Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Komfort-DZ
  • Ein Glas Winzersekt zur Begrüßung (0,1 l)
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Ein Lunchpaket für unterwegs, gefüllt mit einem belegten Brötchen, Apfel, Müsliriegel und einem Fläschchen O-Saft (0,1 l)
  • Wandertourenplaner der Region mit 12 Tourenvorschlägen, z. B. kleine Hügeltour durch Wiesen, Wald und Weinberge
  • Neckarsulmer Einkaufsgutschein im Wert von 15 Euro, einzulösen z. B. im "Ristorante Capriccio" mit regionaler Weinbar und bei mehreren Weingütern im Ort
  • Eine Flasche regionaler Wein zum Abschied (0,7 l)
  • WLAN im gesamten Haus
  • Parkplatz in der Tiefgarage für Spar mit!-Gäste gratis (Wert 10 Euro pro Tag)
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Region und Ihr Hotel

Hotel-Infos
nestor Hotel Neckarsulm

Komfortables Cityhotel im Zentrum von Neckarsulm, herzlich geführt, 4 Sterne, moderne Zimmer mit schickem Ambiente, Weinbar mit angeschlossener Terrasse, Sauna und Ruheraum, 1989 gebaut, 2017 renoviert.

Urlaubsort, Anreise

Neckarsulm liegt im Norden Baden-Württembergs, direkt angeschlossen an Heilbronn, ca. 60 km nördlich von Stuttgart und ca. 65 km südöstlich von Heidelberg.

Mit dem Auto

Aus dem Norden und Süden: Fahren Sie über die entsprechenden Autobahnen auf die A 81 Richtung Heilbronn. Am Kreuz Weinsberg wechseln Sie auf die A 6. Nach ca. 6 km wechseln Sie am Kreuz Heilbronn/Neckarsulm auf die B 27, die Sie bei der nächsten Ausfahrt wieder verlassen. Folgen Sie der Heilbronner Straße für ca. 2 km, passieren Sie zwei Kreisverkehre und verlassen Sie den 3. Kreisel an der 3. Ausfahrt. Am nächsten Kreisverkehr nehmen Sie die 1. Ausfahrt und folgen dem Straßenverlauf für ca. 400 m, bevor Sie links abbiegen. Nach 200 m biegen Sie rechts ab und passieren den Kreisverkehr. Ihr Hotel befindet sich auf der rechten Seite.

Aus dem Osten und Westen: Fahren Sie über die entsprechenden Autobahnen auf die A 6 Richtung Heilbronn. Am Kreuz Heilbronn/Neckarsulm wechseln Sie auf die B 27. Dann weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Neckarsulm ist gut mit dem Zug zu erreichen. Die Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn fahren bis nach Mannheim. Von dort fahren in regelmäßígen Abständen Regionalzüge nach Neckarsulm. Vom Hauptbahnhof nehmen Sie die S 41 Richtung Mosbach oder die S 42 Richtung Sinsheim. Die Haltestelle Neckarsulm-Mitte ist noch 400 m von Ihrem Hotel entfernt.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise freitags, Abreise sonntags, buchbar bis 31. 12. 2021, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

* Termine ohne Aufpreis: 24. 5. - 4. 6. 2021; 26. 7. - 10. 9. 2021; 1. 11. - 5. 11. 2021; 20. - 31. 12. 2021

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
Neckar, Sulm und ganz viel Wein drum herum

Neckars-ulm oder doch Neckar-sulm – darüber scheiden sich die Geister. Phonoligisch korrekt wäre Variante zwei, denn die Stadt im Norden Baden-Württembergs liegt direkt am Zusammenfluss des Neckars und des Flüsschens Sulm. Doch nicht nur das ist an der Lage besonders, auch die Rebenlandschaft rund herum macht Neckarsulm zu einem attraktiven Urlaubsort. Schließlich befinden Sie sich hier im Herzen des Württembergischen Weinlands, dem Heilbronner Land. Die Gegend ist bei Weinkennern bekannt und wir wollen Ihnen die edlen Tropfen natürlich nicht vorenthalten.

Ausgangspunkt für Ihre Reise in die Weinregion ist das nestor Hotel Neckarsulm. Das 4-Sterne-Haus wird herzlich geführt, die Zimmer sind modern eingerichtet und nach wenigen Schritten sind Sie in der Fußgängerzone. Dort haben Sie die Qual der Wahl, denn den Neckarsulmer Einkaufsgutschein im Wert von 15 Euro können Sie ganz frei einlösen. Die Weinliebhaber zieht es vielleicht zur Verkostung zu einem der zahlreichen Weingüter im Ort. Oder aber Sie nutzen den Gutschein zum Abendessen in einem Restaurant Ihrer Wahl, zum Beispiel im "Ristorante Capriccio" mit regionaler Weinbar.

So oder so, Sie werden bestens gerüstet sein für ausgiebige Erkundungstouren. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Hügeltour durch Wiesen, Wald und Weinberge? Los geht es dabei direkt vom Hotel aus. Der Weg führt Sie durch die schmucke Innenstadt, vorbei an Sehenswürdigkeiten wie dem Deutschen Zweiradmuseum, dem Audi Forum oder dem Stadtmuseum. Es geht aber auch hoch auf den Neckarsulmer Hausberg, von wo aus Sie das Neckartal und die Hohenloher Ebene im Blick haben. Sind das nicht herrliche Aussichten auf einen gelungenen Kurztrip an Neckar und Sulm?

Tipp vom Producer
Die Geschichte der vier Ringe

Wer in der Nähe von Neckarsulm unterwegs ist, der sollte definitiv einen Abstecher ins Audi Forum machen. Dort erfahren Sie auf anschauliche Weise, wie aus dem einstigen Zweiradhersteller ein Globalplayer in der Automobilbranche wurde. Technikinteressierte sollten an einer Führung durch die heiligen Produktionshallen teilnehmen. Von Montag bis Freitag kommen Sie ganz nah ran an Presswerk, Karosseriebau, Montage und Co. So sehen Sie hautnah, wie aus Stahl und Aluminum am Ende die deutschen Erfolgsmodelle entstehen.

Reisepakete werden geladen