Paket-Leistungen
  • 7 Übernachtungen im Classic-DZ
  • Zur Begrüßung ein Glas Bier, Wein oder ein Softdrink (0,2 l)
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Mittags Champagner-Brunch im Premium-Restaurant Nobilis (11.00 - 13.00 Uhr)
  • Nachmittags Aperitivo-Time mit salzigen Snacks, Häppchen, Obst und Schaumweinen (17.00 - 18.00 Uhr)
  • Bootstransfer zu den Stränden der Halbinsel Frkanj (von Juni bis Mitte September)
  • 1 x Schiffsausflug, z. B. Panoramafahrt oder Inselrundfahrt inklusive Mittagessen (Wahl zwischen Fisch- oder Fleisch-Menü, Termin nach Absprache mit der Rezeption, Wert 30 Euro)
  • 1 x Eintritt in das Wellnesszentrum mit finnischer und Biosauna, Türkischem Bad und Wellness-Bar, inklusive Bademantel, Slipper und Handtuch
  • Nutzung der Außenpoolanlage und des Innenpools mit Liegen und Sonnenschirmen
  • Shuttle Service zum Val Padova Sandy Beach (Mitte Mai bis Mitte September)
  • Teilnahme am Stay-Fit-Programm mit wechselnden Kursen (Aqua Aerobic, Aqua Dance, Nordic Walking, Jogging, Yoga, Pilates) und Sportturnieren
  • Tägliches Unterhaltungsprogramm mit verschiedenen Live-Auftritten, Live-DJ-Sessions und Filmvorführungen im Freien
  • 10 % Ermäßigung im Rahmen des Dine-Around-Service in verschiedenen Restaurants der Valamar Hotel-Gruppe und in ausgewählten Privat-Restaurants der Stadt Rab
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Parkplatz direkt am Hotel
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Kroatien und Ihr Hotel

Hotel-Infos
Valamar Collection Imperial Hotel

Historisches 4-Sterne-Hotel aus dem Jahr 1927 der renommierten Hotelgruppe Valamar, 2018 renoviert, mit Wellnesszentrum und Innenpool, Außenpoolanlage, Restaurants, Stay-Fit-Sportprogramm sowie "Music & Fun"-Unterhaltungsprogramm.

Fähre Stinica - Rab
Slow down: Überfahrt zur Insel Rab

Die am häufigsten genutzte Übersetzung auf die Insel Rab ist die Fährverbindung Stinica- Misnjak (Insel Rab). Knapp zwanzig Minuten dauert diese letzte Etappe ins Urlaubsvergnügen.

Die ehemalige Fährverbindung von Jablanac wurde in den Ort Stinica verlegt und um 1 Anlegestelle erweitert - es war einfach den vielen tausend Touristen jeden Sommer geschuldet. In der Hauptreisezeit (Juli, August) sind mehrere Fähren im Einsatz. Von 5 Uhr morgens bis 24 Uhr geht die Fähre stündlich. Die Überfahrt dauert nur 18 Minuten. Der Samstag im Hochsommer ist der frequentierteste Tag.

Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen bei starkem Wind (Bora) die Fährverbindung ausgesetzt werden muss. Der Wind hält in der Regel mehrere Stunden an. Oftmals werden dann gleichzeitig die Küstenstraßen und Autobahnen gesperrt.

Die Fähre startet von Stinica (ca. 2 km vom ehemaligen Ablegehafen Jablanac entfernt) auf dem kroatischen Festland bis nach Misnjak, dem östlichsten Ort der Insel Rab, sind es nur rund 5 Kilometer, die Autofähre schafft das in einem Viertelstündchen. Die Überfahrt (eine Strecke) kostet umgerechnet etwa 15 Euro pro Auto (bis 2 m Höhe) und ca. 2,50 Euro pro Person. Die Fähre fährt im Pendelverkehr mit wenigen Ausnahmen am Tag alle 30 Minuten.

Zweite Fährverbindung: Valbiska (Insel Krk) - Lopar (Insel Rab)

Die Fähre von Valbiska nach Lopar ist für jene Urlauber ideal, die ihr Feriendomizil im Ort Lopar auf der Insel Rab haben. Vorteil: die kürzere Anreisezeit mit dem Auto bis zum Ort Valbiska (die Insel Krk ist durch eine Brücke mit dem Festland verbunden). Von hier aus gelangt man mit der Fähre direkt zum Badeort Lopar auf der Insel Rab. Die Überfahrt dauert ein bis zwei Stunden, und kostet dementsprechend auch mehr.

Urlaubsort, Anreise

Die Insel Rab liegt knapp 600 km südlich von München in der kroatischen Region Kvarner. Durch den Bau diverser Autobahnen und Schnellstraßen in den letzten Jahren ist die Anreise einfacher und schneller geworden.

Mit dem Auto

Aus fast allen Teilen Deutschlands: Auf den entsprechenden Autobahnen über München bis Salzburg, dort Richtung Villach/Graz abzweigen. Slowenien ist ab hier schon ausgeschildert. Sie fahren durch den Tauern- und Katschbergtunnel bis Villach, dort am Autobahndreieck Richtung Ljubljana. Nach etwa 60 km erreichen Sie Ljubljana, dort halten Sie sich immer Richtung Postojina (weltberühmte Höhle). Hinter Postojina verlassen Sie die Autobahn (Richtung Rijeka, gut ausgeschildert). Von Rijeka aus fahren Sie auf der Küstenstraße südlich über Crikvenica und Senj nach Stinica. Dort bringt Sie die Fähre mit einer Viertelstunde Fahrzeit auf die Insel (Misnjak). Sie fahren immer geradeaus Richtung Inselhauptstadt und in Rab selbst in Richtung Hafen/Altstadt. Ihr "Valamar Collection Imperial Hotel" ist gut ausgeschildert und befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Altstadt.


Aus D-Südwest und der Schweiz: Auf der Autobahn A 5 bis Basel, in der Schweiz weiter über Luzern und durch den Gotthard-Tunnel Richtung Mailand, über Verona, Padua und Venedig nach Triest (durchgehend Autobahn). In Triest weiter Richtung Slowenien/Kroatien, die Autobahn geht dann in eine Schnellstraße über. Den Berg hinunter fahren, in einer scharfen Kurve abbiegen zum Grenzübergang Kozina (hier ist "Rijeka/Fiume" bereits ausgeschildert). Dann auf der E 65 knapp 30 km durch Slowenien bis zur kroatischen Grenze und weiter nach Rijeka. Von dort weiter wie oben beschrieben.

Flüge nach Rijeka
Welche Verbindungen gibt es?

Sie erreichen Rab am einfachsten über den Flughafen Rijeka direkt von vielen Städten in Deutschland und dem benachbarten Ausland. Bis zum "Valamar Collection Imperial Hotel" sind es vom Flughafen ca. 100 Kilometer. Alternativ können Sie über den Flughafen Zadar anreisen.

Vom Flughafen Rijeka zum Hotel

Taxi: Je nach Tageszeit und Verkehrslage kostet eine Taxi-Fahrt zu Ihrem Hotel etwa 180 Euro. Wir empfehlen, vorab mit dem Fahrer einen Festpreis auszuhandeln.

Mietwagen: Am Flughafen sind alle führenden europäischen Anbieter vertreten. Ein Wagen der Kompaktklasse (z. B. Opel Astra) kostet je nach Saison und Nachfrage ca. 90 Euro pro Tag bzw. etwa 630 Euro pro Woche.

Öffentliche Verkehrsmittel: Die Insel Rab ist per Straßen- und Fährenverbindungen oder Schifflinien zu erreichen. In beiden Fällen sind die Verbindungen ausgezeichnet, dank dichtem Fährenfahrplan zwischen der Insel Rab und dem Festland als auch dem Katamaran, der täglich Rijeka mit der Insel verbindet. Im südlichen Teil der Insel verkehren die Fähren von Mišnjak nach Stinica. Den Fährenfahrplan finden Sie auf den Seiten der Schiffsgesellschaft Jadrolonija.

Rab ist mit der Buslinie mit Rijeka verbunden. Den Fahrplan finden Sie auf den Seiten von Autotrans.

(Stand aller Angaben: Februar 2022)

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar vom 27. 4. bis 3. 10. 2022, Verlängerungsnächte sowie Mindernächte möglich.

