Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Eintritt ins Schloss Moritzburg inklusive Sonderausstellung "350 Jahre Mythos August der Starke - Geschichte. Macht. Ihr." (täglich geöffnet, 26 km entfernt)
  • Das Tafelgetränk von "Majestät König Friedrich August III. von Sachsen" (frisch gezapftes Radeberger Pilsner, 0,3 l) zur Begrüßung
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x 2-Gänge-Menü oder Buffet im Hotelrestaurant "Timmermanns" (am Anreisetag)
  • Nutzung von Fitnessstudio und Saunabereich inklusive Abkühlbecken
  • Leihbademantel und -saunatücher
  • WLAN im gesamten Haus
  • Parkplatz direkt am Hotel
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Sehenswürdigkeiten und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Hotel Sportwelt

Inhabergeführtes, komfortables 4-Sterne-Haus mit großem Sportangebot und ausgezeichneter Küche, ideal für aktive Urlauber und Sportbegeisterte, 1996 eröffnet.

Sport und Wellness

Tennis, Fitness, Squash oder Badminton - das umfangreiche Sportangebot im "Hotel Sportwelt" ist perfekt für alle, die aktive Erholung lieben. Spar mit!-Gäste erhalten 10 % Ermäßigung auf alle Sportaktivitäten im Hotel. Platzreservierungen bitte rechtzeitig im Hotel vornehmen. Hier eine Auswahl (das gesamte Sportangebot mit den unterschiedlichen Tageszeit-Tarifen erfragen Sie bitte vor Ort, Preise in Euro):

Tennis
Einzelstunde Halle / Außenplätze Halle 4 Granulatplätzen, außen 4 Sandplätze, Preisstaffelung je nach Tag und Uhrzeit ab 8,-
Doppelsparstunde Mo. - Fr., 12.00 - 15.00 (Okt. - April) 16,-
Doppelsparstunde Mo. - Fr., 17.00 - 22.00 (Okt. - April) 23,-
Doppelsparstunde Sa./So./Fei. 10.00 - 16.00 (Okt. - April) 26,-
Doppelsparstunde Sa./So./Fei., 21.00 - 23.00 (Okt. - April) 8,-
Doppelsparstunde Mo. - Fr., 12.00 - 15.00 (Mai - Sep.) 14,50
Doppelsparstunde Mo. - Fr., 17.00 - 22.00 (Mai - Sep.) 15,50
Doppelsparstunde Sa./So./Fei. 10.00 - 16.00 (Mai - Sep.) 20,-
Doppelsparstunde Sa./So./Fei., 21.00 - 23.00 (Mai - Sep.) 8,-
Ausleihe Sportgerät Schläger, Schuhe, Bälle etc., pro Sportgerät 2,-
Badminton, Squash und Tischtennis
Badminton Mo. - Fr., 8.15 - 17.15, pro Stunde 8,50
Squash Mo. - Fr., 8.15 - 17.15, pro Stunde 7,50
Badminton Sa./So./Fei., 45 min, 8.15 - 22.30, pro Stunde 10,-
Squash Sa./So./Fei., 45 min, 8.15 - 22.30, pro Stunde 10,-
Tischtennis Mo. - So./Fei., pro Stunde 6,-
Fitness
Tageskarte
mit Sauna
Mo. - Fr. 9.00 - 22.00, Sa. 14.00 - 19.00, So. 9.00 - 12. 00 / 16.00 - 19.00 14,-
Tageskarte
ohne Sauna
Öffnungszeiten s. o. 11,-
Sauna und Wellness
Einzelkarte pro Person 9,50
Ermäßigt pro Person 8,00
Familien-Sauna 2 Erwachsene und max. 3 Kinder 20,-

(Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Bio-Sauna, Pool)

Urlaubsort, Anreise

Radeberg liegt nur 15 km nordöstlich von Dresden, am Rande des großen Erholungsgebietes Dresdner Heide. Dresden errreichen Sie bequem mit Bahn oder Auto in ca. 15 min. 8 km zur A 4, 20 km zur A 13.

Mit dem Auto

Aus dem Westen und Süden: Fahren Sie auf der A4 in Richtung Bautzen / Görlitz, nehmen Sie die Autobahnabfahrt Ottendorf-Okrilla und weiter über Seifersdorf und Feldschlösschen nach Radeberg. Fahren Sie auf der S 177 / Christoph-Seydel-Straße nach rechts auf "Am Sandberg" - das Hotel Sportwelt und die Parkplätze sind ausgeschildert.

Aus dem Norden und Nordosten: Sie fahren auf der A 14 (Berlin) Richtung A 4 Görlitz und nehmen die Ausfahrt Ottendorf-Ockrilla. Weiter wie oben.

Mit dem Zug

Fahren Sie zunächst nach Dresden. Am Dresdner Hauptbahnhof oder dem Bahnhof Dresden-Neustadt steigen Sie um in die S-Bahn bzw. Regionalbahn und fahren noch ca. 15 - 20 min bis zum Bahnhof Radeberg. Bis zum Hotel sind es noch 2 km. Wir empfehlen die Fahrt mit dem Taxi (Dauer: ca. 5 min, tagsüber ca. 8 Euro).

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis 1. 11. 2020, Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
Willkommen im Königreich von August II.

August der Starke. Landesvater, Bauherr, Kunstmäzen. Mit bloßen Händen konnte er Hufeisen zerbrechen, Münzen verbiegen und sich auch im Bett vor Kraft kaum halten. 354 uneheliche Kinder soll er gezeugt haben. Angeblich. Der Förderer der Wissenschaften, geschickte Politiker und eher mäßige Kriegsstratege war bereits zu Lebzeiten ein Quell der Legenden und Gerüchte. Der sächsische Kurfürst wirft noch immer einen langen Schatten über sein Königreich. Doch wo hört der Mythos auf und wo fängt die historische Persönlichkeit an? Was macht den Herzog von Sachsen und König von Polen fast schon zum Superman? Dieser Frage widmet sich die Sonderausstellung "350 Jahre Mythos August der Starke". Ihr Ticket ist schon reserviert.

Tipp vom Producer
Radeberger Originale

Radeberg ist Bierstadt, das ist ganz klar. In den 70ern des 19. Jahrhunderts entstand hier neben dem Bier aber noch eine andere alkoholische Spezialität: das "Original Radeberger". Der Kräuterlikör wird seit jeher aus über 20 verschiedenen Kräutern, Wurzeln und Gewürzen hergestellt, wobei die Hauptgeschmacksträger Gewürznelken und Zimt sind. Die Radeberger Destillation & Liqueurfabrik finden Sie in der Altstadt in der Hauptstraße 44. Wie früher ist hier im Stammhaus immer noch alles an einem Ort: Produktion, Ladengeschäft und Ausschank. Mittlerweile werden sogar Weine aus aller Welt, Spirituosen, Whiskeys und Tabakwaren angeboten. Der Klassiker ist aber unübertroffen gut und konnte bereits zahlreiche internationale Auszeichnungen und Goldmedaillen erringen. Doch Vorsicht, es besteht Suchtgefahr! Nicht, dass es Ihnen wie F. K. aus Neupetershain geht, der am 9. Febraur 1921 schrieb: "Erste Sendung bereits ausverkauft, senden Sie sofort per Eilgut 50 Liter Radeberger Bitter Likör."

Video

Reisepakete werden geladen