Paket-Leistungen
  • 3 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Ein Düsseldorfer Altbier in der Lobbybar zur Begrüßung (wahlweise auch Softgetränk)
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • An Neujahr Langschläfer-Katerfrühstück bis 13.00
  • DüsseldorfCard für 2 Tage: kostenlose Nutzung der öffentlichen Nahverkehrsmittel in Düsseldorf, freie oder ermäßigte Eintritte in zahlreiche Museen, Sehenswürdigkeiten, Freizeit-/Unterhaltungseinrichtungen und Attraktionen der Stadt
  • Eine Piccoloflasche Sekt für den Silvesterabend (1 x pro Zimmer)
  • Ein kleiner Killepitsch (Düsseldorfer Kräuterlikör-Spezialität) als Glücksbringer fürs neue Jahr
  • Nutzung des hoteleigenen Fitnessraums
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Tiefgaragen-Parkplatz für Spar mit!-Gäste zum Sonderpreis (10 statt 19 Euro pro Tag)
  • Late Check-out bis 17.00
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Stadt, die Sehenswürdigkeiten und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
NH Düsseldorf City

Die spanische Hotelkette NH steht für Gastgeber-Spitzenniveau. Fängt hier mit der beeindruckenden Außenarchitektur an, setzt sich beim spektakulären Eingangsbereich fort: großes Atrium mit Lobby, Bar, Restaurant und gläsernen Fahrstühlen. Dazu Mega-Aussicht vom 7. Stock. Das dritte Juchhu: die Lage. Zur Altstadt und Königsallee nur 2 Kilometer. Muy bien!

Urlaubsort, Anreise

Die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen liegt im Westen der Bundesrepublik, direkt am Rhein. Die Stadt ist von zahlreichen Autobahnen und Autobahnkreuzen umgeben und damit bestens mit dem Auto zu erreichen. Es empfiehlt sich jedoch der Einsatz eines Navigationsgerätes.

Mit dem Auto

Aus dem Süden, Norden und Osten: Von der A 3 kommend, wechseln Sie am Hildener Kreuz auf die A 46 Richtung Düsseldorf/Neuss und nehmen dann die Ausfahrt Zentrum (B 8, Werstener Straße). Sie folgen dem Straßenverlauf und biegen an der Hennekamppstraße rechts ab Richtung Hauptbahnhof und Oberbilk, dann die 6. Straße rechts (Kölner Straße), das NH-Hotel liegt nach 200 m auf der linken Seite.

Aus dem Westen: Sie nehmen am besten die A 52 Richtung Düsseldorf, halten sich an Düsseldorf-Zentrum, Richtung Hauptbahnhof/Oberbilk und dann weiter wie oben.

Mit dem Zug

Am Düsseldorfer Hauptbahnhof halten zahlreiche Fernzüge, InterCity und ICE. Von hier sind es nur noch etwa 800 m zu Ihrem Hotel, bequem in wenigen Minuten zu Fuß oder mit dem Taxi erreichbar.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise Sonntag, Montag oder Dienstag (29./30./31. 12. 2019), Abreise Mittwoch, Donnerstag oder Freitag (1./2./3. 1. 2020), Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.33 / 10 9 Bewertungen
434 Gäste seit November 2012

Mit dem NH Hotel waren wir zufrieden und spontan haben wir von dort aus die Stadt Paris gebucht. Somit verbrachten wir den Silvesterabend auf dem Eiffelturm und sind am nächsten Tag wieder zurück nach Düsseldorf in unser Hotel.

Dezember 2018
Caner Ildas,
27749 Delmenhorst

Unser Silvesteraufenthalt in Düsseldorf war super, bis auf das Wetter. Das NH Düsseldorf City hat eine gute Lage und Ausstattung, wir haben uns dort wohlgefühlt. Die Show mit Hans Klok war ganz klasse, ein tolles Erlebnis.

Dezember 2017
Peter Luyendyk,
65719 Hofheim

Silvester haben wir in Düsseldorf gefeiert und mit dem gebuchten NH Hotel waren wir zufrieden und hatten nichts zu beanstanden. Das Frühstückbuffet war reichhaltig und das Personal freundlich. Die Düsseldorf Welcome Card haben wir gerne genutzt und damit die Stadt erkundet.

Dezember 2017
Bernd Pfattheicher,
76297 Stutensee

Silvester-Tipps

Düsseldorf - trendige Mode- und Medien-Metropole Deutschlands, Karneval-Hochburg und Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen. Hier sind rheinische Frohnaturen zu Hause. Kein Wunder, dass es an Silvester dem entsprechend heiter zugeht, liegt diese Nacht zudem noch mitten in der närrischen fünften Jahreszeit. Wie in jeder deutschen Großstadt ist auch in Düsseldorf zum Jahreswechsel viel geboten: In Bars, Clubs und an der "längsten Theke der Welt", der Düsseldorfer Altstadt, steppt kräftig der Bär.

Auf dieser Seite finden Sie demnächst ein paar Veranstaltungs-Tipps für die letzte Nacht des Jahres...

Der Tipp vom Producer
"Ön äschte Düsseldorfer Spezijalität"

Die Düsseldorfer Altstadt ist ja bereits eine Attraktion für sich. Allein die "längste Theke der Welt" mit ihren mehr als 250 Kneipen… Hier lässt es sich feiern. Und trinken, bevorzugt Altbier. Ein echtes Düsseldorfer Original aber ist der "Killepitsch", ein Kräuterlikör. Den kosten Sie am besten im "Kabüffke" auf der Flinger Straße in der Altstadt. Schon seit 1955 gibt's die kleine Probierstube mit großer Auswahl. Und mit netten Gästen, beispielsweise Irmgard Wolter. Eigentlich aus dem Harz, jetzt aber in Ratingen zu Hause, gibt Ihnen die rüstige Dame echte Insider-Tipps.

Reisepakete werden geladen