Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Komfort-DZ
  • Eintritt in das Kult-Musical "Tanz der Vampire" im Stage Palladium Theater in Stuttgart (ca. 9,5 km vom Hotel entfernt), gültig in der Sitzplatzkategorie 4 am Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag (Vorstellungen am Freitag, Samstag und Sonntag sowie bessere Platzkategorien gegen Aufpreis)
  • Morgens reichhaltiges kalt-warmes Frühstücksbuffet
  • 1 x abends wahlweise "Blutige Fleischlust mit zerhäckseltem Kolbengemüse und Fledermaus-Gebäck" (Putensteak mit cremiger Polenta, Tomatensoße und Sesamhippe) oder "Gemüse im Eiweiß-Sarg an blutiger Sauce mit dunklem Grüngewächs und Fledermaus-Gebäck" (Gemüsetortelloni mit Tomatensoße, dazu Zucchini und Sesamhippe)
  • 1 x wahlweise Cocktail "Graf von Krolock" (mit Alkohol) oder "Sarah" (ohne Alkohol) im Hotel zur Einstimmung auf das Musical
  • Nutzung des Wellnessbereichs mit Saunen, Dampfbad, Erlebnisduschen, Fitnessgeräten und Ruheraum
  • Leihbademantel an der Rezeption
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Nutzung der Internetecke in der Lobby
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Stadt, die Sehenswürdigkeiten, das Musical und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Arcotel Camino

Sehr elegantes First-Class-Hotel der Arcotel-Gruppe, die für familiäre Gastfreundschaft steht, innovatives Design, inspiriert vom spanischen Jakobsweg "Camino de Santiago", 2008 eröffnet, seitdem stetig renoviert.

Urlaubsort, Anreise

Die schwäbische Landeshauptstadt Stuttgart liegt mitten im Zentrum des Landes Baden-Württembergs, direkt an der Autobahn A 8 zwischen Karlsruhe (75 km) und München (220 km).

Mit dem Auto

Aus dem Süden: Fahren Sie auf der A 8 bzw. auf der A 81 bis zur Ausfahrt 52 b "Stuttgart-Degerloch". Fahren Sie diese ab und folgen Sie der B 27 in Richtung Stuttgart Zentrum. Nach 8,3 km biegen Sie links in die Hohenheimer Straße ab und folgen Sie der B 27 weitere 1,7 km. Nach der Auffahrt B 27 fahren Sie weiter in die Friedrichstraße. Folgen Sie dieser 900 Meter. Nach 500 Metern erreichen Sie die Heilbronner Straße. Das Arcotel Camino befindet sich auf der linken Straßenseite.

Aus dem Norden: Fahren Sie auf der A 10 bis zur Ausfahrt 38 über das Autobahnkreuz Weinsberg. Fahren Sie hier auf die A 81 Richtung Stuttgart/Weinsberg. Fahren Sie bei der Ausfahrt 17 weiter in Richtung Stuttgart-Zuffenhausen. Folgen Sie der B 10 Richtung Stuttgart Zentrum. Nach ca. 4,4 km fahren Sie weiter auf die B 27 und folgen Sie dieser für 2,8 km. Auf der B 27 halten Sie sich stets rechts, so kommen Sie in die Heilbronner Straße. Das Arcotel Camino befindet sich auf der rechten Straßenseite.

Mit dem Zug

Stuttgart ist gut an das Verkehrsnetz der Deutschen Bahn angeschlossen. Die Fernverkehrszüge fahren direkt bis zum Stuttgarter Hauptbahnhof. Von dort sind es nur ca. 500 m bis zu Ihrem Hotel.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar vom 10. 4. bis 22. 9. 2020, Verlängerungsnächte möglich.

(inklusive Ticket der Sitzplatzkategorie 4)

Behinderte

ab 70 % Behinderung, auch eingetragene Begleitperson

(Rollstühle in PK 3 und PK 4 möglich, bitte Behindertenausweis am Vorstellungsort vorlegen)

- EUR 13,-

Für Kinder und Jugendliche (3 - 14 Jahre) ist das Musical-Ticket nicht inklusive, kann aber direkt bei Spar mit! Reisen gebucht werden. Es kostet je nach Vorstellungstag, Uhrzeit und Platzkategorie zwischen 48 und 157 Euro.

In der PK 4 gibt es keine Ermäßigung für Kinder und Behinderte (nur Rollstuhlfahrer sind ermäßigt). Generell empfiehlt es sich, Kinder unter 6 Jahren nicht mit ins Musical zu nehmen.

Kindern unter 3 Jahren ist der Eintritt nicht gestattet.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.45 / 10 6 Bewertungen
1.010 Gäste seit November 2016

Alles war perfekt, Ich war sehr sehr begeistert. Frühstück war top, sehr freundliches Personal und alles absolut sauber. Ich möchte mich bei Spar mit! bedanken, es war super organisiert.

Juli 2017
Robert Kerner,
26655 Westerstede

Wir fanden das ganze Paket von Spar mit! sehr gelungen. Vom Musical bis zum Hotel hat alles gepasst. Das Essen war gut zubereitet und der Service ist hilfsbereit und kompetent. Das Preis Leistungsverhältnis hat wieder gestimmt.

Juni 2017
Michael Funk,
54309 Newel

Wir waren vom Hotel begeistert. Es gab gutes Essen und die Zimmer waren schick und hübsch eingerichtet. Das Musical haben wir schon insgesamt drei Mal besucht und es ist immer wieder ein tolles Erlebnis. Gern wieder!

Mai 2017
Brigitte Lempges,
54668 Alsdorf

Die Story zum Angebot
Vampirtanz, Musicalspaß und "gruseliger" Genuss

Als Star-Regisseur Roman Polanski im Jahr 1967 mit seinem Film "Tanz der Vampire" die Kinos stürmte, ahnte er sicherlich nicht, dass er damit Filmgeschichte schrieb. Und schon gar nicht, dass sein Leinwand-Hit exakt 30 Jahre später als Musical die Bühne erobert, wiederum mit ihm als Regisseur.

Der Tipp vom Producer
Von wegen lapidar!

Ganz schön gruselig kann's einem werden, wenn man abends das Lapidarium besucht. Vor allem dann, wenn der Kulturtreff "Merlin" dort Lesungen mit Texten von Kafka oder Poe veranstaltet, untermalt von schaurigen Klängen. Tagsüber präsentiert sich das städtische Lapidarium (lat.: Steingarten) unterhalb der Karlshöhe jedoch weitaus entspannter und ein Besuch dieses Freilichtmuseums lohnt sich allemal.

Video

Video

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen