Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück
  • Candlelight-Dinner oder Buffet
  • Eintritt Westküsten Tierpark
  • Rückenmassage
  • Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna, Dampfbad
  • 10 % Wellness-Ermäßigung

Hotel-Infos kompakt
ambassador hotel & spa

Top 4-Sterne-Wellnesshotel im beliebten Nordseeheilbad Sankt Peter-Ording.

Wellness-Anwendungen
Wellness-Anwendungen

Spar mit! -Gäste bekommen im ambassador hotel & spa pauschal eine Ermäßigung von 10 % auf alle Beauty- und Wellness-Anwendungen. Hier ein Auszug aus dem aktuellen Angebot (Preise in Euro):

Peelings
Algen-Peeling Meeresalgen und Atlantikmeersalz, 30 min 34,-
Thalasso-Peeling Meersalz-Ölpeeling, 30 min 34,-
Bernstein-Peeling anregendes Peeling mit Nordseebernstein, 30 min 34,-
Bäder und Packungen
Meeresalgen-Bad 20 min 40,-
Meersalz-Öl-Bad 20 min 40,-
Romantikbad Aromaölbad bei Kerzenschein und einem Glas Sekt, 20 min 35,-
Kleopatra-Packung Ziegenmilch-Öl-Packung, 40 min 45,-
Nachtkerzenöl-Packung 40 min 45,-
Bernstein-Packung Packung aus Algenöl und Bernsteinpulver, 40 min 45,-
Massagen
Rückenmassage 30 min 36,-
Ganzkörpermassage 50 min 59,-
Shiatsu-Massage 60 min 68,-
Lomi Lomi Nui 90 min 98,-
Bernstein-Massage 60 min 68,-

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Sankt Peter-Ording liegt an der Westspitze der Halbinsel Eiderstedt in Schleswig-Holstein. Ein Teil der Gemarkung liegt im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.

Mit dem Auto

Sie fahren über die A 23 bis zur Abfahrt Heide-West und halten sich weiter auf der B 5 über Tonning bis Sankt Peter-Ording immer in Richtung Ortsteil Bad. So kommen Sie in eine Einbahnstraßeauf der Sie sich an der ersten Abzweigung rechts halten müssen. Ihr Hotel befindet sich direkt an der Strandpromenade gegenüber der Seebrücke. Es ist nicht zu verfehlen.

Mit dem Zug

Die Fernzüge fahren bis nach Husum. Von dort nehmen Sie die Nord-Ostsee-Bahn bis nach Bad Sankt Peter-Ording. Der Bahnhof ist ca. einen Kilometer vom Hotel entfernt.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise sonntags, Abreise freitags, buchbar bis 20. 12. 2019, Verlängerungsnächte nicht möglich.

Saisonzeiten
Saison A: 6. 1. - 28. 2. 2019;
31. 10. - 20. 12. 2019
Saison B: 28. 2. - 31. 3. 2019
Saison C: 31. 3. - 30. 6. 2019;
15. 9. - 31. 10. 2019
Saison D: 30. 6. - 15. 9. 2019
Saisonpreise
Saison A pro Person im DZ EUR 369,-
Saison B pro Person im DZ EUR 475,-
Saison C pro Person im DZ EUR 520,-
Saison D pro Person im DZ EUR 642,-

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.78 / 10 8 Bewertungen
283 Gäste seit Oktober 2010

Mit dem ambassador waren wir zufrieden und die freundlichen Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Den Wellness-Bereich nutzten wir nicht, aufgrund des schönen Wetters, dafür haben wir Strandspaziergänge unternommen, sind Fahrrad gefahren und erkundeten somit die Umgebung. Die Rückenmassage haben wir in Anspruch genommen und im Tierpark sind wir auch gewesen, die Seehundbank zu betrachten war ganz nett.

Oktober 2018
Ulrike Schmidt,
13088 Berlin

Mit dem Ambassador waren wir zufrieden und die freundlichen Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Während unseres Aufenthaltes haben wir uns den Tierpark angesehen, zudem hat eine Vorführung der Seehunde stattgefunden - dies war erheiternd - besonders für die anwesenden Kinder.

August 2018
Gebhard von Krosigk,
24116 Kiel

Im ambassador gibt es schöne Zimmer. Wie abgebildet. Wer hätte gedacht, dass man an der Nordsee eine Klimaanlage gebrauchen könnte. Zwei Lifte sind vorhanden, wenn auch sehr klein. Die Paket-Leistungen fanden wir top. Das Candlelight-Dinner war fein und mit dem Eintritt in den Westküsten Tierpark klappte es ebenso gut.

Juli 2018
Margrit Hartung,
10318 Berlin

Die Story zum Angebot
Sankt Peter-Ording: Das wahre Wattwunderland

Was haben der Grand Canyon in den USA, die Galapagos-Inseln vor Ecuador und das Wattenmeer in Schleswig-Holstein gemeinsam? Richtig, sie alle gehören zum Weltnaturerbe und sind auf ihre Weise global einzigartig. Von allen Nordseebädern Holsteins ist eines ganz besonders herausragend: Sankt Peter-Ording.

Der Tipp vom Producer
Welterbe und Wattwanderungen

Im Jahr 2009 wurde das Wattenmeer zum Weltnaturerbe ernannt. Die Gezeiten mit Ebbe und Flut wirken nach wie vor magisch. Zwei Varianten hat das Ordinger Watt zu bieten, das Sand- und das Schlickwatt. Den Unterschied erkennt der Wattwanderer sofort: Der Boden des Sandwatts ist fest, während man im Schlickwatt auch gern mal bis zu den Knien einsinkt. Beide Typen sind voller Leben. Plattfische, Würmer, Krebse, Krabben und Muscheln, Seeigel und Seesterne zeigen sich unbeeindruckt von den Gezeiten. Bis zu 70 Vogelarten lockt das gehaltvolle Nahrungsangebot an. Perfekt hat sich auch die Pflanzenwelt im Watt eingerichtet. Seegräser und Algen sind klein und unauffällig, die Gezeiten können ihnen nichts anhaben.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen