Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück
  • 1 x Lunchpaket
  • Teilkörpermassage
  • "Anthony's Alpin Spa" mit Sauna, Dampfbad und mehr
  • Bergbahnen, Wanderungen und mehr mit der Lech Card
  • WLAN, Parkplatz

Hotel-Infos
Anthony's Alpin Hotel

Uriges Alpinhotel im Herzen von Lech. Elegant im Landhausstil eingerichtet mit gemütlichen Kachelöfen, individuellen Zimmern und Suiten sowie dem hauseigenem "Alpin Spa" mit Stubensauna, Dampfbad, Eisgrotte und ausgewählten Massagen. Im Jahr 2000 gebaut und 2017 komplett renoviert.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Lech am Arlberg gehört zu den Vorarlberger Walserdörfern und liegt auf 1.400 m Höhe, 120 km westlich von Innsbruck.

Mit dem Auto

Über Memmingen: Von der A 7 kommend fahren Sie auf der A 96 bis nach Bregenz. Weiter geht es auf der A 14 und S 16 bis zur Ausfahrt Langen am Arlberg / Klösterle. Bleiben Sie auf der B 197 und biegen Sie nach der Ortschaft Stuben links ab. In Lech biegen Sie nach der Ortsbäckerei rechts und dann gleich wieder links ab. Ihr Hotel liegt links.

Über München: Fahren Sie auf der A 95 bis zur Abfahrt B 23 Richtung Garmisch-Partenkirchen. Folgen Sie der B 187 rund 29 km und biegen Sie dann links auf die Fernpassstraße in Richtung Innsbruck / Fernpass ab. Nehmen Sie die Ausfahrt Richtung Mieminger Straße und folgen Sie der B 189 und der B 171. Nehmen Sie die A 12 und S 16 in Richtung Bregenz bis zur Ausfahrt St. Anton. Folgen Sie der B 197 und B 198 bis zum Ortseingang von Lech am Arlberg. Weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Fahren Sie mit verschiedenen Fern- und Regionalzügen über Innsbruck zum Bahnhof St. Anton am Arlberg. Nehmen Sie dann den Bus der Linie 92 in Richtung Lech bis zur Haltestelle "Lech Schlosskopf". Von hier sind es noch 50 m bis zum Hotel.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar vom 23. 6. bis zum 6. 10. 2019, Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
Atempause im Einklang mit Natur und Kultur

Ein Alpendorf im 16. Jahrhundert: Leise plätschert der Lech ins Tal, Kühe grasen gemütlich auf den grünen Wiesen und fleißige Bauern bestellen ihre Felder. Doch bald beginnt in dieser ländlichen Idylle eine Erfolgsgeschichte. Das Dörfchen Lech wurde von den Walsern aus der Schweiz erschlossen und um 1900 legte die Flexenstraße den Grundstein für den Tourismus. Der Bau des ersten Schlepplifts in ganz Österreich kurbelte die Besucherzahler der Region weiter an. Heute zählt Lech zu den beliebtesten Urlaubsdestinationen weltweit.

Tipp vom Producer
Hüttenzauber auf 1.560 Metern Höhe

Als ich die Tür zur Rud-Alpe in Lech öffnete, habe ich mich sofort wohlgefühlt. Wie hätte es auch anders sein können bei dem urigen Ambiente, herzlichen Empfang und dem knisternden Kaminfeuer? Dann noch ein guter Tropfen aus dem riesigen Sortiment des Weinkellers und natürlich ein Schnapserl.

Reisepakete werden geladen