Paket-Leistungen
  • 3 Übernachtungen im Schulhaus-Zimmer
  • Waidla-Aperitif zur Begrüßung (0,1 l)
  • Morgens Sportalm-Frühstück mit hausgemachten regionalen Köstlichkeiten
  • Abends 4-Gänge-Verwöhnmenü
  • 1 x nach dem Abendessen: "Bierbrettl" mit dreierlei Bieren zur Verkostung (je 0,1 l)
  • Saunakörbchen mit Bademantel und Saunatuch
  • Geführte Wanderung rund um den Almberg (ca. 2 - 3 Stunden, im Winter auf Wunsch auch Schneeschuhwanderung möglich) Leih-E-Bikes für 1 Tag
  • Hundebett im Zimmer (auf Wunsch)
  • Nutzung der Hundeecke mit Leckerlis, Gassitüten und Hundehandtüchern
  • Nutzung des Hundeplatzes mit Agility-Parcours
  • Kein Aufpreis für den Hund
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über den Bayerwald und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Landhotel Sportalm

Das Landhotel Sportalm ist in einem alten Schulhaus aus dem Jahr 1895 untergebracht und wird seit 1975 von der Familie Hubig-Blöchl familiär geführt. Im Jahr 2006 wurde das Gebäude komplett renoviert, und es kam ein Anbau mit weiteren Zimmern und ein kleiner Wellnessbereich dazu.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Mitterfirmiansreut liegt im äußersten Südosten des Bayerischen Waldes, im Dreiländereck Deutschland/Tschechien/Österreich, etwa 50 km nordöstlich von Passau

Mit dem Auto

Aus Deutschland: Fahren Sie zunächst über die verschiedenen Autobahnen nach Nürnberg oder München. Ab Nürnberg folgen Sie der A 3 nach Passau, bzw. ab München der A 92 nach Deggendorf und anschließend der A 3 nach Passau. Verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt Passau Nord (115) und folgen Sie der Beschilderung nach Passau.

Nach etwa 5 km geht die Landesstraße in die B 12 über. Bleiben Sie auf der B 12, die nach weiteren 4,5 km in Richtung Freyung (an der Ilzbrücke) nach links abzweigt. Folgen Sie nun der B 12, vorbei an Freyung, weiter in Richtung Phillipsreut/Tschechien. In Philippsreut biegen Sie links ab in Richtung Mitterfirmiansreut. Nach ca. 5 km erreichen Sie Mitterfirmiansreut. Am Dorfplatz biegen Sie links ab, nach etwa 60 m stossen Sie auf die Bischof-Firmian-Straße. Hier biegen Sie erneut links ab. Das Landhotel Sportalm liegt nach 30 m auf der rechten Seite.

Aus Österreich: Fahren Sie über die verschiedenen Autobahnen nach Linz. Ab Linz folgen Sie der österreichisch A 8 in Richtung Passau. Die österreichische A 8 geht an der Grenze in die deutsche A 3 über. Folgen Sie dieser nun bis zur Ausfahrt Passau Nord (115). Jetzt weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Fahren Sie mit dem ICE über Nürnberg oder München nach Passau. Am Hauptbahnhof Passau steigen Sie aus und gehen zum Zentralen Omnibus-Bahnhof (etwa 5 Minuten Fußweg). Hier nehmen Sie den Bus 6130 nach Freyung. In Freyung steigen Sie um in den Bus 6123 nach Philippsreut-Ortsmitte. Von Philippsreut/Ortsmitte zum Hotel sind es noch etwa 4,5 km. Ein Taxi von Philippsreut/Ortsmitte kostet etwa 12 Euro, von Passau etwa 70 Euro.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis 19. 12. 2020, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Saison: bis 22. 12. 2019;
5. 4. - 19. 12. 2020
Hauptsaison: 6. 1. - 5. 4. 2020

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.17 / 10 1 Bewertung
7 Gäste seit Juli 2017

Es war top. Keinerlei Beanstandungen von unserer Seite. Solche Hotels, in denen Hunde willkommen sind und sogar mit zu den Mahlzeiten dürfen, sollte es mehr geben. Das 4-Gänge-Verwöhnmenü war sehr reichlich und gut gekocht. Wir hatten eine schöne und erholsame Zeit.

Mai 2018
Bodo Hallmann,
06386 Osternienburger Land

Die Story zum Angebot
Spannende Schnüffeltage für Herrchen und Hund

Man kennt das ja: Manche Hotels mögen keine Hunde und lassen sie gar nicht erst ins Haus. In anderen sind sie leidlich geduldet - im Zimmer, aber nicht in der Gaststube. Wieder andere lassen nur kleine Hunde zu und messen deren Stockmaß an der Rezeption. Wo also hinreisen mit Hund und Kegel, wo seinen wohlverdienten Urlaub samt Zamperl, Hasso oder Pluto verbringen, statt den treuen Freund in der Hundepension zwischenzulagern? Ein guter Tipp ist das hübsche Landhotel Sportalm in Mitterfirmiansreut.

Der Tipp vom Producer
Dreisesselberg im Dreieckland

Unglaublich aber wahr: Über 60 "Tausender" gibt's im Bayerischen Wald und mit 1333 Meter über Meereshöhe ist der Dreisessel keineswegs der höchste. Genau genommen gibt es sogar 10 höhere, trotzdem ist der Dreisessel etwas besonderes, denn zum Einen liegt der Gipfel im Dreiländereck und bietet einen spektakulären Rundumblick über Böhmen, Oberöstereich und Niederbayern, zum Anderen ist der Dreisessel-Gipfel ein ausgezeichnet Ausgangspunkt für ausgedehnte Höhenwanderungen. Der Gipfel ist leicht zu erreichen, eine Straße führt fast bis ganz nach oben. Dort öffnet sich ein Wegenetz, das kaum Wanderwünsche offen lässt.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen