Paket-Leistungen

2 Übernachtungen

Zimmerkategorie: Standard-DZ

Eintritt in das Broadway-Musical "Pretty Woman"

im Stage Theater an der Elbe (ca. 5,5 km vom Hotel entfernt), gültig in der Sitzplatzkategorie 4 am Montag, Mittwoch oder Donnerstag (Vorstellungen am Freitag, Samstag und Sonntag sowie bessere Platzkategorien gegen Aufpreis, Vorstellung am Sonntagabend ab 1. 4. 2020 ohne Aufpreis)

Shuttle zum Musical

mit dem Schiff von den Landungsbrücken am Elbhafen zum Theater (auf der anderen Hafenseite)

Morgens reichhaltiges kalt-warmes Frühstücksbuffet

(an Sonn- und Feiertagen Langschläferfrühstück bis 12.00 Uhr)

Cocktail "Pretty Woman"

im Hotel zur Einstimmung auf das Musical

20 % Ermäßigung auf alle Speisen und Getränke

im Restaurant

"Kids eat free"

Kinder bis 14 Jahre speisen kostenlos von der Kinderkarte, wenn mindestens ein Elternteil etwas von der Speisekarte bestellt (pro Kind ein Elternteil)

Nutzung des Wellnessbereichs

mit Panorama-Schwimmbad (mit herrlichem Blick auf den Hafen), finnischer Sauna, Erlebnisduschen und Fitnessraum

Nutzung der Internetecke

im Hotel

WLAN

im gesamten Hotel

Hamburger Kultur- und Tourismusabgabe

Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen

mit Infos über die Stadt, die Sehenswürdigkeiten, das Musical und Ihr Hotel

  • 2 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Eintritt in das Broadway-Musical "Pretty Woman" im Stage Theater an der Elbe (ca. 5,5 km vom Hotel entfernt), gültig in der Sitzplatzkategorie 4 am Montag, Mittwoch oder Donnerstag (Vorstellungen am Freitag, Samstag und Sonntag * sowie bessere Platzkategorien gegen Aufpreis)
  • Morgens reichhaltiges kalt-warmes Frühstücksbuffet (an Sonn- und Feiertagen Langschläferfrühstück bis 12.00 Uhr)
  • "Kids eat free": Kinder bis 14 Jahre speisen kostenlos von der Kinderkarte, wenn mindestens ein Elternteil etwas von der Speisekarte bestellt (pro Kind ein Elternteil)
  • Cocktail "Pretty Woman" im Hotel zur Einstimmung auf das Musical
  • Shuttle mit dem Schiff von den Landungsbrücken am Elbhafen zum Theater (auf der anderen Hafenseite)
  • 20 % Ermäßigung auf alle Speisen und Getränke im Restaurant
  • Nutzung des Wellnessbereichs mit Panorama-Schwimmbad (mit herrlichem Blick auf den Hafen), finnischer Sauna, Erlebnisduschen und Fitnessraum
  • Nutzung der Internetecke im Hotel
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Hamburger Kultur- und Tourismusabgabe
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Stadt, die Sehenswürdigkeiten, das Musical und Ihr Hotel

(* Vorstellung am Sonntagabend ab 1. 4. 2020 ohne Aufpreis)

Hotel-Infos kompakt
Holiday Inn Hamburg

Modernes und komfortables 4-Sterne-Hotel, 2016 teilrenoviert.

Urlaubsort, Anreise

Die Freie Hansestadt Hamburg liegt im Norden Deutschlands an Alster und Elbe. Das Holiday Inn ist verkehrsgünstig an den Elbbrücken gelegen mit optimaler Autobahnanbindung zur A 1 und A 7.

Mit dem Auto

Aus dem Norden: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen nach Hamburg und nehmen die Ausfahrt Stellingen Richtung Elbbrücken. Folgen Sie der B 4 für 5 km und biegen Sie dann links in die Stresemannstraße ab. Kurz vor den Elbbrücken fahren Sie rechts Richtung Rothenburgsort, unterqueren die Brücke und biegen an der nächsten Ampel rechts in den Billhorner Mühlenweg ab. Die Einfahrt Ihres Hotels befindet sich geradeaus nach ca. 300 m.

Aus dem Osten: Sie fahren über die entsprechenden Autobahnen zum Autobahnkreuz Hamburg-Ost Richtung Hannover. Nach ca. 11,5 km gelangen Sie so zum Autobahnkreuz Hamburg-Süd. Hier folgen Sie der A 255 Richtung HH-Centrum/HH-Georgswerder. Fahren Sie über die Elbbrücken und nehmen Sie die erste Abfahrt rechts Richtung Rothenburgsort auf den Billhorner Röhrendamm bis zur Ampel. Weiter wie oben.

Aus dem Westen und Süden: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen nach Hamburg und halten sich dann auf der A 255 Richtung HH-Centrum/HH-Georgswerder. Weiter wie oben.

Mit dem Zug

Der Hauptbahnhof von Hamburg wird von allen wichtigen Zügen angefahren. Steigen Sie am Busbahnhof (ZOB) in die Buslinie 3 in Richtung Tiefstack und fahren Sie bis zur Haltestelle "Billhorner Mühlenweg". Bis zu Ihrem Hotel sind es dann noch ca. 200 m.

Flüge nach Hamburg
Welche Verbindungen gibt es?

Sie erreichen Hamburg über den Flughafen Hamburg. Zum Holiday Inn sind es ca. 13 Kilometer.

Vom Flughafen Hamburg zum Hotel

Taxi: Je nach Tageszeit und Verkehrslage kostet eine Taxifahrt zu Ihrem Hotel ca. 35 Euro.

Öffentliche Verkehrsmittel: Vom Flughafen nehmen Sie die Straßenbahnlinie S 1 in Richtung Wedel (Holst) bis zum Hamburg Hbf und steigen dort in die Buslinie 3 in Richtung Kraftwerk Tiefstack bis zur Haltestelle Billhorner Röhrendamm. Von der Haltestelle Billhorner Röhrendamm bis zu Ihrem Hotel sind es dann noch ca. 450 Meter. Die Gesamtfahrtzeit beträgt etwa 50 Minuten.

(Stand aller Angaben: Mai 2019).

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis 31. 10. 2020, Verlängerungsnächte möglich.

(inklusive Ticket der Sitzplatzkategorie 4)

Saisonzeiten
Saison: bis 31. 3. 2020
Hauptsaison: 31. 3. - 31. 10. 2020

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.56 / 10 8 Bewertungen
1.085 Gäste seit April 2019

Im Holiday Inn fühlten wir uns wohl. Das Musical Pretty Woman ist Top! Leider saßen wir weit entfernt von der Bühne, nach der Pause setzten sich einige Besucher um und wir konnten aufrücken. Das war im Übrigen unser dritter Aufenthalt in Hamburg. Wir haben uns während unserer Reisezeit das Miniaturwunderland angesehen (https: //www. miniatur-wunderland. de/), sind auf drei Weihnachtsmärkten (https: //www. hamburg. de/weihnachtsmarkt/) gewesen, wobei der Beste auf Sankt Pauli ist (https: //reeperbahn. de/santa-pauli-weihnachtsmarkt-2/). Normalerweise gehen wir nicht in das Viertel hinein - Santa Pauli hatte bis 1 Uhr nachts geöffnet - es war eine Bühne errichtet worden, wo Männer und Frauen gestrippt haben - das war toll und hat Spaß gemacht beim Zusehen! Ansonsten gab es dort noch die üblichen Buden, wo Souvenirs, Getränke und Essen angeboten wurden.

Dezember 2019
Melanie Bachmann,
76887 Bad Bergzabern

Im Holiday Inn sind wir gut untergebracht gewesen. Wir haben uns das Musical Pretty Woman angesehen, wobei die Aufführung doch eher was für Frauen ist. Uns verblieb noch ausreichend Zeit, um mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln die Stadt zu erkunden.

November 2019
Tobias Ackermann,
99869 Drei Gleichen

Auffallend gut ist das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Reise! Im Holiday Inn waren wir gut untergebracht. Der Besuch im Musical Pretty Woman gefiel meiner Frau besser als mir. Wir haben uns fußläufig die Reeperbahn angesehen (https: //reeperbahn. de/), wobei ich die Stadt bereits von früheren Aufenthalten kenne. Unsere Kurzreise war prima und zu beanstanden hatten wir nichts!

November 2019
Dennis Steinmetz,
37083 Göttingen

Die Story zum Angebot
Vom Blockbuster über den Broadway nach Hamburg

"Pretty Woman" - die einen denken da sofort an den Kinofilm von 1990, die anderen an den Nummer-1-Hit von Roy Orbison aus dem Jahr 1964. Beide avancierten zu erfolgreichen Kassenschlagern. Der Film wurde zum Kinoknüller und gilt als eine der bekanntesten Liebeskomödien in der Filmgeschichte. Richard Gere und Julia Roberts verzauberten die Kinobesucher auf der ganzen Welt, in Deutschland wurde der Streifen zum meistgesehenen Film des Jahres. Jetzt erobert "Pretty Woman" die deutsche Musicalbühne!

Tipp vom Producer
Kult am Kiez: die "Ritze" ist spitze!

Sankt Pauli an sich ist schon Kult. Nicht nur wegen der berühmten und viel besuchten Reeperbahn. Aber Deutschlands Vergnügungsmeile Nummer 1 bietet noch viele andere kultige Objekte. Wie zum Beispiel die urige Kneipe "Zur Ritze". Sie ist ein Stück Hamburger Geschichte und vom Kiez nicht mehr weg zu denken. Wo sonst findet man(n) eine Kneipe mit eigenem Boxkeller und Boxring?

Die Erklärung ist einfach: Die Boxer-Kneipe an der Reeperbahn 140 wurde vor über 30 Jahren vom ehemaligen Mittelgewichtsboxer Hans Joachim Kleine gegründet und mit den Jahren zu einer echten Institution in St. Pauli. Seit Kleines Tod 2011 betreibt seine Witwe Kirsten die "Ritze". Im Boxring der Kiez-Kneipe haben sogar schon große Legenden wie die Klitschko-Brüder trainiert.

Auch heute noch sind hier öfters Promis zu Gast: Udo Lindenberg, Ben Becker, Jan Fedder und Dschungelcamp-Star Olivia Jones, die sich auch persönlich für die "Ritze" engagiert, gehören zu den Stammgästen. Sie sollten also auf jeden Fall nach dem Musical "Rocky" einen Abstecher in die "Ritze" machen. Ob mit oder ohne Boxeinlage bleibt natürlich Ihnen überlassen...

Video

Das Video zum Musical

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen