen lassen. Wenn Sie eine Anwendung buchen wollen, vereinbaren Sie unter 06222-582-01 bitte rechtzeitig Ihren Wunschtermin. Hier ein Auszug aus dem aktuellen Programm (Preise in Euro):

Klassische Gesichtsbehandlung ca. 45 min 59,-
Klassische Massage ca. 25 min 35,-
Aroma-Massage ca. 60 min 75,-
Hot-Stone-Massage ca. 80 min 99,-
Lomi-Lomi-Massage ca. 80 min 109,-
Körper Peeling ca. 40 min 59,-
Fußreflexzonen-Massage ca. 40 min 45,-

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Wiesloch liegt im Kraichgau, im Herzen des Rhein-Neckar-Dreiecks, ca. 15 km südlich Heidelberg und ca. 50 km westlich von Heilbronn.

Mit dem Auto

Aus allen Richtungen: Fahren Sie über die entsprechenden Autobahnen auf die A 6. Nehmen Sie die Ausfahrt Wiesloch-Rauenberg und biegen Sie anschließend links auf die B 39 ab. Nach ca. 1 km biegen Sie zweimal rechts und anschließend links auf die Hauptstraße ab. Folgen Sie dem Straßenverlauf bis Sie zur Kreuzung mit der Ringstraße kommen und biegen Sie dann rechts ab. Nach ca. 200 m befindet sich das Hotel auf der rechten Seite.

Mit dem Zug

Wiesloch ist gut mit dem Zug zu erreichen. Die Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn fahren bis nach Wiesloch-Walldorf. Von dort fahren mehrmals pro Stunde Busse der Linien 702, 703 und 707 nach Wiesloch. Die Haltestelle "Ringstraße" ist nur ca. 150 m von Ihrem Hotel entfernt.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise freitags, Abreise sonntags, buchbar bis auf Weiteres, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.91 / 10 19 Bewertungen
1.238 Gäste seit Dezember 2005

Mit dem Aufenthalt im Palatin waren wir im Großen und Ganzen zufrieden. Der Service der Mitarbeiter war exzellent, die Verpflegung reichhaltig und das 3-Gänge-Menü ist vorzüglich gewesen. Einziger Kritikpunkt war unser Zimmer. Im Bad war kein Abzug und das Zustellbett meines Sohnes war defekt, welches jedoch ausgetauscht wurde. Wir haben uns während unseres Aufenthaltes das Technik Museum in Speyer angesehen und erhielten auf Beschwerde bezüglich unseres Zimmers vom Reiseveranstalter einen Gutschein.

Januar 2019
Monika Massmann,
56858 Mittelstrimmig

Wie immer waren wir wieder zufrieden über Spar mit! gebucht zu haben. Im Palatin waren wir gut untergebracht und die freundlichen Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Der Höhepunkt dieser Reise ist der Besuch im Technik Museum gewesen.

Oktober 2018
Olga Gastold,
66539 Neunkirchen

Wir sind nicht das erste Mal im Palatin gewesen und auch bei unserem letzten Aufenthalt waren wir wieder rundum zufrieden. Das Technik Museum haben wir dieses Mal nicht besucht.

September 2018
Christa Till,
25557 Hanerau- Hademarschen

Die Story zum Angebot
Ein Erlebnis für große und kleine Technikfans

Schnallen Sie sich an - wir gehen mit Ihnen auf große Erlebnistour durch die bunte Welt der Technik! Flugzeuge, Oldtimer, Lokomotiven und und und - in den beiden Technikmuseen in Sinsheim und Speyer gibt es jede Menge zu entdecken. Angefangen hat alles im Jahre 1981 mit der Privatsammlung von einigen Technikliebhabern. Die liebevoll restaurierten Schmuckstücke sollten in Sinsheim einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden. Anfang der 90er kam das Gelände in Speyer dazu und heute ziehen die Museen jährlich insgesamt über drei Millionen Besucher an. Na, neugierig geworden? Dann nichts wie hin.

Der Tipp vom Producer
Edle Tropfen genießen

Bei Badischem Wein denken Sie vielleicht an Orte wie Ihringen, Neuweier, Durbach, Bötzingen, Oberkirch oder Sasbachwalden. Aber Wiesloch? Wohl kaum kämen Sie auf Wiesloch. Dabei ist die Gemeinde im Kraichgau eine ausgesprochene Weinhochburg. In dem Ort zwischen Heidelberg und Karlsruhe, Neckar und Rhein steht der zweitgrößte Winzerkeller Baden-Württembergs. Hier lagern unzählige Tropfen, darunter die edelsten des Landes.

Video

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen