Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Halbpension
  • Besuch Schauwerkstatt erzgebirgische Holzkunst
  • Eintritt Spielzeugmuseum
  • Fahrt Sommerrodelbahn
  • WLAN

Hotel-Infos kompakt
Panorama Berghotel Wettiner Höhe

Familiär geführtes Komforthotel mit umfangreichem Freizeitangebot und "Wettiner Wellness Stübchen", Teil der Travdo-Hotelkette, 1996 gebaut, fortlaufend renoviert und modernisiert.

Wellness-Anwendungen
Wellness-Anwendungen

Im "Wettiner Wellness Stübchen" können Sie sich rundum verwöhnen lassen. Ob ein Bad für Zwei bei Kerzenschein oder eine wohlige Hot-Chocolate-Massage - hier genießen Sie ganz besondere Momente. Folgend ein Auszug aus dem Programm (Preise in Euro):

Massagen
Rückenmassage ca. 25 min 22,-
Ganzkörpermassage ca. 55 min 55,-
Paket-Angebote
Fußbad, Fußpeeling und Fußmassage ca. 35 min 23,-
Bodypeeling und Meersalzbad ca. 75 min 49,-
Für die Sinne
Rajawatu-Behandlung das königliche Körperritual mit warmen Aroma-Massagesteinen, ca. 60 min 59,-
Hot-Chocolate-Rückenmassage inklusive Schokoladenmaske mit naturreiner Schokolade und pflegendem Sesamöl, ca. 35 min 35,-
Fürs Gesicht
Kurzkosmetik Reinigung, Peeling, Packung & Abschlusspflege, ca. 30 min 23,50
Deluxe-Kosmetik Reinigung, Peeling, leichtes Ausreinigen, Augenbrauenformen und färben, Wimpern färben, Wellnessmassage, Intensivampulle, Handpeeling und Massage, Spezialmaske, Abschlusspflege, ca. 120 min 89,50

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Seiffen liegt 60 Kilometer südöstlich von Chemnitz an der Grenze zu Tschechien. Das Hotel befindet sich oberhalb des Kurortes im Mittleren Erzgebirgskreis auf 650 Meter Höhe. Die Stadtmitte ist ca. 1,5 Kilometer, die Grenze zu Böhmen ca. 5 Kilometer entfernt.

Mit dem Auto

Aus dem Süden: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen zur A 9. An der Ausfahrt 33 Dresden / Plauen / Hof-Nord fahren Sie auf die A 72 auf. Sie nehmen dort die Ausfahrt 15 Chemnitz/Neefepark/Marienberg. Sie durchfahren auf der B 173 und B 174 Chemnitz und Marienberg. Nach Marienberg fahren Sie auf die B 171. In Olberhau biegen Sie rechts ab auf die S 214 und nach vier Kilometern links auf die S 213. Nach 3,5 Kilometern biegen Sie links in den Seiffener Grund, nach 400 Meter wieder links in die Wettiner Höhe. In ca. 300 Metern erreichen Sie die Jahnstraße und biegen rechts ein. Sie sind am Hotel angekommen.

Aus dem Norden und Westen: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen zur A 4 bis nach Chemnitz. Durchfahren die Stadt in Richtung Marienberg. Nach Marienberg fahren Sie auf die B 171. In Olberhau biegen Sie rechts ab auf die S 214 und nach vier Kilometern links auf die S 213. Nach 3,5 Kilometern biegen Sie links in den Seiffener Grund, nach 400 Meter wieder links in die Wettiner Höhe. In ca. 300 Metern erreichen Sie die Jahnstraße und biegen rechts ein. Sie sind am Hotel angekommen.

Mit dem Zug

Die Fernzüge fahren bis zum Bahnhof Olberhau, nach 7 Gehminuten erreichen Sie den Busbahnhof. Von dort aus fährt ein Bus nach Seiffen. Von der Haltestelle Seiffen Grund sind es noch ca. 2 Kilometer zum Hotel.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis 31. 1. 2021, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Nebensaison: bis 25. 8. 2019;
3. 11. - 17. 11. 2019;
1. 3. - 22. 3. 2020;
7. 6. - 23. 8. 2020;
1. 11. - 15. 11. 2020
Saison: 25. 8. - 3. 11. 2019;
7. 1. - 1. 3. 2020;
22. 3. - 7. 6. 2020;
23. 8. - 1. 11. 2020;
7. 1. - 31. 1. 2021
Hauptsaison: 17. 11. 2019 - 7. 1. 2020;
15. 11. - 7. 1. 2021
Saisonpreise
Nebensaison pro Person im DZ EUR 111,- / EUR 50,-
Saison pro Person im DZ EUR 129,- / EUR 59,-
Hauptsaison pro Person im DZ EUR 145,- / EUR 67,-

(erster Preis: 2 Ü/HP, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/HP)

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.05 / 10 24 Bewertungen
936 Gäste seit August 2007

Im Großen und Ganzen waren wir zufrieden mit der Wettiner Höhe. Unser Zimmer war gepflegt, die Mitarbeiter waren stets freundlich und die Verpflegung war reichhaltig - jedoch waren die Speisen nicht nach meinem Geschmack, aber satt geworden bin ich. Uns störte es, dass die Essenszeit zeitlich festgelegt worden ist und das bei einem Vier-Sterne-Hotel, das kannten wir noch von den Ferienheimen in der ehemaligen DDR. Das Spielzeugmuseum und die Schauwerkstatt für Erzgebirgische Holzkunst haben wir gerne besucht.

Dezember 2018
Christoph Heinisch,
15326 Lebus

Alles in Allem sind wir zufrieden mit der Wettiner Höhe gewesen - die Lage des Hotels sagte uns zu, mitten im Grünen gelegen. Unsere Zimmer waren gepflegt und gut ausgestattet. Die Verpflegung war reichhaltig und die Mitarbeiter waren stets freundlich. Wir waren in der Schauwerkstatt für Erzgebirgische Holzkunst und die Kinder erfreuten sich im Spielzeugmuseum. Die Sommerrodelbahn ist aufgrund des Wetters geschlossen gewesen, allerdings erhielten wir vonseiten des Hotels keinen Ersatz für andere Aktivitäten.

Dezember 2018
Evelyn Gottschalk,
04749 Ostrau

Das Berghotel fanden wir ganz nach unseren Wünschen vor. Besonders gut geeignet für Hunde und deren Besitzer. Das Essen entsprach unserem Geschmack. Die tollen Paket-Leistungen ließen keinen Wunsch offen. Mit der Besichtigung der Schauwerkstatt und des Spielzeugmuseums hatten wir volles Programm. Richtig gut durchdacht.

November 2018
Simone Keitel,
12559 Berlin

Die Story zum Angebot
Räuchermännel und Co - Weihnachtsstadt Seiffen

Goldene Lichter blitzen in der Dunkelheit, der Schwibbogen leuchtet in die Ferne. Doch es ist nicht Dezember, es ist Juni. Verdutzt frage ich die junge Dame an der Hotelrezeption, warum der Lichterbogen jetzt noch im Fenster steht. Salopp antwortet sie: "Bei uns ist doch das ganze Jahr Weihnachten."

Der Tipp vom Producer
Die berühmten drei "W"

Erzgebirge - fallen einem immer sofort die drei W-Wörter ein: Wintersport, Wandern, Weihnachtswelt. Oder auch: Wald, Wald, Wald. Denn das Fichtelberggebiet kann tatsächlich die größte geschlossene Waldfläche in ganz Sachsen aufweisen. Also Rucksäckl geschnappt und los!

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen