Paket-Leistungen
  • 3 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet mit vielen regionalen Produkten
  • 1 x abends 3-Gänge-Menü mit 3 Wahl-Hauptgängen (am Anreisetag)
  • Ein Kräuterschnaps zum Abendessen
  • Ein Lunchpaket, gefüllt mit 2 belegten Brötchen, Obst, Snacks und einem Getränk (0,3 l)
  • Eine Alpaka-Kuschelstunde mit Alpakaguide Katja van de Ven (25 km entfernt, immer montags, mittwochs und freitags um 10.00 Uhr)
  • Nutzung der hoteleigenen Sauna und des Dampfbades
  • Leihbademantel und Saunatücher
  • Wanderinformationen und Routenvorschläge
  • Parkplatz direkt am Hotel
  • WLAN im gesamten Haus
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Waldbreitbach und Ihr Hotel

Hotel-Infos
Hotel zur Post

Gemütliches, familiär geführtes Hotel im Zentrum von Waldbreitbach, mit hervorragender regionaler Küche und einem kleinen Wellnessbereich, 1777 gebaut, 2018 teilrenoviert.

Standard-EZ: ca. 15 qm, Ausstattung wie Standard-DZ, nur kleiner, kein Zustellbett möglich

Urlaubsort, Anreise

Waldbreitbach liegt im Norden von Rheinland-Pfalz im Landkreis Neuwied, im westlichen Teil des Westerwaldes. Koblenz ist nur 37 km entfernt, Bonn 45 km.

Mit dem Auto

Aus Richtung Frankfurt (A 3): Fahren Sie bis zur Ausfahrt Neuwied (36), nehmen Sie im Kreisverkehr die erste Ausfahrt und folgen Sie der B 256 ca. 1 km, um dann links auf die L 270 abzubiegen. Folgen Sie der L 270 für 3 km und biegen Sie anschließend links auf die K 2 ab. Folgen Sie nun der Straßenführung ca. 8 km, bis Sie in Waldbreitbach ankommen. Sie finden das Hotel zur Post am Ende der Deutschherrenstraße auf der linken Seite.

Aus Richtung Ruhrgebiet (A 3): Fahren Sie bis zur Ausfahrt Neustadt/Wied (35) und biegen Sie anschließend rechts ab auf die K 78. Folgen Sie dieser 1 km, um anschließend rechts auf die L 270 abzubiegen. Dieser folgen Sie 1,5 km, dann biegen Sie rechts auf die Fritz-Haber-Straße ab. Folgen Sie der L 256 etwa 2 km, um dann links auf die K 88 abzubiegen. Dieser folgen Sie bis zur K 90, auf die Sie rechts abbiegen. Folgen Sie nun der Straßenführung ca. 5 km, bis Sie in Waldbreitbach ankommen. Sie finden das Hotel zur Post am Ende der Deutschherrenstraße auf der linken Seite.

Mit dem Zug

Fahren Sie mit verschiedenen Fern- und Regionalzügen über Bonn bis nach Linz am Rhein. Nehmen Sie den Bus 136 in Richtung Roßbach Mitte bis zur Haltestelle "Altes Kreuz Waldbreitbach". Ihr Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis 31. 10. 2021, Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
Wandern, Radfahren und... ach ja! Alpakas!

Zugegeben, wirklich bekannt sind das kleine Wiedtal und Waldbreitbach im Westerwald nicht. Dafür befinden sie sich zu sehr im Schatten der angrenzenden Regionen, wie dem Siebengebirge, Koblenz oder dem UNESCO-Welterbe Mittelrheintal. Verstecken muss sich das Wiedtal jedoch nicht. Kurze Distanzen und eine idyllische, ruhige Lage machen es speziell für Wanderfreunde zu einem Highlight. Ob einfach oder schwer, 13 oder doch lieber 1.038 Höhenmeter, Sie haben die Wahl. Es wäre jedoch schade, Waldbreitbach nur auf das Wandern zu reduzieren. Die angebotenen Sportmöglichkeiten sind vielfältig: Radfahren, Paragliding, Angeln, Reiten und ja, im Winter sogar Skilanglauf. Sie merken schon, hier findet jeder etwas.

Die perfekte Gegend für den Urlaub hätten wir. Aber Ihnen fehlt noch das gewisse Etwas? Etwas ganz Besonderes? Dann hat Spar mit! Reisen genau das Richtige: Schwarze Knopfaugen, ein knuffiger Blick und herrlich weich zum Streicheln – Alpakas! Die ursprünglich aus Peru stammenden Tiere haben im 25 Kilometer entfernten Puderbach bei Alpaka-Trainerin Katja van de Ven ein Zuhause gefunden. Bei ihr haben Sie eine ganze Stunde lang Gelegenheit, mit neun Alpakahengsten zu kuscheln, sie zu füttern und zu striegeln. Natürlich hat jeder seinen eigenen Charakter und eine schöne Fellfärbung. Da ist ein Liebling schnell gefunden. Eine tolle Gelegenheit, einfach mal abzuschalten und sich voll und ganz auf diese sozialen Tiere zu konzentrieren. Damit Sie bei all den Kuscheleinheiten nicht verhungern, erhalten Sie von uns zusätzlich ein Lunchpaket

Am Anreisetag ist ein 3-Gänge-Menü mit vielen leckeren regionalen Spezialitäten eingeplant. Geschäftsführerin Odette Freytag liegt nämlich besonders viel an lokalen Produkten. „Das stärkt die regionale Wirtschaft und schmeckt auch einfach besser“. Recht hat sie. Es schmeckt schon morgens beim reichhaltigen Frühstücksbuffet und das zieht sich durch bis zum Abendessen. Nicht nur zu Tisch bemerkt man die Handschrift von Frau Freytag. Die Zimmer in dem bereits 1777 erbauten 3-Sterne-Superior-Hotel sind liebevoll, gemütlich und persönlich eingerichtet. Zum Entspannen gibt es einen kleinen Wellnessbereich mit Ruheraum, Sauna und Dampfbad.

Alles, was man eben so braucht für einen erholsamen Kurzurlaub im Westerwald. Und bei dieser Mischung aus bester Küche, schöner Landschaft und Streicheleinheiten für die Seele wird das kleine Wiedtal für Sie am Ende bestimmt ganz oben auf der Liste der Lieblingsorte stehen.

Tipp vom Producer
In der bunten Stadt am Rhein

Bei einem Besuch in Waldbreitbach gehört ein Abstecher an den Rhein zum Pflichtprogramm. Sie stellen sich nur die Frage: wohin? Bei so vielen sehenswerten Orten entlang des Rheins fällt die Auswahl aber auch schwer. Recht haben Sie! Dennoch sticht eine Stadt für mich besonders hervor. Ich spreche von Linz am Rhein. 119 Fachwerkhäuser, romantische Gassen und eine unter Denkmalschutz stehende Altstadt sorgen bereits seit 1920 dafür, dass die Kleinstadt von ihren knapp 6.500 Einwohnern nur noch liebevoll „die Bunte Stadt am Rhein“ genannt wird. Überzeugen Sie sich doch einfach selbst, ob sie diesen Namen auch verdient. Die Stadt liegt nur knapp 20 Fahrminuten von Ihrem Hotel entfernt. Es lohnt sich!

Reisepakete werden geladen