Corona-Infos: Die Hotels in Bayern sind wieder geöffnet. Wir nehmen Buchungen für dieses Spar mit!-Paket gern entgegen.
Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Müllers Hausaperitif zur Begrüßung (0,1 l)
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Abends 3-Gänge-Menü aus der Frischeküche
  • Einen Cocktail nach Wahl in der Räuberlounge (0,2 l)
  • 1 x einen Gutschein für ein Glas Faust Bier (0,3 l) im "Riesen in Miltenberg", dem ältesten Gasthaus Deutschlands
  • Eine geführte Wanderung und anschließender Kaffeetafel mit Kuchen
  • Filmvorführung "Das Haus im Spessart"
  • VIP-Tagespass für das Wertheim Village mit 10 % Ermäßigung auf den Einkauf im Outlet-Village (nur in teilnehmenden Boutiquen), dazu einen Snack (Bagel, Berliner o. ä. nach Jahreszeit) und eine Tasse Kaffee oder ein Softgetränk
  • 10 % Ermäßigung auf den Eintrittspreis in der Erlebnis-Therme "Wonnemar" Marktheidenfeld (ca. 35 km)
  • Zum Abschied eine hausgemachte Marmelade (100 g) vom Biolädchen
  • WLAN im gesamten Haus
  • Parkplätze am Hotel
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Ihr Hotel und die Region

Hotel-Infos kompakt
Müller's Landhotel

Alteingesessener Gasthof, seit 45 Jahren im Familienbesitz, 2011 umfassend renoviert und um einen modernen Neubau erweitert.

Urlaubsort, Anreise

Mitten im Spessart, etwa auf halber Strecke zwischen Frankfurt/Main und Würzburg, wenige Kilometer südlich der A 3.

Mit dem Auto

Aus Norden, Westen, Südwesten: Fahren Sie über die verschiedenen Autobahnen nach Frankfurt am Main. Ab Frankfurt folgen Sie der A 3 in Richtung Würzburg. Verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt Bessenbach/Waldaschaff (62) und folgen Sie der Beschilderung nach Mespelbrunn. Bei der Ortseinfahrt folgen Sie der Hauptstraße, bis links die kleine Straße "Am Dürrenberg" abzweigt. Das Hotel liegt am Ende der Straße auf der rechten Seite.

Aus Nordosten, Osten, Südosten: Fahren Sie über die verschiedenen Autobahnen nach Würzburg. Ab Würzburg folgen Sie der A 3 in Richtung Frankfurt am Main. Verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt Weibersbrunn (63) und folgen Sie der Beschilderung nach Mespelbrunn. Kurz nach Ortsbeginn biegen Sie an der Straßengabelung rechts ab. Nach etwa 300 Metern biegen Sie erneut rechts ab in die Straße "Am Dürrenberg". Das Hotel liegt am Ende der Straße auf der rechten Seite.

Mit dem Zug

Fahren Sie mit dem ICE über Frankfurt am Main oder Würzburg nach Aschaffenburg. Ab Aschaffenburg/Hauptbahnhof nehmen Sie den Bus Nr. 40 nach Mespelbrunn. Steigen Sie an der Haltestelle Postkurve aus. Von da sind es noch etwa 300 Meter Fußweg zum Hotel.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise sonntags, Abreise freitags, buchbar bis 20. 12. 2020, Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.19 / 10 14 Bewertungen
224 Gäste seit Mai 2013

Der Aufenthalt war sehr angenehm in einem gut geführten Hotel. Zum Wertheim Village - wer dort nicht fündig wird, ist selbst schuld - auch das Drumherum ist in Ordnung. Im Riesen war es rappelvoll, aber sehr interessant - nicht nur das Bier, auch das Essen war spitze! Miltenberg lohnt sich anzusehen. Das Umfeld ist auch sehenswert. Unterkunft, Sauberkeit, Freundlichkeit und Service kann man als sehr gut bezeichnen! Der Weg zum Ortskern ist in Ordnung. Es gibt viele gut ausgeschilderte und nahe Wandermöglichkeiten. Eine empfehlenswerte Reise!

Oktober 2019
Gerhard Möller,
48249 Dülmen

Wir sind das zweite Mal bei den Müllers im Landhotel gewesen. Wie erwartet waren wir wieder rundum zufrieden - besonders die Küche ist erwähnenswert, denn die Verpflegung ist exzellent! Während unserer Reisezeit waren wir im näheren Umfeld wandern und hatten Glück, dass das Wetter mitspielte.

Juni 2019
Hubert Dedem,
52076 Aachen Walheim

Mit dem Müller's waren wir zufrieden und wurden rundum von den netten Mitarbeitern verwöhnt. Unsere Zimmer sagten uns zu, wir haben ein Upgrade erhalten und sind im neuen Anbau untergebracht gewesen. Während unseres Aufenthaltes waren wir wandern, sind zudem mit dem Bus nach Aschaffenburg gefahren und haben in Mespelbrunn das Schloss besichtigt.

September 2018
Monika Stürmer,
08527 Plauen

Die Story zum Angebot
Von raubeinigen Räubern und einem Zauberschloss

Tiefe, dunkle Wälder, einsame, verschlungene Wege, idyllisch dahinplätschernde Bächlein und Flüsschen - ein wunderbares Land zum Wandern oder Radeln könnte man meinen, nicht wahr? Aber aufgepasst, seien Sie auf der Hut: Die "Spessarträuber" sind noch heute sehr lebendig und treiben im größten zusammenhängenden Laubwaldgebiet Deutschlands ihr Unwesen. Glauben Sie nicht? Probieren Sie es aus.

Der Tipp vom Producer
Zauberhaftes Märchenschloss im Spessart

Die meisten Älteren haben sie gesehen, die lustige Filmkomödie "Das Wirtshaus im Spessart" von der Comtesse von und zu Sandau (gespielt von Lilo Pulver) und den Spessarträubern. Ein unterhaltsamer Film aus dem Jahr 1958, in dem sich die Comtesse nach einigen Wirren auf die Seite der "edlen Räuber" stellt. Das idyllische Wasserschloss Mespelbrunn bildet dabei in einigen Filmszenen eine märchenhafte Kulisse.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen