Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • Böhmischer Spezialitätenabend
  • Besichtigung Brauerei "Pilsner Urquell" mit Verkostung
  • Eine Flasche "Bohemia"-Sekt
  • WLAN, Parkplatz, Kurtaxe
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge

Hotel-Infos kompakt
Vienna House Easy Angelo Pilsen

Sehr modernes und komfortables 4-Sterne-Hotel der renommierten Gruppe Vienna House, 2008 eröffnet und seitdem stetig renoviert.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Pilsen liegt in Westböhmen, etwa 70 km östlich von dem Grenzübergang Weidhaus/Rozvadov entfernt.

Mit dem Auto

Aus Deutschland Nord und Ost: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen nach Chemnitz oder Dresden. Von Chemnitz über den Grenzübergang Reitzenhain/Hora Sv. Sebestiana nach Chomutov und Zatec, von Dresden über den Grenzübergang Altenberg/Cinovec nach Teplice und weiter nach Most bis nach Zatec. Von Zatec fahren Sie rund 77 Kilometer südlich nach Pilsen. In Pilsen fahren Sie beim Palackého námestí rechts und gleich wieder rechts in die Straße Jízdenská. Sie folgen der Straße etwa 1 Kilometer, bis Sie links in die Zielstraße U Prazdroje abbiegen. Ihr Hotel befindet sich gleich nach der Kreuzung auf der rechten Seite.

Aus Deutschland Süd und West: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen nach Nürnberg oder Regensburg und dann auf die A 6 Richtung Pilsen. Sie überqueren die Grenze nach Tschechien (Grenzübergang Weidhaus/Rozvadov) und folgen der neu ausgebauten Autobahn E 50 etwa weitere 70 Kilometer bis nach Pilsen. Von der Autobahn nehmen Sie die Ausfahrt Nr. 89 Plzen-západ. Sie folgen der Straße 26 etwa 9 Kilometer und biegen dann links in die Zielstraße U Prazdroje ab. Ihr Hotel befindet sich gleich nach der Kreuzung auf der rechten Seite.

Mit dem Zug

Die Zugfahrt nach Pilsen ist relativ einfach. Sie brauchen von Dresden ca. fünf Stunden mit einmal Umsteigen in Prag, von Nürnberg ca. vier Stunden mit zweimal Umsteigen in Marktredwitz und in Eger (Cheb).

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise freitags, Abreise sonntags, buchbar bis 30. 12. 2019, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.16 / 10 26 Bewertungen
1.400 Gäste seit November 2008

Insgesamt war unser Aufenthalt schön - Im Vienna House waren wir gut untergebracht. Die Besichtigung und die Führung in der Brauerei waren hochinteressant, außerdem das Highlight dieser Reise, anschließend fand noch eine Verkostung statt, diese fiel leider dürftig aus. Die Stadt an sich ist für eine Kulturstadt enttäuschend, die Museen waren während unseres Aufenthaltes geschlossen, die Stadt ist allgemein unsauber. Wir haben außerdem noch eine Tour nach Karlsbad unternommen.

Dezember 2018
Karin Gosmann,
32457 Porta Westfalica

Das Reisepaket hat viel geboten. Die Besichtigung der Brauerei Pilsner Urquell mit Verkostung war ein Highlight. Die Stadt ist schön, das Hotel ebenso. Es gefiel uns ohne Abstriche.

November 2018
Jana Fuhrmann,
08066 Zwickau

Das Vienna House ist wunderbar, die Verpflegung war gut, die Flasche Bohemia Sekt haben wir erhalten und die Mitarbeiter sind stets freundlich gewesen. Die Brauerei Pilsner Urquell haben wir besucht, anschließend fand zudem noch eine Verkostung statt.

Juli 2018
Raphael Gommel,
71254 Ditzingen / Heimerdingen

Die Story zum Angebot
Genießen Sie Bier aus der Kulturhauptstadt Pilsen

Pilsen in Tschechien? Da denken nicht nur Biertrinker an das weltberühmte Pilsner, das von hier aus seinen Siegeszug um die Welt antrat. Die Weinbautradition rund um Pilsen reicht bis ins Mittelalter zurück. Sollten Sie jetzt spontan Lust auf Bier bekommen, kein Problem: Die Quelle des berühmten Pilsner Urquells, bzw. die rund 170 Jahre alte Brauerei, befindet sich direkt gegenüber Ihrem Spar mit!-Hotel "Vienna House Easy Pilsen".

Der Tipp vom Producer
An welchem Tisch wird mehr getrunken?

Für viele Leute ist schon das Biertrinken allein großer Spaß. Hier können aber auch die Nicht-Trinker, wie ich, eine tolle Zeit genießen. "The PUB" in der Presovska Straße hat nämlich eine Besonderheit: Nicht die Kellner stehen hinter dem Zapfhahn, sondern der Gast höchstpersönlich. Jeder Tisch besitzt nämlich einen eigenen Bierzapfer. Sie bekommen Ihr Glas, der Rest hängt dann nur von Ihnen ab. Praktisch: Sie brauchen nicht lange auf Ihr kühles Blondes zu warten. Einfach das Glas spülen, neu befüllen und weiter trinken…

Reisepakete werden geladen