Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • Ticket "Der König der Löwen" PK 4
  • Schiff-Shuttle zum Musicaltheater
  • Eine Pizza Ihrer Wahl
  • WLAN, Kulturabgabe

Hotel-Infos kompakt
Amedia Hotel Hamburg-Moorfleet

Einfaches Cityhotel in guter Lage. 1974 erbaut, 2008 von der "Amedia"-Hotelkette übernommen und 2013 zuletzt teilrenoviert.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Die Hansestadt Hamburg ist die zweitgrößte Stadt Deutschlands und liegt im Norden des Landes an Alster und Elbe. Hamburg ist verkehrstechnisch hervorragend angebunden, das Amedia Hotel ist am besten über die Autobahn A 1 zu erreichen.

Mit dem Auto

Aus dem Norden: Folgen Sie der Autobahn A 1 Richtung Hamburg bis zur Ausfahrt Hamburg-Moorfleet, dort verlassen Sie die Autobahn und wechseln eine Spur nach links. Danach fahren Sie ca. 300 m geradeaus und biegen dann rechts ab in die Halskestraße, in der Ihr Amedia Hotel steht.

Aus dem Süden: Über die entsprechenden Autobahnen auf die A 7 Richtung Flensburg bis zum Horster Dreieck, wo Sie auf die A 1 Richtung Hamburg/Lübeck wechseln. Verlassen Sie die A 1 an der Ausfahrt Hamburg-Moorfleet, biegen Sie rechts ab und fahren dann ca. 500 m geradeaus. Dann nochmals rechts ab in die Halskestraße, wo sich Ihr Hotel befindet.

Aus dem Westen: Fahren Sie am besten auf der A 1 Richtung Hamburg bis zur Ausfahrt Hamburg-Moorfleet, restliche Strecke wie bei der Anfahrt aus dem Süden.

Aus dem Osten: Nehmen Sie die A 24 Richtung Hamburg bis zum Autobahnkreuz Hamburg-Ost und wechseln hier auf die A 1 Richtung Bremen/Hannover. Weiter bis zur Ausfahrt Hamburg-Moorfleet, restliche Strecke wie bei der Anfahrt aus dem Norden.

Mit dem Zug

Hamburg ist optimal an das Fernverkehrsnetz der Bahn angeschlossen. Vom Hauptbahnhof fahren Sie mit der S-Bahn S 2 oder S 21 Richtung Bergedorf oder Aumühle bis zur Haltestelle Billwerder-Moorfleet (Fahrtzeit ca. 10 Minuten). Dort nehmen Sie den Ausgang in Richtung IKEA Möbelhaus, über die Brücke und biegen rechts ab in die Halskestraße, wo Sie Ihr Hotel finden.

Flüge nach Hamburg
Flüge nach Hamburg
Welche Verbindungen gibt es?

Sie erreichen Hamburg über den Hamburg Airport. Zum Amedia Hotel sind es ca. 18 Kilometer.

Vom Flughafen Hamburg zum Hotel

Taxi: Je nach Tageszeit und Verkehrslage kostet eine Taxifahrt zu Ihrem Hotel ca. 45 Euro.

Öffentliche Verkehrsmittel: Vom Flughafen nehmen Sie die Straßenbahnlinie S 1 in Richtung Wedel (Holst) bis zum Berliner Tor, dort weiter mit der Linie S 21 in Richtung Aumühle bis zur Haltestelle Billwerder-Moorfleet. Von hier sind es noch ca. 750 Meter bis zu Ihrem Hotel. Die Gesamtfahrtzeit beträgt ca. 45 Minuten.

(Stand aller Angaben: April 2018)

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreisetag flexibel, buchbar bis 31. 3. 2020, Verlängerungsnächte möglich.

(inklusive Ticket der Sitzplatzkategorie 4)

Saisonzeiten
Saison:

1. 10. 2019 - 31. 3. 2020

Hauptsaison: bis 1. 10. 2019

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.85 / 10 49 Bewertungen
23.032 Gäste seit Februar 2010

Wir sind im Amedia untergebracht gewesen und waren mit dem Service von den Mitarbeitern rundum zufrieden. Das besondere Highlight dieser Reise war der Besuch im König der Löwen. Es war das erste Musical für uns und die Aufführung fand unser beider Wohlwollen.

April 2019
Joachim Duwe,
12209 Berlin

Mit dem Amedia waren wir zufrieden. Der Besuch des Königs der Löwen war besser als erwartet - gute Sitzplätze mit freier Sicht auf die Bühne haben wir erhalten - überwältigend waren die Kostüme und die Musik.

März 2019
Julia Heins,
59558 Lippstadt

Mit dem Amedia waren wir zufrieden. Das Highlight dieser Reise war der Besuch beim König der Löwen. Ich habe das Musical vor sechs Jahren schon einmal gesehen, für meine Freundin war es die erste Aufführung.

März 2019
Chris Becker,
14656 Brieselang

Die Story zum Angebot
Königlicher Musical-Spaß im Hafen von Hamburg

Zauberhaft, rührend, atemberaubend, fantastisch, genial - auf dieses Musical treffen alle Beschreibungen zu: Disneys "Der König der Löwen" ist das mit Abstand beliebteste Musical in Deutschland. Seit Dezember 2001 bricht das Erfolgs-Musical in Hamburg alle Rekorde, über zwölf Millionen Besucher haben es in der Hansestadt bereits gesehen. Weltweit begeisterte das Meisterwerk sogar schon mehr als 80 Millionen Zuschauer und wurde bisher mit über 70 internationalen Preisen ausgezeichnet.

Der Tipp vom Producer
Legendär, der Hamburger Fischmarkt

Jeden Sonntag wird hier von 5.30 Uhr bis 9 Uhr so ziemlich alles gehandelt, was nicht niet- und nagelfest ist. Auf dem traditionsreichsten Markt Hamburgs (gibt's seit 1703) wird vom sauren oder salzigen Hering bis zu Omas selbstgestrickten Topflappen alles an den Mann oder die Frau gebracht.

Das Video zum Musical

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen