Paket-Leistungen
  • 3 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Willkommensgetränk nach Wahl an der Hotelbar
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Abends 3-Gänge-Wahlmenü
  • 2-Tage-Skipass für die Axamer Lizum (20 km entfernt, Wert 74 Euro in der Saison und 82,50 Euro in der Hauptsaison)
  • Shuttle-Bus zum Skigebiet
  • Nutzung des Wellnessbereichs mit Sauna, Dampfbad, Whirlpool und Ruheraum
  • WLAN im gesamten Haus
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Region und Ihr Hotel

Hotel-Infos
Hotel Alpinpark

Komfortables Stadthotel nahe dem Zentrum von Innsbruck mit 83 gemütlich eingerichteten Zimmern, herzlichem Service und Restaurant mit regionaler Küche und traditioneller Stube, 1982 gebaut. Für Entspannung sorgt der kleine Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Hot-Whirlpool.

Urlaubsort, Anreise

Innsbruck ist die Hauptstadt des Bundeslandes Tirol und befindet sich in dessen Zentrum am Inn.

Mit dem Auto

Aus D-Nord, Ost, Südost und Österreich: Über München bzw. Salzburg nehmen Sie die deutsche A 8 bis zum Inntaldreieck, hier wechseln Sie auf die Inntalautobahn A 93 Richtung Innsbruck / Kufstein. Auf österreichischer Seite geht die Autobahn über in die A 12 (Vignettenpflicht). Nach 73 km nehmen Sie die Ausfahrt "Innsbruck Mitte". Sie folgen der Resselstraße Richtung Zentrum und fahren am Fußballstadion und an der Olympia-Eishalle vorbei. Beim Kreisverkehr nehmen Sie die zweite Ausfahrt in die Anton-Eder-Straße. Biegen Sie nach 650 m rechts auf die Gumppstraße ab. Nach 170 m biegen Sie links in die Pradler Straße ab. Ihr Hotel befindet sich nach 250 m auf der linken Seite.

Aus D-West und Südwest: Über Karlsruhe und Stuttgart bzw. Frankfurt und Würzburg auf die A 7 nach Ulm. Hier auf der A 7 über Kempten bis Füssen. Im Grenztunnel geht die A 7 in die B 179 (Fernpassstraße) über. Über den Fernpass fahren Sie bis Nassereith. Am Knoten fahren Sie geradeaus auf die B 189 über Mieming und Affenhausen nach Telfs. Folgen Sie der Beschilderung bis auf die A 12 in Richtung Innsbruck. Nehmen Sie die Ausfahrt "Innsbruck Mitte", danach weiter wie oben.

Aus der Schweiz: Fahren Sie über die A 13 (Rheintalautobahn) und einen beliebigen Grenzübergang nach Feldkirch in Österreich. Hier folgen Sie der A 14 in Richtung Bludenz / Innsbruck. Dann weiter auf der A 14 / S 16 (Arlberg-Schnellstraße) und später A 12 über Imst und Telfs bis nach Innsbruck, danach weiter wie oben.

Mit dem Zug

Innsbruck ist mit sämtlichen Regional- und Nahverkehrszügen der DB, ÖBB und SBB erreichbar. Nehmen Sie vom Steig B des Busbahnhofes den Bus R in Richtung "Innsbruck DEZ" und steigen Sie an der Haltestelle "Meinhardstraße" aus. Biegen Sie links in die Museumsstraße ab und nehmen Sie von der Haltestelle "Landesmuseum" die Tram 2 in Richtung "J-Kerschbaumer-Straße". Von der Haltestelle "Defreggerstraße" sind es noch 200 m bis zum Hotel.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar vom 17. 11. 2019 bis 12. 4. 2020, Verlängerungsnächte nicht möglich.

Saisonzeiten
Saison: 17. 11. - 22. 12. 2019;
22. 3. - 12. 4. 2020
Hauptsaison: 5. 1. - 22. 3. 2020

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
Von der Axamer Lizum bis zum Goldenen Dachl

Willkommen auf dem "weißen Dachl" Innsbrucks. Der Spitzname des Skigebiets Axamer Lizum macht seinem Namen alle Ehren: schneebedeckte Gipfel, soweit das Auge reicht und dazu perfekt präparierte Pisten. Zehn Seilbahnen und Liftanlagen bringen pro Stunde bis zu 12.000 Wintersportler auf den Birgitzköpfl, den Hoadl oder den Schönboden. Um das schneesichere Skigebiet in aller Ruhe zu erkunden, hat Ihnen Spar mit! Reisen bereits einen 2-Tage-Pass ins Reisepaket gesteckt. Also, ab auf die Piste!

Tipp vom Producer
Süße Sünden im Sacher

Ich liebe Schokolade und Kuchen, am besten ist eine Kombi aus beidem. So war ich im Innsbrucker Café Sacher im Schleckermaul-Paradies. Ich hatte aber die Qual der Wahl: Topfenstrudel, geeiste Mocca-Melange oder doch die Pistazien-Crème-Brulée mit Biscotti? Ich habe mich dann für das Original entschieden, aber in einer kleineren Version - den Sacher Würfel mit einem Klecks Sahne. Himmlisch!

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen