Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Business-DZ
  • Ein Glas Rosensekt (0,1 l) zur Begrüßung
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x Eintritt in den Schlossgarten Schwetzingen, ein Meisterwerk europäischer Gartenkunst (300 m entfernt)
  • Postkartenset mit blumigen Motiven (1 x pro Zimmer)
  • WLAN im gesamten Haus
  • Parkplatz direkt am Hotel
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Schwetzingen, Heidelberg und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Achat Hotel Heidelberg / Schwetzingen

Modernes Hotel der Comfort-Superior-Kategorie, ideale Lage für Ausflüge ins benachbarte Heidelberg, 1980 gebaut, 1993 von der Hotelkette Achat übernommen, seitdem mehrfach renoviert.

Urlaubsort, Anreise

Schwetzingen liegt im Rhein-Neckar-Kreis im Nordwesten Baden-Württembergs, ca. 10 Kilometer westlich von Heidelberg und ca. 15 Kilometer südlich von Mannheim.

Mit dem Auto

Aus allen Richtungen: Fahren Sie über die entsprechenden Autobahnen auf die A 5 (Frankfurt-Basel) bis zur Ausfahrt Heidelberg-Schwetzingen. Dann fahren Sie auf der B 535 in Richtung Speyer und nehmen die Abfahrt Schwetzingen-Ost. Biegen Sie rechts Richtung Schwetzingen/Oftersheim ab und an der nächst möglichen Abfahrt nochmals rechts Richtung Schwetzingen-Zentrum. An der ersten Kreuzung nach dem Ortseingang biegen Sie rechts ab und an der 4. Ampel dann links Richtung Karlsruhe/Hockenheim. Nach ca. 500 Metern befindet sich das Achat Hotel auf der linken Seite.

Mit dem Zug

Schwetzingen ist gut mit dem Zug zu erreichen. Die Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn fahren bis zum Hauptbahnhof Mannheim. Von dort verkehren in regelmäßigen Abständen Regionalzüge nach Schwetzingen. Vom Bahnhof fahren Sie mit dem Bus bis zum Schwetzinger Schloss, von dort sind es noch ca. 500 Meter zu Ihrem Hotel.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis auf Weiteres, Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.56 / 10 8 Bewertungen
403 Gäste seit November 2013

Mit dem Achat waren wir zufrieden. Wir sind zum Heidelberger Schloss gelaufen, da die Bahnen zu unserem Reisezeitpunkt nicht fuhren. Unser Aufenthalt war schön und zu beanstanden hatten wir nichts.

Februar 2019
Christoph Marburger,
35117 Münchhausen

Mit dem Eintritt in das Schloss hat es prima gekappt, es war richtig schön und nach Heidelberg sind wir natürlich ebenfalls gefahren. In Schwetzingen war es echt gut, zumal das Hotel ganz unseren Wunsch entsprach.

September 2018
Manuela Hertweck,
76287 Rheinstetten

Das Achat bewegt sich mit diesem Angebot in einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Unser Zimmer nebst Bad war tipptopp in Ordnung und sauber und das Personal ist kompetent und für den Gast da. Den Schlossgarten Schwetzingen haben wir besucht und einen Gratis-Parkplatz am Hotel zu haben ist natürlich prima.

Juli 2018
Udo Grün,
42327 Wuppertal

Die Story zum Angebot
Ein Meisterwerk der europäischen Gartenkunst

Schwetzingen liegt in der idyllischen Kurpfalz im Nordosten Baden-Württembergs. Mannheim und Heidelberg sind nur 15 beziehungsweiße 10 Kilometer entfernt. Zwischen diesen bekannten Nachbarn wird Schwetzingen oftmals übersehen - völlig zu Unrecht. Denn in der sympathischen Stadt trifft Lebenslust auf Gartenkunst und sowohl kulturell als auch kulinarisch wird einiges geboten.

Der Tipp vom Producer
Süße Küsse aus Heidelberg

Das unbestrittene Wahrzeichen Heidelbergs ist natürlich das Schloss, keine Frage. Jährlich besuchen über eine Million Gäste die wohl berühmteste Schlossruine Deutschlands. Es gibt aber noch etwas, das Sie als echter Heidelberg-Fan nicht verpassen sollten: das Café Knösel. Hier werden seit 1863 die original Heidelberger Studentenküsse hergestellt.

Reisepakete werden geladen