Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im DZ Linde
  • Begrüßungsgetränk auf dem Zimmer oder im Restaurant
  • Morgens reichhaltiges Mönchguter Frühstücksbuffet
  • 4 x abends 3-Gänge-Menü mit Wahlgängen
  • 1 x Middelhagener Fischteller (3 Sorten Fisch aus der Region) und ein Bier (0,3 l) aus der hauseigenen Brauerei (wahlweise auch Softgetränk oder Rotwein 0,2 l)
  • 1 x Fahrt mit dem "Rasenden Roland" von Baabe nach Binz und zurück oder alternativ 4-Stunden-Eintritt in das Badeparadies des Inselparadies Sellin
  • Täglich frisches Quellwasser auf dem Zimmer
  • 1 x Ganzkörpermassage auf einer Syogra-Massageliege (20 min) oder Besuch der hauseigenen Salzgrotte
  • Nutzung der Bio- und finnischen Sauna
  • WLAN im gesamten Haus
  • Parkplatz direkt am Hotel
  • Ein hausgemachtes Produkt als Abschiedsgeschenk (1 x pro Zimmer, z. B. 1 l Landbier, hausgemachter Sanddornlikör, 200 g Kaffee aus der hauseigenen Rösterei und ein Glas hausgemachte Marmelade)
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Rügen und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Hotel Zur Linde

Charmantes Hotel und ältestes Wirtshaus Rügens, 1450 gebaut, liebevoll familiengeführt und gepflegt von Familie Leistert.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Middelhagen liegt etwa 20 Kilometer östlich von Bergen auf Rügen auf der Halbinsel Mönchgut. Im Süden grenzt die Gemeinde an den Rügischen Bodden mit der Bucht Having im Norden und der Hagenschen Wiek im Süden. Es ist die größte zusammenhängende Heidelandschaft der Insel Rügen und gilt als Naturdenkmal. Middelhagen liegt im Biosphärenreservat Südost-Rügen.

Mit dem Auto

Aus Richtung Berlin: Sie fahren auf der A 19 bis Kreuz Rostock, dann fahren Sie am Kreuz Rostock auf die A 20 bis Abfahrt Stralsund, Insel Rügen. Danach benutzen Sie die Rügenbrücke durch Stralsund die Sie auf die B 96 führt. Auf dieser Bundesstraße bleiben Sie, bis Sie an einer Ampelkreuzung die Ausschilderung für Bergen, Binz und Göhren sehen. Nach 20 km fahren Sie durch Baabe, weiter in Richtung Göhren und Thiessow. An der nächsten Kreuzung fahren Sie geradeaus und 4 km weiter bis Sie direkt am Gasthof in Middelhagen ankommen.

Aus Richtung Hamburg: Sie fahren auf der A 1 bis Lübeck, am Kreuz Lübeck wechseln Sie auf die A 20 bis Abfahrt Stralsund. Von dort aus weiter wie oben.

Mit dem Zug

Die Bahnen fahren bis Binz und Bergen. Von beiden Inselstädtchen aus haben Sie mit den Buslinien 20 und 24 Anschluss nach Middelhagen.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise freitags, samstags oder sonntags, Abreise mittwochs, donnerstags und freitags, buchbar bis 29. 3. 2020, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Saisonzeiten
Nebensaison: bis 31. 3. 2019;
13. 10. 2019 - 29. 3. 2020
Saison: 31. 3. - 16. 6. 2019;
8. 9. - 13. 10. 2019
Hauptsaison: 16. 6. - 8. 9. 2019
Saisonpreise
Nebensaison pro Person im DZ EUR 289,- / EUR 53,-
Saison pro Person im DZ EUR 329,- / EUR 61,-
Hauptsaison pro Person im DZ EUR 369,- / EUR 69,-

(erster Preis: 5 Ü/HP, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/HP)

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.10 / 10 21 Bewertungen
476 Gäste seit Februar 2013

Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Reise ist Top! In der Linde sind wir gut untergebracht gewesen und mein kleiner Hund durfte sogar zu den Essenszeiten mit in den Speiseraum. Die Fahrt mit dem rasenden Roland fanden wir so toll, dass wir diese noch ein zweites Mal gebucht haben, diesmal kombiniert mit einer Schifffahrt! Den Kaffee aus der hauseigenen Rösterei als Abschiedsgeschenk haben wir erhalten!

Juni 2019
Jana Flieger,
12587 Berlin

Im Großen und Ganzen sind wir dem Aufenthalt im Hotel zur Linde zufrieden gewesen. Unser Zimmer war gepflegt, allerdings in die Jahre gekommen und das Bett knarrte. Die Verpflegung war ausgezeichnet - allererste Sahne - einfach mega gut! Unsere Reise war schön und wir vergnügten uns außerdem an einem Nachmittag im Badeparadies.

Mai 2019
Matthias Heinz,
09112 Chemnitz

Mit dem Aufenthalt in der Linde waren wir zufrieden und die freundlichen Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Das Hotel können wir weiterempfehlen und die Angebote im Paket haben wir alle genutzt. An der Fahrt mit dem Rasenden Roland haben wir teilgenommen.

Oktober 2018
Willi Wagner,
99817 Eisenach

Die Story zum Angebot
Rügen: Urig-romantisch im ältesten Insel-Gasthof

Insel Rügen, Halbinsel Mönchgut, 1252. Der Südzipfel Deutschlands größter Insel gleicht einem einzigen Sumpf. Dämonen sollen hier hausen. Wege gibt es keine. Das Gebiet gilt als gefährlich. Nicht so für die rastlosen Mönche von Eldena, die genau hier ihre Zelte aufschlagen. Sie haben das ungeliebete Stück Land Fürst Jaromar II abgekauft und beginnen Mühlen zu bauen, Ziegel zu brennen und legen Dörfer an. Darunter das heutige Dorf Middelhagen. 1450 wird hier ein Wirtshaus eröffnet, Viehzucht, Fischfang und Landwirtschaft runden das emsige Treiben ab.

Der Tipp vom Producer
Rasender Roland und Jagdschloss Granitz

Tipps auf Rügen gibt es ja viele, aber kaum einer ist so schön klassisch, wie eine Fahrt mit der Schmalspurbahn "Rasender Roland". Was die "Molli" dem Kühlungsborner, ist dem Rüganer sein Roland. Die dampfende Hauptattraktion der Insel verbindet Putbus über Binz, Sellin und Baabe mit Göhren. Auf einer Strecke von 24,1 Kilometern wird mit historischen Dampflokomotiven und Wagen, die teilweise fast 100 Jahre alt sind, ein regulärer Betrieb aufrechterhalten.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen