Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im Komfort-DZ
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Abends 3-Gänge-Menü im Panoramarestaurant
  • Rückenmassage (25 min, ab 18 Jahre)
  • Nutzung des Wellnessbereichs mit Schwimmbecken (110 qm), Innen- und Außenwhirlpool, Kinderbecken mit Rutsche, Sauna, Infrarotkabine, Eiskammer, Dampfbad, Tauchbecken und Fitnessraum
  • Nutzung der Salzgrotte mit Salz aus dem Toten Meer
  • 15 % Ermäßigung auf Wellnessbehandlungen
  • Kuscheliger Leihbademantel
  • Leihfahrrad für einen halben Tag
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Parkplatz direkt am Hotel
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Region und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Zenit Hotel Balaton

Ursprünglich eine Kelterei aus dem Jahre 1820, später kam das renommierte Restaurant Helikon Taverna hinzu. 2011 wurde das moderne Wellnesshotel Zenit Hotel Balaton in einem 1.500 qm großer Garten mit Liegewiese angebaut.

Wellness-Anwendungen

Im Zenit Hotel Balaton hat die Erholung der Gäste erste Priorität. Und wo kann man sich besser entspannen als im Wellnessbereich? Hier finden Sie eine kleine Auswahl der angebotenen Behandlungen (Preise in Euro). Spar mit! -Gäste bekommen auf alle Anwendungen 15 % Rabatt.

Massagen
Erfrischungsmassage 50 min 26,-
Ganzkörper-Aromaölmassage 50 min 24,-
Tibetische Honigmassage 25 min 15,50
Paarmassage 50 min 48,-
Bäder für zwei Personen
Cleopatra-Bad in Milch und Honig, 30 min 14,50
Weinbad 30 min 14,50
Salzbad mit Badesalz aus dem Toten Meer, 30 min 14,50
Grüner-Tee-Bad 30 min 14,50
Sahne-Vanille-Bad 30 min 14,50
Kosmetik
Maniküre 40 min 15,50
Pediküre 50 min 20,-
Hand- und Fußpflege Parafinbad, 30 - 40 min 12,-
Nägel lackieren klassisch, 10 min 3,-
Urlaubsort, Anreise

Vonyarcvashegy liegt im Norden des Plattensees, nur sieben Kilometer von Keszthely entfernt. Von München brauchen Sie mit dem Auto 6 Stunden.

Mit dem Auto

Aus Süddeutschland: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen über München und Salzburg bzw. Nürnberg und Linz nach Wien, von dort aus Richtung Eisenstadt und Sopron auf der ungarischen Bundesstraße 84 bis Balatonederics. Von hier geht es weiter auf der Bundesstraße 71 Richtung Keszthely nach Vonyarcvashegy. Im Ort biegen Sie rechts in die Helikon utca ab und fahren den Berg hoch, bis Sie das Hotel Zenit vor sich sehen.

Aus Norddeutschland: Sie fahren am besten über Prag, Bratislava und Györ zum Plattensee. Von Dresden aus sind es etwa 680 km.

Mit dem Auto aus Budapest: Vonyarcvashegy erreichen Sie über die Autobahn M7, die an der gesamten Südseite des Plattensees entlangführt. Folgen Sie der Beschilderung Richtung Keszthely, von dort aus sind es nur noch 7 km bis Vonyarcvashegy. Im Ort biegen Sie links in die Helikon utca ab und fahren den Berg hoch, bis Sie das Hotel Zenit vor sich sehen.

Mit dem Zug

Mit dem Zug fährt man am besten über Nacht nach Budapest oder Wien und von dort aus mit der Regionalbahn nach Hegyeshalom. Weiter geht es mit dem Regionalzug bis nach Györ und von dort weiter mit dem Schnellzug nach Ukk. Von hier nehmen Sie den Regionalzug bis nach Keszthely. Bis zu Ihrem Hotel sind es jetzt noch etwa 7 km. Wir empfehlen Ihnen dafür ein Taxi zu nehmen.

Flüge nach Budapest
Welche Verbindungen gibt es?

Sie erreichen Vongyarcvashegy über den Flughafen Budapest. Zum Zenit Hotel Balaton sind es ca. 225 km.

Vom Flughafen Budapest zum Hotel

Taxi: Je nach Tageszeit und Verkehrslage kostet eine einfache Fahrt ca. 230 Euro und dauert etwa 2,5 Stunden.

Mietwagen: Am Flughafen sind alle führenden europäischen Anbieter vertreten. Ein Wagen der Kompaktklasse (z. B. Opel Astra) kostet je nach Saison und Nachfrage ca. 150 Euro pro Woche.

Öffentliche Verkehrsmittel: Am Flughafen nehmen Sie zunächst den Bus der Linie 200 E Richtung Nagyvárad tér M und steigen an der Haltestelle Népliget M aus. Dort wechseln Sie auf den Bus 1230 in Richtung Ajka bis zur Haltestelle Veszprém. Hier wechseln Se auf den Bus 1733 in Richtung Keszthely bis nach Vonyarcvashegy. In Vonyarcvashegy angekommen ist Ihr Hotel in etwa 1 Kilometer entfernt.

(Stand aller Angaben: Mai 2019)

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise sonntags, Abreise freitags, buchbar bis 15. 12. 2020, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Nebensaison: bis 17. 3. 2020;
13. 10. - 15. 12. 2020
Saison: 17. 3. - 23. 6. 2020;
1. 9. - 13. 10. 2020
Hauptsaison: 23. 6. - 1. 9. 2020
Saisonpreise
Nebensaison pro Person im DZ EUR 269,- / EUR 50,-
Saison pro Person im DZ EUR 289,- / EUR 54,-
Hauptsaison pro Person im DZ EUR 389,- / EUR 76,-

(erster Preis: 5 Ü/HP, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/HP)

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.22 / 10 3 Bewertungen
81 Gäste seit Januar 2013

Ein tolles Hotel, ein angenehmes Zimmer. Es war wie beschrieben und daher gab es keine Gründe für Beanstandungen. Leider gab es zum Abendbuffet kein vegetarisches Angebot.

August 2018
Kirsten Höpel,
89231 Neu-Ulm

Uns hat es am Balaton richtig gut gefallen, das Zenit Hotel ist wunderschön und herrlich gelegen mit guter Küche. Der Wellnessbereich ist zwar klein aber sehr fein. Es gab ein kleines Problem mit unserer Massage, dies konnte aber von Spar mit! schnell geklärt werden. Insgesamt hatten wir tolle Ferien mit Traumwetter in zauberhafter Umgebung.

Oktober 2017
Georg Karsten,
83088 Kiefersfelden

Das Zimmer war schön, mit großem Balkon und Seeblick. Alles sehr sauber und architektonisch interessant, mit viel Glas. Das Essen war frisch und gut. Das Personal freundlich und bemüht. Das Preis Leistungs Verhältnis war wieder perfekt. Im Herbst ist es sicher auch sehr schön dort, bei diesem herrlichen Blick über den Balaton.

September 2017
Uwe Rumrich,
01773 Altenberg

Die Story zum Angebot
Badeferien im Top-Hotel mit einmaliger Aussicht

Man sagt, dass Gemälde erst dann richtig wirken, wenn man ein paar Schritte zurück geht und sie aus einer gewissen Entfernung betrachtet. Dasselbe gilt auch für den Balaton, Europas flächenmäßig größten See: Erst wenn Sie sich ein Stückchen vom Ufer entfernen und den Berg hochgehen, sehen Sie seine wahre Pracht. Ein weiterer Vorteil: So entfernen Sie sich auch vom Trubel direkt am See. Diesen Vorzug genießen Sie uneingeschränkt im kleinen Örtchen Vonyarcvashegy, nur sieben Kilometer von der Stadt Keszthely entfernt.

Der Tipp vom Producer
Entspannender Urlaub abseits vom Trubel

Beim Ortsnamen "Vonyarcvashegy" werden Sie sich bestimmt fragen, wo das denn liegen könnte. Das 2.291 Einwohner zählende Dörfchen ist tatsächlich recht unbekannt, dafür aber nicht minder schön. Hier gibt es aufgrund der hügeligen Gegend besonders viele Weinberge und von Ihrem Hotel Zenit aus haben Sie wirklich eine atemberaubend schöne Sicht auf den Balaton (leider war es bei meinem Besuch recht diesig).

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen