Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen mit Halbpension
  • 1 x Lunchpaket
  • Fahrt mit der Fichtelberg-Schwebebahn
  • Schwimmbad, Wellnessbereich
  • WLAN

Hotel-Infos kompakt
Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal

Komfortables 4-Sterne-Ferienhotel, ausschließlich Erwachsenen vorbehalten, 1968 gebaut, mit sportlicher Atmosphäre, freundlichem Personal und abwechslungsreicher Küche. Besonders schön ist der Ausblick auf den Fichtelberg, den Ort und den See.

Wellness-Anwendungen
Wellness-Anwendungen

Im Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal erwartet Sie ein umfangreiches Wellness- und Beauty-Angebot. Aufgrund der hohen Nachfrage wird um rechtzeitige Reservierung Ihres Wunschtermins gebeten. Die ist möglich unter der Telefonnummer 037348 140. Hier ein Auszug aus dem aktuellen Angebot (Preise in Euro):

Wohlfühlpakete
AhornWell Classic Klassische Massage, Gesichtsbehandlung "Beauty Express" für Sie oder Ihn 67,-
AhornWell Relax Hot-Stone-Massage Ganzkörper, Maniküre (mit Lack) 95,-
AhornWell Exklusiv Gesichtsbehandlung"Beauty Intensiv", Aromaölmassage Rücken, 1 Tag Saunanutzung 105,-
Klassische Massagen
Klassische Massage 20 min 29,-
Klassische Massage 30 min 38,-
Ganzkörpermassage 45 min 54,-
Ganzkörpermassage 60 min 64,-
Fußreflexzonenmassage 30 min 41,-
Wohlfühlmassagen
Aromaölmassage Rücken 30 min 41,-
Aromaölmassage Ganzkörper 60 min 68,-
Entspannende Fußmassage 20 min 27,-
Hot-Stone-Massage Rücken 30 min 41,-
Hot-Stone-Massage Ganzkörper 60 min 71,-
Wärmepackung 15 min 27,-
Ohrenkerzenbehandlung 20 min 22,-
Gesichtsbehandlungen
Beauty Express (für Sie) 45 min 43,-
Beauty Classic (für Sie) 60 min 56,-
Beauty Intensiv (für Sie) 90 min 75,-
Beauty Express (für Ihn) 45 min 43,-
Beauty Classic (für Ihn) 60 min 56,-
Maniküre & Pediküre
Maniküre ohne Lack 25 min 24,-
Pediküre ohne Lack 30 min 39,-
auf Wunsch auch mit Lack Aufpreise je 9,-
Schönheitsanwendungen
Augenbrauenkorrektur 15 min 14,-
Augenbrauen färben 15 min 16,-
Wimpern färben 15 min 16,-
Enthaarung Kinn oder Oberlippe 10 min 16,-
Enthaarung Unterschenkel 20 min 25,-
Beauty- & Aromabäder
Bierbad 60 min 34,-
Meersalz-Algen-Bad 60 min 34,-
Cleopatra-Bad 60 min 34,-
Aroma-Duftbad 60 min 43,-
Aroma-Duftbad für 2 60 min 55,-

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Oberwiesenthal liegt im westlichen Erzgebirge, am Fuße des Fichtelbergs und direkt an der Grenze zu Tschechien. Rund 50 Kilometer südlich von Chemnitz.

Mit dem Auto

Mit dem Auto aus Deutschland Nord, West, Ost: Auf den entsprechenden Autobahnen bis zum Autobahnkreuz Chemnitz-Nord und dort auf die A 72 Richtung Hof abbiegen. Nach wenigen Kilometern nehmen Sie die Abfahrt Chemnitz-Süd und fahren dann auf der B 95 über Annaberg-Buchholz in Richtung Oberwiesenthal/tschechische Grenze. In Oberwiesenthal auf der B 95 bis Abzweigung Zentrum. Von dort der grün ausgeschilderten Hotelroute folgen. Unter der Bahnbrücke hindurch, nach ca. 500 m errreichen Sie das Hotel.

Mit dem Auto aus Deutschland Süd: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen bis Hof und dort auf die A 72 Richtung Dresden. An der Ausfahrt Reichenbach verlassen Sie die A 72 und fahren über Rodewisch, Auerbach, Jägersgrün, Johanngeorgenstadt, Breitenbrunn und Rittersgrün nach Oberwiesenthal. Weiter wie oben.

Mit dem Zug

Ab Chemnitz nehmen Sie den Linienbus nach Oberwiesenthal. Oder Sie fahren mit der Regionalbahn von Chemnitz nach Cranzahl, von dort mit der Schmalspurtbahn nach Oberwiesenthal.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar vom 1. 4. bis 31. 10. 2019, Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.00 / 10 1 Bewertung
560 Gäste seit Dezember 2010

Unser Aufenthalt war wunderbar im Ahorn Hotel. Die stets freundlichen Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt und den hoteleigenen Wellness-Bereich nahm mein Mann gerne in Anspruch. Wir sind mit der Fichtelberg-Schwebebahn gefahren und zudem gewandert.

April 2019
Jutta Hanstedt,
21337 Lüneburg

Die Story zum Angebot
Grenzenlose Wanderlust "on top of Erzgbirge"

Am südlichsten Zipfel des Erzgebirges liegt sie - die höchstgelegene Stadt Deutschlands. Hinter den sieben Silberbergen, bei den Nussknackern und Räuchermännchen. Der eigentliche Star der Gegend ist aber ein Steinkoloss - der Fichtelberg. Als 1.215 Meter hoher Hausberg war er einst der höchste Gipfel der DDR. Heute ist er immerhin noch der "Größte" Sachsens.

Der Tipp vom Producer
Die berühmten drei "W"

Erzgebirge - fallen einem immer sofort die drei W-Wörter ein: Wintersport, Wandern, Weihnachtswelt. Oder auch: Wald, Wald, Wald. Denn das Fichtelberggebiet kann tatsächlich die größte geschlossene Waldfläche in ganz Sachsen aufweisen. Also Rucksäckl geschnappt und los!

Das Wanderpfad-Wegenetz ist auf rund 165 Kilometern ausgebaut. Gipfelstürmer können gleich zwei höchste Erhebungen anpeilen: den Keilberg auf tschechischer Seite (1.244 m) und den Fichtelberg auf sächsischer Seite (1.215 m). Klar, was da rausspringt, die drei W's natürlich: wunderbar wackere Wadeln!

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen