Paket-Leistungen
  • 3 Übernachtungen im Komfort-DZ
  • Eintritt in das Broadway-Musical "Pretty Woman" im Stage Theater an der Elbe (ca. 6,5 km vom Hotel entfernt), gültig in der Sitzplatzkategorie 4 am Montag, Mittwoch oder Donnerstag (Vorstellungen am Freitag, Samstag und Sonntag * sowie bessere Platzkategorien gegen Aufpreis)
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x eine "Pretty Pizza" Ihrer Wahl in der gemütlichen Lounge
  • Shuttle mit dem Schiff von den Landungsbrücken am Elbhafen zum Theater (auf der anderen Hafenseite)
  • Hamburg CARD für 2 Tage zur kostenfreien Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel im Großbereich Hamburg und Vergünstigungen von bis zu 50 % bei über 150 Anbietern aus Freizeit, Kultur, Sightseeing, Shopping und Gastronomie (z. B. Hafen-, Alster- und Stadtrundfahrten, Museen, Sehenswürdigkeiten, Restaurants etc.; gültig für 2 bis 5 Personen, Wert 33,50 Euro)
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Stadt, die Sehenswürdigkeiten, das Musical und Ihr Hotel

(* Vorstellung am Sonntagabend ab 1. 4. 2020 ohne Aufpreis)

Hotel-Infos kompakt
Apartment Hotel Hamburg-Mitte

Großes, modernes 3-Sterne-superior-Hotel, stetig renoviert.

Urlaubsort, Anreise

Das Apartment Hotel befindet sich im Nordwesten der Stadt (Stadtteil Hamm), zum Zentrum sind es 4 km. Gut zu erreichen auch mit öffentlichen Verkehrmitteln (Bus und U-Bahn).

Mit dem Auto

Aus dem Süden: Sie kommen von den Autobahnen A 1 oder A 7, fahren über die Elbbrücken auf den Heidenkampsweg, an der zweiten Kreuzung geht es nach rechts, danach auf die Süderstraße. Das Hotel befindet sich im Borstelmannsweg Ecke Süderstraße.

Aus dem Norden: Sie fahren auf der Autobahn A 7 und nehmen die Abfahrt "Bahrenfeld", sie biegen auf die B 431, passieren die Von-Sauer-Straße, Bahrenfelder Chaussee und Stresemannstraße, die Stresemannstraße geht in die Budapester Straße über. Ab hier halten Sie sich Richtung Lübeck beziehungsweise Bergedorf. Von der Eifelstraße biegen Sie rechts in den Borstelmannsweg. Das Hotel befindet sich an der Ecke Süderstraße.

Aus dem Osten: Sie kommen von der Autobahn A 1 oder von der A 24. Sie nehmen die Abfahrt "Billstedt", fahren Richtung Zentrum die Eiffestraße. Nach der vierten Möglichkeite links abbiegen. Sie befinden sich am Hotel Ecke Borstelmannsweg und Süderstraße.

Mit dem Zug

Der Hamburger Hauptbahnhof ist bestens an das Fernverkehrsnetz der Bahn angeschlossen. Von dort nehmen Sie die U 2 Richtung Mümmelmannsberg bis zur Haltestelle Burgstraße. Nun steigen Sie in die Buslinie 130 Richtung Billstedt bis zur Haltestelle Borstelmannsweg. Die Fahrt dauert ca. 12 Minuten. Von dort sind es noch ca. 450 m bis zu Ihrem Hotel. Eine Taxifahrt kostet ca. 14 Euro.

Flüge nach Hamburg
Welche Verbindungen gibt es?

Sie erreichen Hamburg über den Flughafen Hamburg Airport. Zum Apartment Hotel Hamburg-Mitte sind es ca. 12 Kilometer.

Vom Flughafen Hamburg zum Hotel

Taxi: Je nach Tageszeit und Verkehrslage kostet eine Taxifahrt zu Ihrem Hotel ca. 35 Euro.

Öffentliche Verkehrsmittel: Vom Flughafen Hamburg nehmen Sie die Straßenbahnlinie S 1 in Richtung Wedel (Holst) bis zum Hamburg Hauptbahnhof. Von der ca. eine Minute entfernten Haltestelle Hauptbahnhof/Spitalerstrasse aus steigen Sie in den Bus 112 in Richtung Osterbrookplatz bis zur Haltestelle Schadesweg. Bis zum Hotel sind es noch etwa 150 Meter. Die Gesamtfahrtzeit beträgt ca. 60 Minuten.

(Stand aller Angaben: Mai 2019)

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis 31. 10. 2020, Verlängerungsnächte möglich.

Wegen Renovierung der Außenfassade kann es voraussichtlich bis Ende Mai zu Baulärm und Beeinträchtigungen kommen (die Bauarbeiten finden werktags zwischen 10.00 und 18.00 Uhr statt). In diesem Zuge wird auch ein Teil der Balkone gesperrt, so dass diese im o. g. Zeitraum nicht nutzbar sind.

(inklusive Ticket der Sitzplatzkategorie 4)

Saisonzeiten
Saison: bis 31. 3. 2020
Hauptsaison: 31. 3. - 31. 10. 2020

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.57 / 10 1 Bewertung
40 Gäste seit Juni 2019

Das Musical ist einfach toll - sehr schön - Bühnenbild, Darstellung und Darsteller, sowie die Musik sind ganz prima! Das Apartment Hotel Mitte hat eine Lage, die man als o. k. bezeichnen kann - die Verkehrsanbindung ist gut. An der Ausstattung und Sauberkeit der Zimmer gibt es nichts auszusetzen; das Frühstücksbuffet kann man als sehr gut bezeichnen. Im Lounge-Bistro waren die Bedienungen herzlich, das angebotene Sortiment war allerdings nicht ganz überzeugend. Während unseren viertägigen Aufenthalts in der Freien und Hansestadt haben wir noch einiges besucht - unter anderem den Szene-Stadt-Teil St. Pauli (https: //www. hamburg. de/sehenswertes-st-pauli/), das Panoptikum (https: //www. panoptikum. de/de/), die Landungsbrücken (https: //www. hamburg. de/landungsbruecken/), die neue Hafencity (https: //www. ndr. de/nachrichten/hamburg/hafencity393. html), das Chocoversum (https: //chocoversum. de/de/schokotour/), Spicys Gewürzmuseum (https: //www. spicys. de/museum/erster-einblick-ins-museum/) in der altehrwürdigen Speicherstadt (https: //www. hamburg. de/sehenswuerdigkeiten/4511364/speicherstadt/), das legendäre Chilehaus (https: //www. chilehaus. de/de/Auf-einen-Blick. html) und das interessante Speicherstadtmuseum (https: //speicherstadtmuseum. de/), außerdem nahmen wir noch an der Rathausführung (https: //www. hamburg. de/rathausfuehrung/) teil und besuchten eine Aufzeichnung der Fernsehsendung Markus Lanz (https: //www. hamburg. de/tickets/e/13049374/markus-lanz-die-talkshow/). .. Insgesamt hatten wir schöne und interessante Tage in Hamburg!

November 2019
Wolfgang Planck,
29410 Salzwedel

Die Story zum Angebot
"Pretty Woman", Welthits und Hansestadt hautnah

"Pretty Woman" - die einen denken da sofort an den Kinofilm von 1990, die anderen an den Nummer-1-Hit von Roy Orbison aus dem Jahr 1964. Beide avancierten zu erfolgreichen Kassenschlagern. Der Film wurde zum Kinoknüller und gilt als eine der bekanntesten Liebeskomödien in der Filmgeschichte. Richard Gere und Julia Roberts verzauberten die Kinobesucher auf der ganzen Welt, in Deutschland wurde der Streifen zum meistgesehenen Film des Jahres. Jetzt erobert "Pretty Woman" die deutsche Musicalbühne!

Tipp vom Producer
Willkommen an historischem Bord!

Erleben Sie die Geschichte der Schifffahrt hautnah. Im "Internationalen Maritimen Museum" in der Hamburger Speicherstadt können Sie auf neun Schiffdecks in 3.000 Jahre Seefahrt eintauchen. Über 40.000 Miniaturmodelle sind zu bewundern, darunter der legendäre Kreuzfahrt-Riese "Queen Mary 2" aus einer Million Legosteinen mit Licht und Klang. Aber auch Modelle aus der Anfangszeit der Seefahrt wie z. B. phönizische Galeeren und römische Triere, über die Drachenboote der Wikinger, die Koggen der Hansezeit und die Karavellen der Entdecker bis hin zu modernsten Windjammern.

Video

Das Video zum Musical

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen