Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Komfort-DZ
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x Kölner Imbiss Halve Hahn und ein frisches Kölsch (0,2l) im Bistro
  • 1 x wahlweise romantische Schifffahrt auf dem Rhein (Anfang April - Ende Oktober) oder Eintritt ins Kölner Sport- und Olympiamuseum
  • Eintrittskarte für die Besteigung des Kölner Doms
  • Nutzung des Fitnessraums
  • Leihbademantel
  • Die "10 Kölner Gebote" als Abschiedsgeschenk (1 x pro Zimmer)
  • WLAN im gesamten Haus
  • 50 % Ermäßigung auf den Tiefgaragen-Parkplatz (10 Euro statt regulär 20 Euro pro Tag)
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Stadt, Sehenswürdigkeiten und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Hotel Park Consul

Viereinhalb Sterne, oh ... Wat dat ald widder koss? Nein, nein, unser Köln-Hotel mit dem ultralangen Namen ist kein Chichi-Hotel. Aber schick. Im Stadtteil Mülheim (Kölsch: Müllem), 3 km zum Zentrum, modern und bestens ausgestattet. Im obersten Stockwerk der Power- und Relaxbereich: Fitness, Sauna, Dachterrasse. Schmuck, aber ohne Allüren.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Die Domstadt Köln liegt im Westen Deutschlands, direkt am Rhein. Ihr Hotel "Park Consul" befindet sich auf der rechtsrheinischen, der östlichen Seite Kölns, ca. 5 Kilometer vom Zentrum entfernt.

Mit dem Auto

Aus dem Süden und Norden: Sie fahren am besten auf der A 3 bis zur Ausfahrt Köln-Mülheim und biegen dann an der ersten Ampel links ab. Nach ca. 150 Metern, vor der nächsten Ampel, sehen Sie auf der rechten Seite schon die Einfahrt zum Hotel Park Consul.

Aus dem Westen und Osten: Von der A 4 wechseln Sie am Dreieck Heumar bzw. am Kreuz Köln-Ost auf die A 3 Richtung Leverkusen/Düsseldorf, nehmen dort die Ausfahrt Köln-Mülheim, die restliche Strecke dann wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Der Hauptbahnhof Köln ist bestens ans Fernverkehrsnetz angeschlossen und per Bahn problemlos zu erreichen. Vom Hauptbahnhof nehmen Sie am besten die S-Bahn S 11 in Richtung Bergisch Gladbach und wechseln am Bahnhof Köln-Mülheim in den Bus 153 bis zur Haltestelle "Dünnwalder Straße". Von dort sind es noch ca. 2 Gehminuten in Fahrtrichtung, das Hotel befindet sich auf der linken Seite.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise freitags, Abreise sonntags, buchbar bis auf Weiteres, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.87 / 10 17 Bewertungen
1.831 Gäste seit November 2008

Wir genossen unsere Reise und waren am ersten Tag in der Claudius Therme, nahmen am darauffolgenden Tag an der romantischen Rhein-Schifffahrt teil und erkundeten fußläufig die Altstadt. Im Park Consul sind wir gut untergebracht gewesen und die netten Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt.

Juni 2019
Ralf Engelhardt,
46147 Oberhausen

Während unseres Aufenthaltes unternahmen wir keine Ausflüge und besichtigten keine Sehenswürdigkeiten, stattdessen haben wir einen Stadtbummel gemacht. Mit dem Park Consul waren wir zufrieden und die netten Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt.

Februar 2019
Daniela Ehle,
75180 Pforzheim

Es war richtig toll. Das Hotel ist empfehlenswert. Es klappte eben auch alles reibungslos. Das Sport- und Olympiamuseum und vor allem der Kölner Dom, ganz hervorragend. Wir buchen jetzt nur noch über Spar mit! Es ist unsere dritte Reise und wir sind total zufrieden.

November 2018
Sarah Jesewski,
48653 Coesfeld

Die Story zum Angebot
Das Kult-Paket am Rhein und die Kölner 10 Gebote

"Hey Kölle - du bes e Jeföhl" singt die Kölner Karnevals-Kult-Band "De Höhner" in einem ihrer Hits. Köln ist ein Gefühl, oder noch direkter: "Köln ist keine Stadt, Köln ist ein Zustand." Das spürt jeder, beim Besuch im Kölsch-Brauhaus, beim Spaziergang durch die Stadt und natürlich zu Karneval.

Der Tipp vom Producer
Fein speisen mit traumhafter Aussicht

Kennen Sie das höchste Gebäude in Köln? Nein, nicht der Dom, der bringt es "nur" auf 157 m. Stolze 165,48 m hoch ist dagegen KölnTurm - inklusive Antenne. Bevor ich zu Spar mit! kam, habe ich hier im 5. Stock für einen Verlag gearbeitet. Daher mein Tipp: Die spektakuläre Aussicht auf die Rhein-Metropole genießen Sie am besten im Restaurant "Osman30" in der 30. Etage. Sie erblicken den Dom, am Horizont das Siebengebirge und den Düsseldorfer Fernsehturm.

Video

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen