Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • Ticket "Wahnsinn!" PK 5
  • "Schlagerstar-Cocktail" zur Einstimmung
  • Riesen-Currywurst mit Pommes und Getränk
  • Fitnessraum, Infrarot-Wärmekabine
  • WLAN

Hotel-Infos kompakt

Komfortables 4-Sterne-City-Hotel, von Ralf J. Hoffmann und Ulla Beyerlein liebevoll geführt, 1994 gebaut, stetig renoviert, mit "Wintergarten"-Restaurant, gemütlicher Bar, kleinem Biergarten und schöner Sonnenterrasse, ruhig in der Nähe des Stadtwaldes, nur 3 km nördlich vom Essener Zentrum, praktisch: der Fahrradverleih.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar vom 23. 4. bis 7. 5. 2019, Verlängerungsnächte möglich.

(inklusive Ticket der Sitzplatzkategorie 5)

Gästebewertungen, Statistik
Neues Paket - noch keine Bewertungen

Lage, Anreise
Lage, Anreise

Essen liegt zentral im Ruhrgebiet und ist über gefühlte 24 Autobahnen erreichbar.

Mit dem Auto

Aus Süden, Südosten, Mitte: Sie fahren auf Richtung Ruhrgebiet auf der A 3 an Düsseldorf vorbei und wechseln auf die A 52 Richtung Essen. Dort nehmen Sie die Ausfahrt Essen-Süd/-Zentrum und biegen an der Ampel links ab. Das Hotel Ypsilon befindet sich nach 600 Metern auf der linken Seite.

Aus dem Nordwesten: Sie fahren über Duisburg auf die A 40, Richtung Essen. Sie nehmen die Ausfahrt Essen-Zentrum, an der ersten Ampel links, dann sofort wieder rechts auf die B 224 Richtung Solingen (Gruga/Messe). Nach 1 km an der Stahlhochbrücke links in die Martinstraße einbiegen. Nach 800 m ist das Hotel Ypsilon auf der rechten Seite.

Mit dem Zug

Essen ist bestens an das Fernreisenetz der Bahn angebunden. Vom Hauptbahnhof nehmen Sie für die 2,5 km zum Hotel ein Taxi oder den Bus (Linien 145/146 Richtung Bredeney/Heisingen) bis zur Haltestelle Paulinenstraße direkt vor dem Hotel.

Adresse

Best Western Hotel Ypsilon
Müller-Breslau-Str. 18-20
45130 Essen

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
Hits mit Herz und Hölle erobern das Ruhrgebiet

Lange Mähne, Schnurrbart, kariertes Hemd und natürlich die vielen bunten Freundschafts-Armbänder - so kennen wir ihn: Wolfgang Petry, Schlagerstar und Stimmungskanone der 80er und 90er Jahre. Mit weit über 20 Millionen verkauften Tonträgern ist Wolfgang Petry einer der erfolgreichsten deutschen Sänger und Songschreiber überhaupt. Seine Fangemeinde ist nach wie vor riesig und die Sehnsucht nach Live-Erlebnissen mit seinen Liedern ist immens. Jetzt finden die einzigartigen Hits der Schlager-Legende mit dem Musical "Wahnsinn!" ihren Weg zurück auf die große Showbühne. 

Tipp vom Producer
Ganz klar, Shopping ist Männersache

Es gibt ja Männer, die können sich Schöneres vorstellen als mit Frau/Freundin shoppen zu gehen. Die sollten mal nach Oberhausen fahren. Ich bin jedenfalls seit vielen Jahren Centro-Fan. Und das nicht nur wegen der über 220 Markenläden, in denen auch unsereins vieles findet. Vieles, nicht alles. Es gibt drei Fan-Shops, für Schalke, Bayern und den BVB. Da fehlt also der sympathischste Verein, aber egal.

Das Centro ist weit mehr als ein Einkaufszentrum. Neben dem obligatorischen Fastfood-Marktplatz im Erdgeschoss gibt es eine Promenade am Wasser mit 20 Restaurants und Kneipen nebeneinander. Da kann man herrlich drinnen oder draußen sitzen, im Brauhaus ein Bierchen zischen, in der SportsBar Fußball schauen und zwischendurch ein Häppchen essen: Griechisch, bayerisch, karibisch, italienisch, asiatisch, Steakhaus, Tapas, Tex-Mex und, und, und. Alles da.

Irgendwann trifft man sich dann, trägt brav die vielen neuen Taschen zum Auto - und es war ein schöner Tag. Nicht nur für sie ...

Video

Das Video zum Musical

Reisepakete werden geladen