Saisonzeiten
Saison A: 27. 4. - 26. 5. 2022;
18. 9. - 3. 10. 2022
Saison B: 26. 5. - 3. 6. 2022;
4. 9. - 18. 9. 2022
Saison C: 3. 6. - 16. 6. 2022;
28. 8. - 4. 9. 2022
Saison D: 16. 6. - 23. 7. 2022;
21. 8. - 28. 8. 2022
Saison E: 23. 7. - 21. 8. 2022
Saisonpreise Classic-DZ (ST2P)
Saison A pro Person im DZ EUR 559,- / EUR 73,-
Saison B pro Person im DZ EUR 636,- / EUR 83,-
Saison C pro Person im DZ EUR 722,- / EUR 96,-
Saison D pro Person im DZ EUR 777,- / EUR 104,-
Saison E pro Person im DZ EUR 909,- / EUR 123,-

(erster Preis: 7 Ü/hHP, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/F)

Saisonpreise Classic-DZ Meerseite (ST2S)
Saison A pro Person im DZ EUR 599,- / EUR 79,-
Saison B pro Person im DZ EUR 685,- / EUR 91,-
Saison C pro Person im DZ EUR 777,- / EUR 104,-
Saison D pro Person im DZ EUR 838,- / EUR 113,-
Saison E pro Person im DZ EUR 977,- / EUR 133,-

(erster Preis: 7 Ü/hHP, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/F)

Saisonpreise Superior-DZ (SU2P)
Saison A pro Person im DZ EUR 589,- / EUR 77,-
Saison B pro Person im DZ EUR 666,- / EUR 88,-
Saison C pro Person im DZ EUR 756,- / EUR 101,-
Saison D pro Person im DZ EUR 816,- / EUR 110,-
Saison E pro Person im DZ EUR 955,- / EUR 130,-

(erster Preis: 7 Ü/hHP, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/F)

Saisonpreise Superior-DZ Meerseite mit Balkon (SU2SB)
Saison A pro Person im DZ EUR 639,- / EUR 85,-
Saison B pro Person im DZ EUR 730,- / EUR 97,-
Saison C pro Person im DZ EUR 831,- / EUR 112,-
Saison D pro Person im DZ EUR 895,- / EUR 121,-
Saison E pro Person im DZ EUR 1048,- / EUR 143,-

(erster Preis: 7 Ü/hHP, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/F)

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
König Edwards allerliebste Insel an der blauen Adria

Michael Douglas, Catherine Zeta Jones, Kaiser Franz Josef I., Ivana Trump, Davor Suker und zahlreiche andere Superstars lieben die Insel Rab. Rab ist ein kleines Paradies, das über die Jahrhunderte seinen Charme beibehalten hat. Einen Gast haben die Raber besonders in Erinnerung - der britische König Edward VIII. turtelte mit Lady Simpson zwischen dem 1. und dem 2. Weltkrieg auf seiner Lieblingsinsel und alle waren natürlich ganz aus dem Häuschen.

An jeder Ecke der Insel wurde Edward bejubelt, auf dem Rasen vor dem historischem Hotel Imperial wurde ihm zu Ehren sogar ein blumiges Pfundzeichen gepflanzt. Das Zeichen ist weg, aber das Hotel aus dem Jahr 1927 gibt es immer noch. Mehr noch, es ist ein renommiertes 4-Sterne-Haus mit Top-Bewertungen und großem Namen - Collection Imperial Hotel. Und auch die Lage könnte besser nicht sein: Das Grand Hotel befindet sich mitten im grünen Stadtpark "Komrcar". Die bezaubernde Raber Altstadt und der Hafen sind nur einen Katzensprung entfernt. Den nächsten Badestrand erreichen Sie nach einem kleinen Spaziergang durch den Park. Genau die richtige Unterkunft für Adlige und Spar mit!-Gäste!

Meer- und Sonnenanbeter sind auf Rab genau richtig, unter den zahlreichen Stränden ist der "Paradiesstrand" im Örtchen Lopar wohl der berühmteste. König Edward war bekennender FKK-Anhänger und bevorzugte daher die einsamen Buchten der Halbinsel Frkanj. Witzigerweise musste er sich damals für das "Nacktbaden" noch eine Genehmigung der Kommunalverwaltung einholen. Das ist zum Glück nicht mehr nötig. Noch heute zählen die Strände Frkanjs zu den schönsten auf Rab. Aber machen Sie sich einfach selbst ein Bild.

Ein Urlaub ganz nach Edwards Geschmack. Genauso wie der Preis: Sieben Übernachtungen mit Frühstück und täglichem Champagner-Brunch gibt es bei uns schon ab 559 Euro! Bei Spar mit! Reisen ist eben jeder Gast König!

Der Tipp vom Producer
Raber Leckerbissen

Die Insel Rab ist bekannt für ihren sandigen Paradiesstrand und für ihre Spezialitäten. Fisch in allen Varationen darf natürlich nicht fehlen, genauso wie ein ordentlicher Grillteller mit Pljeskavica, Cevapcici oder Spanferkel.

Tipps vor Ort

Reisepakete werden geladen