Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen mit Halbpension
  • Eisbecher mit Kaffee
  • Lunchpaket
  • 15 % Ermäßigung bei Yellow Point
  • WLAN, Parkplatz

Hotel-Infos kompakt
Hotel Start

Über 100 Jahre altes, familiär geführtes, komfortables Ferienhotel. 1896 erbaut, 1993 abgerissen und innerhalb von 8 Monaten als getreue Kopie des ursprünglichen Baus neu errichtet, seitdem stetig modernisiert.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Spindlermühle (tschechisch Špindleruv Mlýn) im Riesengebirge liegt rund 200 km östlich von Dresden und rund 170 km nordöstlich von Prag.

Mit dem Auto

Aus Deutschland Nord, Ost, West: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen nach Dresden und von dort weiter auf der Autobahn A 4 Richtung Görlitz bis nach Bautzen. Dort fahren Sie ab in Richtung Zittau, überqueren hier die deutsch-tschechische Grenze und fahren weiter bis nach Liberec (Reichenberg). Dort links abbiegen nach Jablonec n. N. und über Zelezný Brod, Semily, Jilemnice nach Vrchlabi. In Vrchlabi biegen Sie links ab und fahren rund 10 Kilometer nördlich weiter nach Spindleruv Mlýn. Im Ort selbst biegen Sie nach der einzigen Tankstelle im Ort nach links ab, Richtung Ortsteil Bedrichov. Die Straße macht einen langen Linksbogen, danach sehen Sie das "Hotel Start" schon auf der linken Seite.

Aus Deutschland Süd: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen nach Hof, Nürnberg oder Regensburg und von dort über Pilsen nach Prag. Beim Durchqueren der tschechischen Hauptstadt halten sich immer Richtung Liberec. Etwa 60 Kilometer nordöstlich von Prag erreichen Sie Turnow und fahren dann auf der Nationalstraße 10 rechts ab nach Zelezný Brod. Von dort über Semily weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Die Zugfahrt nach Spindlermühle ist etwas abenteuerlich, aber nicht unmöglich. Sie brauchen von Dresden sechs Stunden, von Nürnberg acht, jeweils mit dreimal Umsteigen über Prag. Der nächste Bahnhof ist in Vrchlabi, rund 10 Kilometer von Spindlermühle entfernt (Taxi oder Bus).

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise sonntags, Abreise freitags, buchbar vom 5. 5. bis zum 3. 11. 2019, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Saisonzeiten
Saison: 5. 5. - 30. 6. 2019;
13. 10. - 3. 11. 2019
Hauptsaison: 30. 6. - 13. 10. 2019

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.14 / 10 16 Bewertungen
1.483 Gäste seit Juni 2006

Mit dem Hotel waren wir zufrieden. Da es zu unserer Reisezeit unerträglich warm war, sind wir nur spazieren gegangen. Wir wollten eigentlich noch auf die Schneekoppe, jedoch fuhr die Bahn nicht - aufgrund des Sturmes - Sicherheit geht nun einmal vor!

Juni 2019
Reinhard Friebe,
02828 Görlitz

Das Hotel ist eine wunderbare Unterkunft - der Besitzer schenkte einem Kinderheim aus Prag einen Aufenthalt - diese humane Geste war wunderbar; den Lärm steckten wir weg, denn Kinder gehören zum Leben. Der Service von den Mitarbeitern war einwandfrei und die Verpflegung Top! Bei durchwachsenem Wetter sind wir zur Schneekoppe gelaufen - es gibt unermesslich weite Wege zum Spazieren.

Mai 2019
Norbert Assmann,
06667 Weißenfels, OT Burgwerben

Wir können feststellen, dass dieses Angebot und das Reisepaket zu unserer vollsten Zufriedenheit gewesen ist. Netter Empfang, unser Zimmer, nicht mehr ganz dass Neueste, aber dennoch schön. Manchmal ging es etwas schwer mit der Verständigung. Das Spezialitätenmenü war überaus reichlich, der Eisbecher fantastisch und das Lunchpaket lecker gefüllt.

September 2018
Petra Bauereiß,
99090 Erfurt OT Salomonsborn

Die Story zum Angebot
Hotel "Start": Über ein Jahrhundert Ferienfreude

Als die ersten Gäste im "Hotel Start" Urlaub machten, hieß es "Hotel Friedrichsheim", das heute tschechische Spindleruv Mlýn gehörte zum Kaiserreich Österreich-Ungarn - man schrieb das Jahr 1896. Wo es schön ist im Urlaub, wussten die Gäste also schon im vorvorigen Jahrhundert. Heute blüht der Tourismus in Spindlermühle an der Elbe mehr denn je. Hotelchef Petr Vanícek und sein Team schreiben seit 2013 an der Erfolgsstory weiter eifrig mit; der engagierte Betreiber will auch künftig kräftig ins Hotel investieren.

Der Tipp vom Producer
Alles auf "Start", bitte!

Nomen est omen, heißt es so schön, und beim Hotel "Start" trifft das den Nagel auf den Kopf. Denn starten kann man hier ideal und zwar zu den herrlichsten Erkundungstouren. Das Zentrum von Spindlermühle liegt ganz nah, Wald und Berge sind nicht nur Panorama-Blickfang, sondern wärmstens zum Wandern zu empfehlen. Und die Elbe rauscht auch noch am Hotel vorbei - im Miniformat. Denn hier ist sie nur ein kleiner Fluss. Gibt aber ein prima Fotomotiv ab!

Video

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen