Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im Standard-DZ "Hotel Victoria"
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet mit hausgemachten Spezialitäten (Speck, Eier, Holunderbeersaft etc., 7.30 - 10.00 Uhr)
  • 1 x spritziger Cocktail ("Veneziano", "Hugo" o. ä., jeweils 0,15 l)
  • 4 x abends 3-Gänge-Menü
  • 1 x regionales Bauernbuffet
  • Begleitete Schneeschuh-Wanderung auf dem Rittner Sonnenplateau mit Dolomiten-Blick (4 - 6 Stunden, wetterbedingte Änderungen möglich)
  • RittenCard für den gesamten Aufenthalt
  • Täglich Shuttle-Service zum Skigebiet Rittner Horn
  • Schlittenverleih
  • Nutzung des modernen Wellnessbereichs mit Panoramahallenbad, Sauna, Dampfbad und Infrafrotkabine
  • Leihbademantel
  • WLAN im gesamten Haus
  • Parkplatz am Hotel
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Region, Sehenswürdigkeiten und Ihr Hotel
Leistungen der RittenCard
  • Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel Südtirols inklusive Rittner Schmalspurbahn und Seilbahn nach Bozen
  • Eintritt in rund 90 Museen und Schlösser
  • Eislaufen und freier Eintritt zu Eishockeyspielen
  • Ermäßigungen auf viele weitere Freizeitangebote wie Skischule oder Skiverleih

Hotel-Infos kompakt
Herrenhaus Hotel Post / Victoria

Das Herrenhaus Hotel Post Victoria besteht aus 2 Gebäuden, dem Haupthaus "Post" (3-Sterne SUP) und dem 3-Sterne-Nebenhaus "Victoria". Beide Hotels stammen aus dem 11. bzw. 12. Jahrhundert. Das Herrenhaus Post wurde im Jahr 1062 vermutlich als 1. Haus in der Gegend gebaut. Trotz der langen Geschichte genießen die Gäste im gesamten Hotel modernsten Komfort.

Urlaubsort, Anreise

Oberbozen liegt auf 1.222 m Höhe am Ritten in Südtirol, oberhalb der Landeshauptstadt Bozen. Bis Bozen sind es 10 km, nach Brixen 42 km, nach Meran 44 km.

Mit dem Auto

Via Brennerpass: Der A 22 in Richtung Bozen/Verona folgen, bis zur Autobahnausfahrt Bozen Nord. Von der Autobahnausfahrt in Richtung St. Magdalena/Ritten. (Achtung: Wer GPS benutzt, nicht über Signato fahren, sondern auf der Hauptstraße bleiben). Das Hotel befindet sich in Oberbozen in der Dorfmitte auf der linken Seite, 150 m hinter der Seilbahnstation.

Via Reschenpass: Nach dem Reschenpass auf der SS 40 und der SS 38 Richtung Meran fahren. Die Schnellstraße nach Bozen nehmen bis zur Autobahnausfahrt Bozen Nord. Ab hier weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Fahren Sie mit verschiedenen Fern- und Regionalzügen nach Bozen. Vom Bahnhof sind es 600 m bis zur Talstation der Rittner Seilbahn. Diese bringt Sie in nur 12 min nach Oberbozen. Das Hotel ist noch 150 m entfernt.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar vom 20. 11. 2022 bis 26. 2. 2023, Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
Schneeparadies Ritten mit herrlichen Aussichten

"Wer Tirol mit einem Blick will übersehen, der besteige diese Höhen". Der österreichische Alpinist Ludwig Purtscheller wusste, wovon er sprach. Er meinte das herrliche Panorama vom Rittner Horn aus. Im 19. Jahrhundert bestieg der damals beste Alpenkenner über 1.700 Gipfel.

Der Tipp vom Producer
Die Bilderburg Südtirols

Diese Burganlage hat eine bewegte Geschichte hinter sich. 1237 erbaut, wurde das Schloss Runkelstein 1276 zum ersten Mal belagert und teilweise zerstört. Die Blütezeit begann 1385 als die reichen Bozner Kaufleute Franz und Niklaus Vintler die Burg erwarben. Um Anschluss an die adlige Welt zu erhalten, schmückten sie die Anlage mit zahlreichen Fresken und erbauten ein Sommerhaus. Nach mehreren Unglücken wie Explosionen, Bränden und Einstürzen verkam Runkelstein im Laufe des 18. Jahrhunderts schließlich zu einer Ruine.

Skipasspreise Rittnerhorn
Öffnungszeiten und Preise

Infos zu den Öffnungszeiten und Preisen finden Sie hier

Skigebiet Rittnerhorn

Klein aber fein und (noch) ein Geheimtipp für Familien und Freunde des sanften Wintersports: das Skigebiet Rittnerhorn in Südtirol.

Ritten ist die Gebietsbezeichnung für ein Hochplateau, das sich zwischen den Flüssen Eisack und Talfer im Herzen Südtirols auf einer Fläche von 111 Quadratkilometern ausbreitet. Der Höhenrücken liegt nördlich der Landeshauptstadt Bozen, nur wenige Kilometer von Oberbozen entfernt.

Das Rittner Horn wird als "schönster Aussichtsberg im gesamten Alpenraum" bezeichnet. Kein Gipfel versperrt auf 2.260 Metern Höhe die Sicht auf die Traumwelt der Dolomiten und die Eisriesen des Alpenhauptkammes, von der Ortlergruppe bis hin zur Zugspitze. Fantastische Aussichten also für Skifahrer, Snowboarder und andere Schneehasen.

Statt extremer Abfahrten familiengerechte, breite Pisten. Statt riesiger Bettenburgen überschaubare Hotels, die sich in die idyllische Berglandschaft einfügen. Statt Massentourismus sanfter Wintersport. Die unglaublich vielen Sonnenstunden müssen Sie hier bestimmt nicht mit tausend anderen teilen!

Skipässe kosten kein Vermögen und in den Restaurants auf dem Berg findet jeder hungrige Wintersportler auch Gerichte für den kleinen Geldbeutel. Abgezockt wird hier niemand. Denn den Einheimischen geht es um die Erhaltung der natürlichen Umwelt und darum, der ganzen Familie einen fröhlichen Freizeitspaß zu ermöglichen.

Und das fängt schon bei den ganz kleinen Skihasen an. Für die Kleinsten gibt es bei der Mittelstation einen Skikindergarten, inklusive Förderband. Top ausgebildete Skilehrer zeigen hier Ihren Kids, wie sie sich sicher auf den Brettern halten können.

Abseits der Skipisten können Schneeschuhwanderer und Tourengeher durch die Landschaft stiefeln. An der Talstation der Kabinenbahn wartet bereits ein heißer Glühwein: im Iglu und in Zenti’s Tanz-Pub.

Das Skigebiet im Überblick
  • Von 1.538 bis 2.260 Metern ü. M.
  • Rund 14 km Pisten, davon 7 km leichte (blaue), 4 km mittelschwere (rote) und 3 km schwierige (schwarze) Pisten
  • 10 km künstlich beschneite Pisten
  • Eine moderne neue 8-er Kabinenbahn, Länge 2.239 m (von der Talstation Pemmern über die Mittelstation bis hoch zur Schwarzseespitze)
  • 2 Skilifte
  • 3 Langlaufloipen (15 km)
  • 1 Naturrodelbahn mit 2,5 km Länge
  • Eisschnelllaufring, 400 m, schnellste Freiluftbahn der Welt
  • Eisstadion Arena Ritten
  • Wolfsgrubener See (Eislaufen und Eisstockschießen)
  • Winterwanderwege (30 km, z. B. Panoramarundwanderweg Schwarzseespitze)
  • Skischulen
  • Skiverleih und -service

Tipps vor Ort

Reisepakete werden geladen