Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Komfort-DZ
  • Ein Glas Mährischer Wein 0,2 l, regionales Fassbier "Krušovice" 0,5 l oder alkoholfreies Getränk 0,2 l zur Begrüßung
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x Spezialitätenabend mit böhmischem 3-Gänge-Menü im Hotelrestaurant (4 Menüs zur Auswahl)
  • Eintritt ins Franz Kafka Museum, eine der bedeutendsten Figuren der Weltliteratur des 20. Jahrhunderts (1 km vom Hotel entfernt)
  • Stadtplan von Prag mit Metro-Übersicht (1 x pro Zimmer)
  • WLAN im gesamten Hotel
  • 50 % Parkplatz-Ermäßigung (für Spar mit!-Gäste 9 Euro, regulär 18 Euro pro Tag)
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Prag und Ihr Hotel

Hotel-Infos
Hotel Kampa

Herzlich und familiär geführtes 4-Sterne-Hotel in einem historischen Gebäude von 1800, 2015 aufwendig rekonstruiert. Das ehemalige Zeughaus verfügt über ein Restaurant mit mittelalterlichem Ambiente und liegt nur 800 m von der Karlsbrücke entfernt, weitere Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß erreichbar.

Urlaubsort, Anreise

Prag ist die Hauptstadt der Tschechischen Republik und rund 150 km von Dresden und 300 km von Nürnberg entfernt.

Mit dem Auto

Aus dem Raum Berlin/Dresden: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen nach Dresden, Grenzübergang Zinnwald, und über Teplice auf der E 55 nach Prag (ab Dresden ausgeschildert). Sie überqueren den Fluss und erreichen Praha 7. Folgen Sie der Argentinska Straße entlang des Moldauufers bis zur Cechuv Most Brücke, die Sie überqueren. Biegen Sie rechts ab, am Rudolfinum vorbei und weiter geradeaus auf der Krizovnicka Straße. Folgen Sie der Straße bis zur Most Legií Brücke und überqueren Sie die Moldau. An der 4. Straße biegen Sie rechts ab, erneut rechts und an der zweiten Ausfahrt links. Das Hotel liegt genau vor Ihnen auf der rechten Seite.

Aus dem Raum Nürnberg/München: Sie fahren Landstraßen und Autobahn nach Pilsen und weiter nach Prag (Achtung, Vignettenpflicht in Tschechien). Am Ende der Autobahn E 50 erreichen Sie Praha 13 und folgen der Straße weiter geradeaus, bis Sie links in die Bucharova Straße abbiegen. Folgen Sie ihr durch den Wald und biegen dann rechts ab auf die Plzenska Straße. Biegen Sie links ab in die Erbenova Straße und dann die 2. rechts in die Holeckova Straße, der Sie etwa 1,5 km folgen. Biegen Sie links ab in die nam. Kinskych, bis diese in die Ujezd übergeht. Später biegen Sie rechts ab in die Ricni Straße und dann die 2. links in die Vsehrdova. Nach ca. 50 m liegt Ihr Hotel auf der rechten Seite.

Mit dem Zug

Prag ist gut an das internationlale Streckennetz angeschlossen. Etwa von Dresden erreichen Sie die Stadt über den Bahnhof Holesovice im Norden. Dort können Sie umsteigen in eine Tram Nr. 17 Richtung Sidliste Modrany. Steigen Sie an der Haltestelle "Karlovy lazne". Von dort ist es noch 1 km bis zu Ihrem Hotel. Folgen Sie dazu dem Ufer nach Süden, überqueren Sie die Most Legií Brücke und biegen einmal rechts, einmal links und noch einmal rechts ab. Dann sehen Sie Ihr Hotel Kampa rechts vor Ihnen.

Flüge nach Prag
Welche Verbindungen gibt es?

Sie erreichen Prag über den Flughafen Vaclav Havel Praha, Ruzyne. Zum Hotel Kampa sind es von dort aus ca. 15 km.

Vom Flughafen Prag zum Hotel

Taxi: Über "Transport Airport Prague" können Sie einen Flughafentransfer zum Festpreis buchen. Wenn Sie ein beliebiges Taxi vom Flughafen aus nehmen möchten, klären Sie vorab mit dem Fahrer den Preis ab, da dieser sehr unterschiedlich ausfallen kann.

Mietwagen: Am Flughafen sind alle führenden europäischen Anbieter vertreten. Außerdem finden Sie weitere lokale Anbieter, wie z. B. Czechocar, Dvorak oder Rent Plus. Bitte beachten Sie, dass hier die Versicherung nicht immer enthalten ist. Ein Wagen der Kompaktklasse (z. B. Opel Astra) kostet je nach Saison und Nachfrage ca. 130 Euro pro Tag bzw. ca. 350 Euro pro Woche.

Öffentliche Verkehrsmittel: Vom Flughafen nehmen Sie den Bus 119 bis nach "Divoká Sárrka". Von hier fahren Sie mit der Straßenbahn 20 bis nach "Ujezd". Von dort aus sind es noch ca. 350 m Fußweg.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise freitags, Abreise sonntags, buchbar bis 29. 12. 2020, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Saisonzeiten
Nebensaison: 25. 10. - 29. 12. 2020
Saison: bis 31. 5. 2020;
27. 9. - 25. 10. 2020
Hauptsaison: 31. 5. - 27. 9. 2020
Saisonpreise
Nebensaison pro Person im DZ EUR 119,- / EUR 48,-
Saison pro Person im DZ EUR 149,- / EUR 63,-
Hauptsaison pro Person im DZ EUR 179,- / EUR 77,-

(erster Preis: 2 Ü/F, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/F)

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
Das historische Prag - Urlaub an der Moldau

"Alles, was nicht Literatur ist, langweilt mich." Franz Kafka war mit seinem Urteil sehr entschieden. Der bekannte Schriftsteller des 20. Jahrhunderts wurde am 3. Juli 1883 in Prag geboren und kann damit kaum seine Heimatstadt gemeint haben. Die Metropole an der Moldau zählt schließlich zu den beliebtesten Reisezielen in Europa. Aber Kafka war zeitlebens im Kampf mit sich selbst und der Welt. Mehr zu seinem Werk und Leben erfahren Sie bei Ihrem Besuch des Franz Kafka Museums.

Tipp vom Producer
Am besten früh morgens zu genießen

Die Karlsbrücke ist das wahrscheinlich meistfotografierte Highlight von Prag. Als älteste Überquerung der Moldau und eine der ältesten Steinbrücken Europas zählt sie zum Weltkulturerbe. 30 barocke Figuren schmücken das Geländer und sind ebenso markant wie die Brückentürme auf beiden Seiten. Leider hat man diesen Flecken selten für sich allein. Tagsüber ist er ein Touristenmagnet. Die Menschen kommen von überall auf der Welt, um diese Attraktion zu besuchen. Aber: Frühaufsteher haben um fünf Uhr gute Karten, eine menschenleere Brücke vorzufinden. Romantiker können es abends bei Sonnenuntergang versuchen und die Ruhe genießen. Wenn Sie weder das eine noch das andere sind, rate ich dazu, nicht über die Brücke zu laufen, sondern sie vom Ufer aus zu betrachten. Die Wege links und rechts der Brücke eignen sich auch optimal, um den schönsten Schnappschuss zu ergattern.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen